HomeNewsBitcoin, Ethereum, Litecoin & Bitcoin Cash zugänglich für Millionen von Händlern durch Coinbase Commerce

Bitcoin, Ethereum, Litecoin & Bitcoin Cash zugänglich für Millionen von Händlern durch Coinbase Commerce

4 August 2018 By Marcus Misiak

Coinbase Commerce ist eine Zahlungslösung für (Online-) Händler aller Arten, um Kryptowährungen von ihren Kunden einfach, schnell und problemlos akzeptieren und sofort verarbeiten zu können. Coinbase Commerce soll nun in das WordPress-Plugin WooCommerce integriert werden.

WooCommerce ist ein WordPress Plugin, welches sich einer großen Beliebtheit bei Onlinehändlern erfreut und in 28% aller Onlineshops eingesetzt wird. Coinbase wird ihre Services nun in das Plugin integrieren, sodass eine große Anzahl von Händlern, die das Plugin bereits nutzen, Zugang zu Kryptowährungen erhalten und zu deren Adaption beitragen können.

Coinbase führt in dem offiziellen Blog-Beitrag aus, dass dieser Schritt zu einer breiteren Akzeptanz von Kryptowährungen führen kann, sowie das Ziel eines offenen Finanzsystems maßgeblich unterstützt. Das Plugin WooCommerce kann hier auf Gitbub heruntergeladen werden.

Bitcoin und Litecoin sind bereits als Features integriert und können genutzt werden. Die nächsten Währungen, die implementiert werden sollen, sind Ethereum und Bitcoin Cash. Darüber hinaus soll eine Coinbase Commerce API für Python entwickelt werden. Clients für Ruby, PHP und Node.js sollen zeitnah folgen.

Alle Zahlungen, die über Coinbase Commerce versendet werden, ermöglichen es Kunden, Geld direkt von ihrem Wallet zu einer vom Händler bereitgestellten Kryptowährungs-Adresse zu versenden. Für Händler sollen dabei keine Transaktionsgebühren anfallen, um die Zahlungen zu akzeptieren.

Mit Coinbase Commerce bringt das Unternehmen einen weiteren Service der die Adaption von Kryptowährungen entscheidend vorantreiben wird. Millionen von Menschen werden durch diese Integration in Berührung mit Bitcoin, Ethereum und weiteren digitalen Währungen kommen und damit mit der Technologie der Zukunft konfrontiert. Wir sind gespannt welche positiven Effekte dieser Schritt auf die Kryptowelt haben wird.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Tags: