ZClassic

ZClassic ist das Produkt einer ideologiegetriebenen Hard Fork von ZCash. Im Großen und Ganzen unterscheidet es sich praktisch nicht von ZCash, wenn es da nicht einige Besonderheiten gäbe, die ZClassic zu den Verfechtern der ursprünglichen Wertvorstellung hinter der dezentralen digitalen Wirtschaft machen. Im Einzelnen zielt ZClassic darauf ab, eine faire und transparente dezentrale Finanzplattform für das Publikum bereitzustellen.

 

ZClassiclogo

(ZCL)

ZClassic

Preis

€0.13

24H Change

6.88

7 Days Change

16.31

Market Cap

€1.05M

ZClassic

Zwischen den beiden Systemen ist ZClassic definitiv beliebter bei den Minern geworden, da sie die 20% ige „Gründerlohnung“ von ZCash, auch als „Kürzung“ der Entwickler bekannt, vollständig streicht. Das heiß, dass ZClassic-Miner im Gegensatz zu ihren Kollegen im ZCash-System 100% ihrer Prämien behalten können.

 

ZClassic

Im Gegensatz zu ZCash, das sich bewusst für einen langsamen Start im Mining entschied, um eine künstliche Verknappung von Token (und schließlich eine Hyperinflation) zu schaffen, setzte ZClassic-Gründer Rhett Creighton keine solchen Strategien ein.

ZClassic ist eine datenschutzorientierte Kryptowährung, deren Blockchain vom Equihash-Algorithmus unterstützt wird, das anonyme Transaktionen unterstützt. Für das Mining nutzt das Netzwerk das Proof-of-Work-Konsensusprotokoll.

ZClassic

Krise lässt Zahl der Bitcoin-Wallet-Nutzer steigen

Die Kryptowelt ist langsam ein Beispiel dafür, dass das Corona-Virus nicht jede Branche trifft. Das Interesse am Bitcoin und die Weiterlesen…

ICO’s sind out, DeFi ist der neue Trend des Kryptomarktes

Der CB Insights Blockchain Bericht gibt einen Rückblick auf das vergangene Jahr was im Blockchainsektor passiert ist und gibt Einblicke, Weiterlesen…

5 Gründe, warum Tezos während der Coronavirus-Pandemie eine kluge Investition ist

Die Volatilität der Märkte, die mit der globalen Coronavirus-Krise konfrontiert sind, stellt die Anleger vor neue Herausforderungen. Der Kryptowährungsmarkt beginnt Weiterlesen…

Frühzeitige Einführung von Chinas Digital-Yuan?

China will nun endlich dafür sorgen, dass der E-Yuan bald starten kann. Einen Gesetzesentwurf hat die PBoC angeblich inzwischen erarbeitet. Weiterlesen…

Bitkom-Verband: EU braucht gemeinsame Krypto-Regulierung

Einheitliche Regeln – das ist es, was sich viele für den wachsenden Kryptomarkt wünschen. Das trifft auch auf den Branchenverband Weiterlesen…

5 Wege, wie Ether seinen Preis im Kampf gegen das Coronavirus erhöhen könnte

In Krisenzeiten haben Unternehmen und Projekte, die die größte Anpassungsfähigkeit aufweisen, oft die besten Überlebenschancen. In diesem Bericht untersuchen wir, Weiterlesen…

Alternative Kryptowährungen

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen