Wie kaufe ich ZCash?

ZCash ist eine der führenden Kryptowährungen mit einer echten globalen Anziehungskraft. Aufgrund seiner Anonymitätsmerkmale hat es besondere Vorzüge. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie ZCash mit PayPal, Banküberweisung oder Kreditkarte kaufen können, finden Sie hier die erforderlichen Informationen.

Wir haben die Dienstleistungen einiger der führenden Krypto-Broker überprüft, um Ihnen die nötige Anleitung für den Kauf von ZCash zu geben.  Außerdem haben wir in diesem Leitfaden wichtige Tipps zu Transaktionsgebühren, Sicherheit und den besten Praktiken zum Kauf und Verkauf von ZCash gesammelt.

(ZEC)

Zcash

Preis

24H Change

7 Days Change

Market Cap

PayPal logo
Mastercard logo
Visa logo
Bank Transfer logo
Skrill logo
Neteller logo

Warum mit ZCash traden und nicht ZCash kaufen?

1
Sie brauchen kein Wallet

Sie handeln mit der Kursbewegung des Coins, ohne ihn kaufen und aufbewahren zu müssen.

2
Sie können Standardzahlwege verwenden

Alle regulierten Broker akzeptieren gängige Zahlungsmethoden wie Kredit-/Debitkarte und Banküberweisungen.

3
Der Handel ist schnell und Abhebungen sind einfach

Handelsgeschäfte werden innerhalb von Sekunden ausgeführt und Abhebungen werden sofort auf Ihrem Konto verbucht.

Heute handeln

5 Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie ZCash kaufen möchten

Beim Kauf von ZCash müssen Sie einige Überlegungen anstellen. Hierzu sollten Sie die folgenden Punkte beachten:

Wählen Sie Ihre bevorzugte sichere Zahlungsmethode sorgfältig aus

Wie Sie für ZCash bezahlen, hängt davon ab, welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen, wo Sie wohnen und welche Servicegebühr zu zahlen ist. Es ist wichtig, die an Ihrem Wohnort erlaubten Zahlungsmethoden zu kennen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen. Die bevorzugte Zahlungsmethode kann auch von einem Ort zum anderen aufgrund von geografischen Einschränkungen variieren. Beispielsweise ist PayPal zwar globaler Natur, steht aber in einigen Ländern noch immer nicht zur Verfügung. Sie sollten nicht nur eine sichere Methode wählen, sondern auch sicherstellen, dass sie in Ihrer Region verfügbar ist.

Werden Sie Ihre eigene Wallet einrichten müssen?

Eine weitere Überlegung, die mit dem Kauf einer Kryptowährung einhergeht, ist, ob Sie eine Wallet benötigen. Wenn Sie ZCash über eine Börse kaufen, wird Ihnen eine Online-Wallet angeboten, ohne dass Sie eine solche einrichten müssen. Es gilt nicht als Best Practice, Krypto zu kaufen und auf einer Börse zu lagern, da die Gefahr eines Verlusts durch Hacker oder eines Ausfalls besteht. Ein Unterschied ergibt sich, wenn Sie sich für einen ZCash-CFD entscheiden. In diesem Fall benötigen Sie kein Wallet, da Ihnen lediglich ein Anlagezertifikat ausgestellt wird, ohne tatsächlichen Transfer von ZCash.

Vergleich der Kosten

Als Anleger liegt es in Ihrer Verantwortung, die Gebühren und Kosten beim Kauf von ZCash zu vergleichen. Manchmal erhalten Käufer am Ende weniger Krypto, als sie beabsichtigten, weil die Kosten höher sind als vermuteten. Wenn dies geschieht, bedeutet dies, dass Sie mehr Einheiten kaufen müssen, um den Fehlbetrag auszugleichen, und dies würde zusätzliche Kosten bedeuten.

Sie sollten auch herausfinden, ob Ihr Broker die Zahlung per Kryptowährung anstelle einer Fiat-Zahlung erlaubt. Wenn dies möglich ist, können Sie die mit der Zahlungsmethode verbundenen Bearbeitungsgebühren sparen.

Sicherheit und Schutz

ZCash bietet Anonymität auf zwei Ebenen. Eine Art ermöglicht es, dass Transaktionen öffentlich angezeigt werden können, wie z.B. auch bei Bitcoin. Zum anderen sorgt eine Verschlüsselung dafür, dass bestimmte Transaktionen nicht öffentlich angezeigt werden können und somit vollkommen anonym sind. 

Vertrauenswürdige Krypto-Plattformen bestehen auf eine 2-Faktor-Authentifizierung, um einen unberechtigten Zugriff und Abhebungen zu verhindern. Broker nutzen auch die MT4- und MT5-Systeme für ihren Handel und ihre Schnittstelle. Diese Konfigurationen gewährleisten eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die das Abfangen oder die Kompromittierung von Daten ausschließt.

Verstehen Sie die Plattform und können Sie diese richtig benutzen?

Ein Anleger kann sich in der Euphorie über mögliche Gewinne verlieren und verpasst es, zu wissen, wie die Handelsplattform funktioniert. Bis heute sind einige der größten Verluste durch falsche Eingabe der Wallet-Adressen und andere Benutzerfehler entstanden. Es ist wichtig, zuerst eine Plattform zu finden, die Sie verstehen, und ein paar Dummy-Transaktionen zu versuchen, bevor Sie mit echtem Geld handeln. 

Ultimativer Leitfaden für Anfänger zum Handel mit ZCash

Was ist ein ZCash Broker?

Ein Broker bietet eine Plattform für den Kauf und Verkauf einer Ware, eines Finanzinstruments oder von Wertpapieren. In einigen Szenarien kann ein Broker auch kaufen und verkaufen und wäre daher an solchen Transaktionen beteiligt.

ZCash Broker ermöglichen es Ihnen, die Kryptowährung gegen eine Gebühr zu kaufen und zu verkaufen. An vielen Orten auf der ganzen Welt scheint die Nutzung eines Brokers die beste Option zu sein.

Was ist ein ZCash CFD?

Ein CFD bezieht sich auf einen Differenzkontrakt, und in Bezug auf ZCash stimmen Investoren zu, es zu einem bestimmten Kurs zu kaufen und zu einem angegebenen Preis innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu verkaufen. Nach Ablauf der Laufzeit zahlt der Broker dem Anleger die Differenz, wenn der Kurs zum gewählten Kurs schließt. Auf der anderen Seite zahlt der Anleger dem Broker die Differenz, wenn der Markt weniger schließt, als angegeben. 

Was ist der Nutzen einer Regulierung für ZCash?

Regulierte ZCash Transaktionen stellen sicher, dass der Kauf und Verkauf der Kryptowährung innerhalb der festgelegten Richtlinien erfolgt. In einigen Gegenden haben Investoren den Vorteil einer Einlagensicherung, was bedeutet, dass sie Rückerstattungen erhalten könnten, wenn die Plattform ins geschlossen oder pleitegeht.

Im Hinblick auf die Nutzersicherheit stellt die Regulierung auch sicher, dass die Betreiber registriert werden, während andere ohne Registrierungsnachweis von den Investoren vermieden werden können.

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von ZCash?

Für ZCash gibt es keine optimale Zahlungsmethode. Wenn es Ihnen jedoch auf Schnelligkeit ankommt, ist es ratsam, entweder eine Kreditkarten- oder Krypto-Einzahlungen in Betracht zu ziehen.

ZCash mit Kreditkarte kaufen

Der Kauf von ZCash mit einer Kreditkarte ist vielleicht die schnellste Zahlungsmethode. Es erfordert lediglich, dass Sie den Besitz der Kreditkarte durch Kontoauszüge und persönliche Identifikation nachweisen. Damit kann der Investor die Marktchancen fast sofort nutzen.

ZCash mit Banküberweisung kaufen

ZCash kann auch per Banküberweisung gekauft werden, und für viele Menschen scheint dies die bevorzugte Zahlungsmethode zu sein. Sie bietet auch die zusätzliche Sicherheit von zusätzlichen Verifizierungsebenen.

ZCash mit anderen Kryptowährungen kaufen

Nicht alle Broker akzeptieren Krypto-Einzahlungen als Zahlungsmethode. 

Krypto-Einzahlungen können je nach Geschwindigkeit des Netzwerks bis etwa 30 Minuten dauern. Investoren, die Krypto-Einzahlungen verwenden, wissen, dass sie gegenüber anderen Zahlungsmethoden Bearbeitungsgebühren sparen können.

ZCash mit PayPal kaufen

Die Zahlung per PayPal ist schnell und günstig, wenn Ihr Konto verifiziert ist. Allerdings können nicht alle Länder weltweit diese Zahlungsmethode nutzen, und einige Broker akzeptieren sie möglicherweise nicht als Einzahlungsmethode.

Der Verifizierungsprozess für den Handel mit ZCash

Broker bieten auf ihren Plattformen den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen an. Dies erfordert jedoch einen spezifischen Prozess, der eingehalten werden muss. Jeder legitime Broker verlangt, dass ein Benutzer bei der Anmeldung eine E-Mail-Adresse, seinen vollständigen Namen und eine Telefonnummer hinterlegt. Dadurch werden KYC-Bestimmungen gewährleistet. 

Einige Broker verlangen möglicherweise, dass Sie vor der Eröffnung Ihres Kontos eine persönliche Identifizierung vornehmen. Der gesamte Prozess ist normalerweise nach der Einzahlung auf Ihr Handelskonto abgeschlossen. Die Verifizierung kann für diejenigen, die sofort einsteigen wollen, etwas frustrierend sein, aber sie ist ein notwendiger Prozess, um alle Parteien vor betrügerischen Aktivitäten zu schützen. 

ZCash: Lang- vs. kurzfristige Investition

Investoren haben die Möglichkeit, langfristig oder kurzfristig in ZCash zu investieren. Wer ZCash kurzfristig kauft, kann aufgrund gegebener Szenarien mit einem Preisanstieg rechnen. Es könnte sein, dass es einen anhaltenden Bullenmarkt oder andere Informationen gibt, die eine erhöhte Aktivität oder die Einführung eines optimierten Prozesses zur Effizienzsteigerung zeigen.

Ein langfristiger Ansatz bedeutet, dass der Investor nicht nach sofortigen Gewinnen strebt, sondern nach einem wahrscheinlichen Kursanstieg über die nahe Zukunft hinaus.

Warum ZCash kaufen und nicht handeln?

ZCash zu kaufen, um es zu halten, ist ein Ansatz für Krypto-Investoren. Obwohl es nicht möglich ist, mit absoluter Sicherheit vorherzusagen, wann es zu einem Preisanstieg oder einer Hausse kommt, kann das Halten von ZCash eine lohnende Option sein.

Wenn Sie ZCash kaufen, um es zu besitzen, sollten Sie außerdem beachten, dass Sie den besten Wallet-Typ für die Aufbewahrung kennen und das Marktgeschehen im Auge behalten. All dies wird Ihnen helfen, Ihre Token zu schützen, während Sie auf eine größere Marktverschiebung warten, um Ihren nächsten Schritt zu bestimmen.

Für diejenigen, die es lieber vermeiden möchten, alles über Wallets zu lernen und Krypto zu speichern, ist ein CFD-Broker die bessere Option, bei dem man sich um solche Dinge nicht kümmern muss.

Welche Gebühren fallen beim Kauf von ZCash an?

Beim Kauf von Zcash fallen Gebühren an, die für den Abschluss der Transaktion bezahlt werden müssen. Diese beinhalten:

Bearbeitungsgebühren

Die Bearbeitungsgebühren sind beim Kauf von ZCash über die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode zu entrichten. Diese werden vom Zahlungsabwickler und nicht vom Broker erhoben.  Diese Kosten sind normalerweise minimal.

Netzwerk-Gebühren

Jedes Krypto-Netzwerk erhebt Gebühren für die Bearbeitung einer Transaktion. Diese werden bei einer Überweisung von einer Wallet in eine andere fällig.

Transaktionsgebühren

Ihr Broker oder Ihre Handelsplattform wird Transaktionsgebühren für Auszahlungen erheben. Einige erheben diese auch bei Einzahlungen.  In den meisten Fällen wird bei Einzahlungen keine Transaktionsgebühr erhoben. In jedem Fall ist dies nicht verwunderlich, da bei normalen Bankgeschäften auch Gebühren anfallen.

Sichere Aufbewahrung von ZCash

Um ZCash zu speichern, müssen Sie bestimmen, welche Art von Transaktionsdetails Sie offenlegen möchten. Dies geschieht, da das Versenden von ZCash entweder über eine „abgeschirmte“ oder „transparente“ Adresse erfolgt.

Web Wallets

ZCash kann in Web Wallets aufbewahrt werden. Auf diese Art von Wallets kann nur mit einer Internetverbindung mittels einer Plattform zugegriffen werden. Broker und Börsen verfügen über spezielle Web Wallets, die oft mobilfreundlich sind.

Die Verwendung eines Web Wallets ermöglicht es dem Investor, einfach und schnell auf Token zuzugreifen, die er verkaufen oder übertragen kann. Es ist jedoch nicht ratsam, Ihre Token an einer Börse liegen zu lassen, wenn Sie nicht aktiv handeln, da die Gefahr von Verlusten durch Hacker oder Systemstörungen groß ist.  BitGo und Freewallet sind gebräuchliche Web Wallets.

Mobile Wallets

Für die Aufbewahrung von ZCash stehen ebenfalls mobile Wallets zur Verfügung. Einige davon sind das JAXX, Exodus und Atomic Wallet.

Sie sind einfach zu verwenden, da sie auf Ihrem Smartphone installiert und von unterwegs genutzt werden können. Allerdings besteht auch das Risiko von Verlusten und Hacks, wenn Sie Ihr Gerät beispielsweise verlieren.

Desktop Wallets

Diese Wallets werden wegen ihrer Sicherheitsmerkmale als sehr sicher angesehen. Beispiele hierfür sind Shielded Guarda, ZECWallet Fullnode und ZECWallet Lite. Diese Wallets können auch mit einer 2-Faktor-Authentifizierung betrieben werden, um das Risiko des Zugriffs durch Dritte zu reduzieren.

Hardware Wallets

Dies ist der sicherste Wallet-Typ. Für den Zugriff auf das Hardware Wallet ist ein Kennwort erforderlich. Da die Hardware nicht, wie bei den mobilen Beispielen, mitgeführt wird, ist sie oft sehr empfehlenswert für den Gebrauch.

Die bekanntesten Produkte werden von Ledger und Trezor hergestellt.

Kombinationen von Wallets

Andere Wallets können Sie mehrere Wallets kombinieren, Z. B. Desktop-, Mobil- und Web-Wallets. Jaxx, Freewallet und Exodus bieten beispielsweise Versionen für das Smartphone und den Desktop-PC.   

Welche anderen Coins kann ich tauschen oder zum Kauf von ZCash verwenden?

Sie können ZCash mit Ethereum auf jeder Plattform kaufen, die die Abwicklung via Krypto unterstützt. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie nicht zu einem anderen Gerät oder einer anderen Website navigieren müssen. Sie können die Transaktion zu geringeren Kosten und in kürzerer Zeit abschließen. Zudem können Sie auch ZCash mit Bitcoin oder sogar Bitcoin Cash kaufen. 

Wenn Sie ZCash mit einer anderen Kryptowährung kaufen, gehen Sie zum Dashboard der Plattform und wählen dort die Registerkarte "Kaufen". Sie können auf das ZCash Symbol klicken, den gewünschten Betrag eingeben und den Auftrag abschicken. Die Registerkarte für die Anzahl der ZCash, die Sie kaufen möchten, wird automatisch ausgefüllt. Wenn Sie auf den Button "Senden" klicken, wird Ihre Bestellung abgeschlossen.

Was ist der kleinste und größte Betrag an ZCash, den ich kaufen kann?

Wenn Sie den Mindestkaufbetrag für ZCash wissen möchten, finden Sie hier die Antwort. Der kleinste ZCash Betrag, den Sie kaufen können, ist 0,0000001 ZEC, auch bekannt als Zootoshi.

Der größte ZCash Betrag, den Sie in einer einzigen Transaktion kaufen können, kennt keine Grenze. Wie bei Bitcoin auch können Sie so viel kaufen, wie Sie sich leisten können. Aus Sicherheitsgründen kaufen die meisten Anleger ZCash ohne Limit nur unter Verwendung mehrerer Wallets.

Der Transaktionswert wird davon unabhängig durch Plattformen begrenzt. Zudem wird von den Nutzern erwartet, dass sie bei größeren Transaktionen mehr KYC-Anforderungen erfüllen. Nicht verifizierte Benutzer sind auf niedrigere Transaktionen beschränkt. 

Um ZCash ohne Verifizierung zu kaufen, müssen Sie sich nach einem nicht regulierten Broker oder einer Plattform umsehen. Obwohl der Kauf von ZCash sicher und legal ist, müssen Sie bei den meisten Plattformen verifiziert sein, bevor Sie Transaktionen durchführen können. Die gute Nachricht ist, dass der Verifizierungsprozess heutzutage einfach und schnell durchführbar ist.

Sie können ZCash jedoch anonym kaufen, wenn Sie die z-addr (vollständig abgeschirmte Transaktion) verwenden. Dann kann niemand die Transaktion zu Ihnen zurückverfolgen. Transaktionen mit der t-addr sind jedoch transparent und können wie Ethereum-Transaktionen auf dem ETH-Explorer angesehen werden.

Jede Transaktion zwischen zwei z-Adressen ist anonym, während eine Transaktion von einer z-addr zu einer t-addr nicht abgeschirmt ist. Die Anonymität der Transaktionen hängt vom Adresstyp des Empfängers ab. Wenn das Empfänger-Wallet vom Typ az-addr ist, werden Ihre Transaktionsdetails abgeschirmt. Wenn Sie eine t-addr Wallet zur Verfügung stellen, werden die Transaktionsdetails nicht abgeschirmt und sind im ZCash Explorer über den Public Key einsehbar. 

Werde ich mit dem Kauf von ZCash Geld verdienen?

Eine der häufigsten Fragen, die von Investoren gestellt wird, lautet: Werde ich mit ZCash Geld verdienen? Die Antwort ist nicht absolut. Der Grund dafür ist einfach. Es gibt verschiedene Situationen auf den Finanzmärkten. Es gibt Aufschwünge und Abschwünge. 

Vor einigen Wochen gab es einen merklichen Kursanstieg, bei dem ZCash von einem Tiefststand von 28 Dollar im Dezember 2018 einen Höchststand von 70 Dollar erreichte. Anleger, die von dem Tiefststand von 28 Dollar unbeeindruckt waren, haben eine Rendite von 250 Prozent erzielt.

Auf unserer ZCash Kursseite finden Sie eine detaillierte Kurshistorie, die die Fortschritte dokumentiert. Wenn Sie die Seite ansehen, sind Sie eher in der Lage, eine fundierte Investitionsentscheidung zu treffen.

Wie Sie Ihre ZCash ausgeben

ZCash wird von Händlern im Tausch gegen Waren und Dienstleistungen in vielen Ländern der Welt akzeptiert. Einige der Händler sind:

  •   Agora Outfitters
  •   Aircraft-Photos.com
  •  Alagoria
  •  ARTLy
  •   AutoFair
  •   Ballistic Bodyboards
  •   Beardhead
  • 1.9 Bracelets

Händler, die ZCash akzeptieren, können ihr Vermögen mit Hilfe von Funktionalitäten oder Plug-ins von Drittanbietern in Fiat oder eine andere Kryptowährung ihrer Wahl konvertieren. Personen, die in Ländern leben, in denen der Zugang zu ausländischen Währungen nicht möglich ist, können Kryptowährungen als Zahlungsmethode Zugang zu globalen Märkten ermöglichen.

In ähnlicher Weise wird die Anonymität von ZCash den Zugang zu einem breiteren Markt für Menschen ermöglichen, die sonst möglicherweise nicht in der Lage wären, Überweisungen in Fiat-Währungen zu tätigen.

Wie Sie Ihre ZCash verkaufen

Um Ihre ZCash zu verkaufen, müssen Sie es an Ihre Börse oder die von Ihrem Broker zur Verfügung gestellte Plattform senden. Sie müssen Ihren Token zum Verkauf auflisten, indem Sie auf die Registerkarte "Verkaufen" klicken, die auf Ihrem Konto-Dashboard verfügbar ist. Einzelheiten, wie die Anzahl der zum Verkauf stehenden Einheiten sowie der Verkaufspreis sollten vor Abschluss des Trades eingegeben werden.

Auch wenn die Benutzeroberflächen von Plattform zu Plattform unterschiedlich sind, ist es wichtig, dass der Verkäufer über ein verifiziertes Konto verfügt, um einen Verkauf tätigen und den Verkaufserlös erhalten zu können.

Wenn Sie in einen CFD investiert haben, wird es viel einfacher, Ihren Verkauf abzuschließen, da Sie Ihre Einheiten nicht physisch zwischen den Wallets bewegen müssen. Sie geben lediglich Ihren bevorzugten Verkaufspreis an und warten auf dessen Liquidation, und nach Abschluss des Verkaufs können Sie Ihre Auszahlung nach Belieben vornehmen.

Alternative Kryptowährungen

FAQs

  1. Es gibt technisch gesehen keine Beschränkung für den geringsten Wert von ZCash, den Sie kaufen können. Die meisten Broker verlangen eine Einzahlung von mindestens 100 USD, um ZCash zu kaufen.

  2. Es gibt keine beste Zeit, um ZCash zu kaufen. Da die Preise von Kryptowährungen zwischen Aufschwung und Abschwung oszillieren, benötigt ein Investor eine Handelsstrategie, um zu bestimmen, wann er kaufen sollte.

  3. Wie viel Sie verdienen, hängt von Ihrem Handelskapital ab. Menschen verdienen jedoch täglich Geld, wenn sie den Markt betreten und verlassen.

  4. Ja, man braucht nur ein Verständnis für CFDs, um Gewinne zu erzielen, genau wie in anderen Investitionsbereichen.

  5. ZCash erreichte im Juli 2019 die 105-Dollar-Marke, und dies ist der bisher höchste Preis in den letzten 12 Monaten.

  6. Ja, Sie können alle ZCash aus Ihrer Wallet ohne Einschränkungen verkaufen.

  7. Ein Hardware Wallet ist der sicherste Weg, ZCash aufzubewahren. Sie sollten ein Ledger oder Trezor-Hardware Wallet verwenden.

  8. Ja. ZCash wird von den führenden globalen Börsen und Brokern verkauft.