HomeNewsNewsflash: IOTA zeigt neuen Proof-of-Concept, Tron Entwicklungs-Update & Ripple „Multi-Hop“

Newsflash: IOTA zeigt neuen Proof-of-Concept, Tron Entwicklungs-Update & Ripple „Multi-Hop“

Von einem neuen Proof-of-Concept bei IOTA, über Entwicklungs-Updates von Tron bis zu einer neuen Funktion bei Ripple. Hier sind einige Kurznachrichten aus der Welt der Kryptowährungen, die am heutigen Samstag interessant sind.

IOTA

Auf der NewCo Konferenz in Toronto hat BIOTAsphere eine neue Proof of Concept-Lösung für die Versicherung von Automobilen vorgestellt. BIOTAsphere ist ein in Toronto ansässiges Unternehmen, dass vom IOTA Hub unterstützt wird und sich auf die Entwicklung von echten Anwendungsfällen von auf IOTA für die Insdustrie konzentriert.

Die in dem Video gezeigte Demo basiert auf dem IOTA-Protokoll und einem zwei Jahre alten Tesla. Der Proof-of-Concept zeigt, wie das IOTA-Ledger verwendet werden kann, um automatisch die Versicherung eines Autobesitzers zu wechseln, basierend darauf, wie sicher der Fahrer fährt. Anhand der Fahrweise bestimmt die Technologie automatisch den bestmöglichen Versicherungstarif und bezahlt die Versicherung mit IOTA-Token.

Tron

Tron hat gestern ein Update per Live-Stream zu den Entwicklungsfortschritten der Plattform abgeliefert. Gründer und CEO Justin Sun begann damit, die Netzwerkaktivität von Tron mit anderen Blockchains zu vergleichen und erklärte, dass Tron in den ersten 95 Tagen nach der Einführung des Mainnet mehr einzigartige Adressen erhalten habe als Ethereum nach seinem Launch.

Sun hat außerdem bekannt gegeben, dass Tron zum jetzigen Zeitpunkt 98% aller ERC20, Ethereum-basierten TRX-Token zerstört hat.

Darüber hinaus gab Sun weitere Details dazu bekannt, wie Tron und die File-Sharing-Plattform BitTorrent miteinander verschmelzen sollen („Project Atlas“). Hierzu erklärte er, dass es einen neuen TRX20-Token (Tron-basierten Token) geben wird, der Nutzern den Anreiz bieten soll, Dateien gemeinsam zu nutzen und die Download-Geschwindigkeit insgesamt zu erhöhen. Die „Tokenization“ soll aber nicht verpflichtend sein, Nutzer sollen die Plattform auch wie bisher, ohne neuen Token weiter nutzen können. Darüber hinaus versicherte Sun, dass BitTorrent weiterhin kostenlos bleibt und es Benutzern weiterhin erlaubt, alle Arten von Dateien hochzuladen.

Ripple

Ripple hat am Freitag bekannt gegeben, dass Thailands Siam Commercial Bank (SCB) das erste Finanzinstitut ist, welches die „Multi-Hop“-Funktion auf dem RippleNet nutzt, die es Finanzinstituten ermöglicht, Zahlungen im Namen anderer Banken im Netzwerk abzuwickeln, ohne eine bilaterale Beziehung zwischen den Banken zu begleichen.

Tags: