HomeNewsEOS, TRON, IOTA, Cardano und Bitcoin Cash steigen stark

EOS, TRON, IOTA, Cardano und Bitcoin Cash steigen stark

6 Mai 2018 By Marcus Misiak

Der Kryptowährungsmarkt bewegt sich in den letzten 24h seitwärts, konnte jedoch letzten Monat die andauernde Stagnation beenden und seit Anfang April wächst der Kryptomarkt wieder. EOS, TRON, IOTA, Cardano und Bitcoin Cash konnten besonders starke Kurszuwächse in den letzten 30 Tagen verzeichnen.

Die Marktkapitalisierung war nach dem Blutbad der letzten Monate zwischenzeitlich auf knapp 250 Milliarden Dollar gefallen. Seit Anfang April scheint sich der Markt jedoch zu erholen und steht zum Redaktionszeitpunkt bei 458 Milliarden Dollar.

Quelle: https://coinmarketcap.com/charts/

Einige Altcoins haben in den letzten 30 Tagen eine besonders gute Performance gezeigt und Kurszuwächse von über 100 Prozent verzeichnen können. Dies zeigt deutlich, dass sich der Markt konsolidiert und wieder in kleinen Schritten wachsen kann.

EOS konnte mit einem Kurszuwachs von 188 Prozent von den Top 20 Altcoins am stärksten im Preis steigen. Derzeit steht der Preis von EOS bei 16,88 Dollar und einer Marktkapitalisierung von 14 Milliarden Dollar.

Die Gründe für den rasanten Anstieg von EOS haben wir hier bereits diskutiert. Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass wahrscheinlich folgende Ereignisse den Bullen getrieben haben:

  • Der bevorstehende Launch des Mainnets am 31.05.2018
  • Bittrex, Bitfinex und Binance haben vollen technischen Support für die Migration des EOS-Tokens angekündigt
  • Der bereits durchgeführte Airdrop

Unglaublich stark ist auch Bitcoin Cash gestiegen. Innerhalb der letzten 30 Tage konnte der Preis um 170,68 Prozent zum Redaktionszeitpunkt auf 1.733 Dollar steigen. Zu Beginn dieser Ralley sah es stark nach einem Pump aus. Jedoch hat sich der Preis auf diesem Niveau gehalten und scheint weiter zu steigen. Die Gründe dafür könnten sein:

  • Bevorstehender Hard Fork am 15.05.2018 bei dem die Blockgröße von 8MB auf 32MB erhöht werden soll
  • Antpool hat 12 Prozent der Transaktionsgebühren „verbrannt“ um die Bitcoin Cash Community zu belohnen
  • BitPay fügt Bitcoin Cash als Zahlungsmethode hinzu

Die deutsche Kryptowährung IOTA konnte ebenfalls einen großen Schritt nach vorn machen und ist innerhalb der letzten 30 Tage um 132 Prozent gestiegen. Mit einer Marktkapitalisierung von 6,44 Milliarden konnte sich IOTA auf Platz 9 der größten Kryptowährungen vorkämpfen. Die Gründe für den Anstieg sind wahrscheinlich darauf zurückzuführen:

TRON zeigte ebenfalls eine starke Perfomance und konnte innerhalb der letzten 30 Tage einen Kurszuwachs von 149,07 Prozent verzeichnen. Die möglichen Gründe hierfür könnten darin liegen:

  • Der bevorstehende Launch des Mainnets am 31.05.2018
  • Bittrex und Bitfinex haben bereits volle technische Unterstützung für die Migration angekündigt. Binance steht noch aus, jedoch gehen wir stark davon aus, dass Binance ebenfalls vollen Support bereitstellen wird
  • Der kürzlich durchgeführte Airdrop

Die Kryptowährung aus der Schweiz, Cardano, gehört mit einem Preisanstieg von 122,74 Prozent ebenfalls zu den Topperformern der letzten 30 Tage. Mit einer Marktkapitalisierung von 9,07 Milliarden Euro belegt Cardano Platz 7 der größten Kryptowährungen. Als mögliche Gründe sind anzuführen:

  • Der bevorstehende Launch des Testnets am 28.05.2018
  • Release des Daedalus Wallet in der Beta-Version für Linux Nutzer
  • Die unterschriebene Absichtserklärung zwischen Charles Hoskinson und Äthiopien

Der Blick auf diese Coins und unsere Kursübersicht zeichnet ein durchweg positives Bild und macht Mut für die nächsten Tage und Wochen. Es bleibt spannend zu beobachten ob der Bulle die Oberhand behält.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. Die dargelegten Informationen sind keine Kaufempfehlung, sondern stellen lediglich die Meinung des Analysten dar. Technische Kursanalysen garantieren keinen Erfolg beim Handel mit Kryptowährungen

Tags: