HomeWas ist Zcash ? | Verrückte Kursschwankungen und hohe Anonymität

Was ist ZCash - eine virtuelle Währung oder steckt mehr dahinter?

ZCash ist eine Kryptowährung, die von einer dezentralisierten Blockchain angetrieben wird, deren primäres Ziel es ist, eine auf den Schutz der Privatsphäre ausgerichtete digitale Währungslösung bereitzustellen. Sie gewährleistet die Anonymität der Benutzer und der Transaktionen, die auf der Blockchain stattfinden. ZCash verwendet hierfür „zero-knowledge Proofs“, um Transaktionen zu verifizieren und dabei sowohl persönliche Informationen des Benutzers als auch die Transaktionsdaten zu verbergen. Die Kryptowährung wurde auf der Bitcoin-Infrastruktur aufgebaut und teilt viele Eigenschaften mit der allerersten Kryptowährung.

Obwohl ZCash in vielerlei Hinsicht Bitcoin ähnlich ist, bietet ZCash seinen Benutzern mehr Anonymität, Datenschutz und Fungibilität. Viele Verbraucher, die eine Kryptowährung verwenden möchten, wünschen sich Anonymität, was aus einer Vielzahl von Gründen zu einer seltenen Eigenschaft geworden ist. ZCash ist ein Versuch, dem datenschutzbewussten Publikum eine robuste und funktionelle Lösung anzubieten. ZEC bezeichnet die Kryptowährung und kostet zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels etwa 54,50 Dollar.

(ZEC)

Zcash

Preis

24H Change

7 Days Change

Market Cap

Warum wurde ZCash erfunden?

ZCash wurde 2016 von Zooko Wilcox O-Hearn gegründet und war eine Antwort auf die ständig wachsende Nachfrage nach mehr Privatsphäre und Anonymität. Nach dem massiven Erfolg von Bitcoin wurden hunderte von Kryptowährungen geschaffen, aber schon bald darauf erkannten Krypto-Enthusiasten und Benutzer, dass die Transaktionen leicht zurückverfolgt und die Identität enthüllt werden konnten. ZCash wurde entwickelt, um dieses Problem mit zusätzlichen Sicherheits- und Datenschutzebenen zu lösen, die der Blockchain hinzugefügt wurden.

ZCash folgte dem grundlegenden Bitcoin-Modell der Verwendung eines öffentlichen Ledgers, verschlüsselte jedoch die Informationen über die Transaktionen und Benutzer. Das bedeutet, dass die Transaktionen zwar im Ledger aufgezeichnet werden, aber nur für die autorisierten Benutzer sichtbar sind. Dies löst ein großes Problem für Tausende von Krypto-Nutzern auf der ganzen Welt, die sich der Sicherheit ihrer Daten und Finanzinformationen auf der Blockchain bewusst sind.

Wie funktioniert ZCash und welche Technologie steckt dahinter?

Die meisten Kryptowährungen stellen ihren Benutzern eine öffentliche Adresse zur Verfügung, die sozusagen als Ihre Kontonummer fungiert. Wenn Ihnen jemand eine digitale Währung schicken möchte, muss er diesen öffentlichen Schlüssel verwenden, der aus alphanumerischen Zeichen besteht. Anfangs ist er vielleicht nicht besonders identifizierbar, aber im Laufe der Zeit, wenn mehrere Transaktionen stattfinden, kann der öffentliche Schlüssel zu diesen Transaktionen zurückverfolgt werden. Diese Lücke kann zu einer Verletzung von persönlichen Informationen führen.

Um diese Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes zu überwinden, verwendet ZCash ein kryptografisches Verfahren namens zk-SNARKs, was so viel wie "Zero-Knowledge Proofs" bedeutet. Diese Methode ermöglicht es sowohl dem Sender als auch dem Empfänger, Transaktionen durchzuführen, ohne die Blockchain-Adressen oder Schlüssel des jeweils anderen preiszugeben. Außerdem macht es diese Transaktionen auf der Blockchain unauffindbar, indem alle Zahlungsadressen und der Transaktionsbetrag verschlüsselt werden.

Da es sich bei den auf der Blockchain aufgezeichneten Zahlungsschlüsseln nicht um echte Adressen handelt, ist es für niemanden mehr möglich, die Transaktionen und die mit diesen Transaktionen verbundenen Personen zurückzuverfolgen. Auf diese Weise unterscheidet sich ZCash auch von anderen Kryptowährungen wie Bitcoin. Öffentliche Adressen und Transaktionen, die mit diesen Adressen verbunden sind, sind immer sichtbar, was zu einer Verletzung der Privatsphäre führen kann.

Ist ZCash echtes Geld?

Es gibt Hunderte von Dienstleistungen, Einzelhändlern, NGOs und Verkäufern, die ZCash als praktikable Bargeldalternative akzeptieren. Wenn Sie Ihr ZCash ausgeben möchten, um einen Einkauf zu tätigen, können Sie die Website der ZCash-Community besuchen. Dort sind Hunderte von Händlern kategorisch aufgelistet, die derzeit die digitale Währung akzeptieren. Dazu gehören Bekleidungsmarken, Produkte, Internetdienste, VPNs, medizinische Dienste, Rechtsdienste, Lebensmittel- und Getränkehändler, Reisen, Hausrenovierung, NGOs, Elektronik und mehr.

Mit ZCash können Sie fast alles kaufen, was Sie möchten. Trotz einer langen Liste von Händlern ist ZCash aber kein echter Ersatz für Bargeld, das so ziemlich überall auf der Welt akzeptiert wird. ZCash erfreut sich wachsender Beliebtheit und Akzeptanz als Währung, und es wird erwartet, dass es in Zukunft zu einer allgegenwärtigen Währungsalternative wird.

Gebühren und Kosten von ZCash

Bezogen auf den Dollarwert ist die durchschnittliche ZCash-Transaktionsgebühr zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels mit 0,0000039 Dollar vernachlässigbar. Selbst wenn es viel Verkehr auf dem Netzwerk gibt, würde die Gebühr nahe Null bleiben. Der Höhepunkt der durchschnittlichen Transaktionskosten für ZCash wurde im April 2018 erreicht, als der Wert nahe der 0,0060-Dollar-Marke lag - immer noch weniger als ein Cent. Abgesehen davon, dass ZCash anonym ist, gewährleistet es sehr erschwingliche Transaktionen für Absender und Empfänger, was ein enormer Vorteil ist, wenn man bedenkt, dass die Bitcoin-Transaktionsgebühr bei einer starken Verzögerung bei etwa 2,5 Dollar pro Transaktion liegt.

Abgesehen von der Netzwerkgebühr müssen Sie, wenn Sie die ZEC über eine Kryptowährungsbörse oder eine andere Website erwerben, unter Umständen Provisionen und andere Gebühren entrichten. Ein Teil der Kosten kann auf Dienstleistungsgebühren zurückgeführt werden, während es sich bei einem Teil der Kosten um Entnahmeprovisionen handelt. Diese Kosten hängen in erster Linie von der von Ihnen in Anspruch genommenen Dienstleistung, Ihrer Zahlungsart, Ihrem Heimatland und dem Betrag ab, den Sie senden oder empfangen möchten.

Was sind die Vorteile von ZCash?

ZCash folgt dem Bitcoin-Framework und bietet somit alle Vorteile der beliebtesten Kryptowährung. Darüber hinaus hat es einige einzigartige eigene Vorteile:

Vernachlässigbare Gebühr

Das Senden und Empfangen von ZCash ist äußerst erschwinglich, da die durchschnittliche Transaktionsgebühr sogar weniger als ein Hundertstel Cent beträgt. Selbst wenn das Netzwerk vom Verkehr überlastet ist und die Blockchain viele Transaktionen validieren muss, bleibt die Gebühr unter einem Cent.

Anonymität 

ZCash verwendet eine Technologie namens Zero-knowledge Proofs, die es dem Netzwerk ermöglicht, Transaktionen zu verarbeiten und zu überprüfen, ohne die öffentlichen Zahlungsadressen der Benutzer und den Transaktionsbetrag preiszugeben.

Zensur & angriffsresistent

Da die Blockchain dezentralisiert ist, ist das Netzwerk von Natur aus zensur- und Cyberangriffs resistent. Es gibt keine zentrale Behörde, die einen ungebührlichen Einfluss auf den Betrieb des Netzwerks hat.

Audit-Möglichkeit

Wenn der Benutzer beschließt, seine Informationen einer dritten Partei für eine behördliche Prüfung oder einen anderen Zweck zu offenbaren, kann er dies tun. Dies ermöglicht es ihm, seine Privatsphäre zu wahren und gleichzeitig das Gesetz zu befolgen.

Akzeptanz in der realen Welt

ZCash ist eine praktikable Währungsalternative, da es von Hunderten von Händlern, Dienstleistungsanbietern, Verkäufern, Einzelhändlern und NGOs akzeptiert wird. Sie können die vollständige Liste auf der Community-Website von ZCash einsehen.

Leicht zugänglich

Da es sich um eine der beliebtesten Kryptowährungen handelt, können Sie die ZEC auf den Top-Börsen und Handelsplattformen für Kryptowährungen erwerben. Sie ist über mehrere Plattformen leicht zugänglich.

Kann ZCash anonym verwendet werden?

Wenn Sie sich bewusst sind, dass Sie Ihre persönlichen Daten geheim halten müssen, dann ist ZCash die beste Option. Es verwendet für die Verarbeitung und Validierung von Transaktionen einen Zero-Information Proof, der die Informationen über den Sender und den Empfänger verbirgt. Es verbirgt auch den Transaktionsbetrag und macht es fast unmöglich, die Transaktionsaktivität zurückzuverfolgen. Die strenge Vertraulichkeit aller persönlichen und finanziellen Daten bedeutet, dass die äußerst seltene Möglichkeit besteht, dass jemand Ihre eigene Identität herausfinden könnte. Denken Sie jedoch daran, dass dies auf die Verwendung von Blockchain beschränkt ist.

Wenn Sie ZCash von Krypto-Börsen oder Handelsplattformen kaufen, können diese persönliche Daten von Ihnen zum Zwecke der Identitätsprüfung sammeln. Sie müssen die Anti-Geldwäsche (AML)- und Know Your Customer (KYC)-Bestimmungen einhalten, um die gesetzlichen Bestimmungen zu wahren. Es kann auch sein, dass Börsen und Broker Ihre ZCash-Benutzerdaten an Regierungsbehörden weitergeben müssen, um die Vorschriften einzuhalten.

Wie sicher ist ZCash?

ZCash ist eine dezentralisierte Blockchain mit Zero Information Proof für die anonyme Validierung von Transaktionen. Das bedeutet, dass es keine zentrale Datenbank gibt, die gehackt oder kompromittiert werden kann; es sind keine nachvollziehbaren öffentlichen Informationen über die Benutzer verfügbar, die zu einer Datenverletzung führen können. Dies macht ZCash zu einer der sichersten Kryptowährungen, die Sie auf dem Markt kaufen können.

Welche Teams arbeiten an der Entwicklung von ZCash?

ZCash ist ein Projekt von Electric Coin, einem Unternehmen, das sich auf die Erstellung datenschutzfreundlicher technischer und wissenschaftlicher Lösungen für seine Kunden konzentriert. Der Vorstand wird vom Gründer von ZCash Zooko Wilcox sowie von Andrew McLaughlin und Alan Fairless geleitet. Dem Beirat gehört der Gründer von Ethereum, Vitalik Buterin, an.

Das Team, das an der ursprünglichen Idee arbeitete, bestand aus sieben Wissenschaftlern, darunter die folgenden

  • Alessandro Chiesa - UK Berkeley
  • Christina Garman - John Hopkins Universität
  • Eli Ben-Sasson - Technion
  • Eran Tromer - Universität Tel Aviv
  • Ian Miers - John Hopkins Universität
  • Madars Virza - MIT
  • Matthew Green - John Hopkins Universität

Das zentrale Team, das derzeit an dem Projekt arbeitet, ist die ZCash Stiftung, die als öffentliche Wohltätigkeitsorganisation registriert ist und deren primäres Ziel es ist, einen finanziellen Datenschutzrahmen zu schaffen, der den Benutzern von ZCash-Blockchains-, Protokoll- und Kryptowährungen dient. Die Stiftung bietet außerdem strategische und technische Unterstützung für Anwendungen, die Kryptographie ohne jegliche Kenntnisse verwenden.

Welche Finanzinstitutionen sind an ZCash beteiligt?

Aufgrund seiner innovativen und robusten Anonymitätsfunktionen ist es zu einer der beliebtesten Kryptowährungen geworden, die Sie heute kaufen können. Aus diesem Grund hat sich JPMorgan mit ZCash zusammengeschlossen, um Blockchain-Sicherheit und eine zusätzliche Ebene der Privatsphäre und Anonymität für die Blockchain-Unternehmensnutzer zu bieten. Abgesehen von dieser strategischen Partnerschaft wurde ZCash von Fenbushi Capital, Pantera Capital und der Digital Currency Group finanziert.

Darüber hinaus konnte ZCash langfristige Beziehungen zu Hunderten von Verkäufern, NGOs, Händlern, Dienstleistungen und Einzelhändlern knüpfen, so dass Benutzer mit ZCash so ziemlich alles kaufen können. Wenn das Projekt diesen Kurs fortsetzt, hat ZCash die Chance, in die Top fünf Kryptowährungen aufzusteigen und sich in die Reihen von Bitcoin, Ethereum und XRP einzureihen.

ZCash Mining

Mining ist die Methode, die es Kryptowährungen wie ZCash ermöglicht, Transaktionen zu verarbeiten und zu validieren, während die Blockchain sicher bleibt. Dazu gehört das Hinzufügen neuer Blöcke zur Blockchain, indem neue Transaktionen verifiziert und chronologisch aufgezeichnet werden. Nachdem die Transaktion genehmigt wurde, werden die Blöcke aufgeschlüsselt, Schlüssel generiert und die ZECs übertragen. Die Miner haben auch die Möglichkeit, neue ZCash-Tokens durch Rechenleistung zu erstellen, wofür sie Lösungen für kryptographische Probleme lösen müssen. Die Belohnung in Bezug auf ZEC basiert auf dem einstimmigen Konsens des ZCash-Netzwerks.

ZCash Wallet

Krypto-Wallets sind sowohl physische Geräte als auch Software-Anwendungen, die zur sicheren Aufbewahrung digitaler Token dienen. Wenn Sie Ihre ZCash sicher aufbewahren möchten, können Sie eines der folgenden Wallets verwenden:

Wallets für abgeschirmte & transparente Adressen:

  • ZecWallet FullNode
  • ZecWallet Lite
  • Shielded Guarda

Wallets, die nur transparente Adressen unterstützten:

  • Atomic Wallet
  • BitGo
  • Cobo
  • Coinbase
  • Coinomi
  • Exodus
  • Wallet
  • Jaxx Liberty
  • Ledger
  • Wnbit
  • Trezor
  • Trust

Ist ZCash eine Investition wert?

In den letzten Jahren hat ZCash in Bezug auf den strategischen Fortschritt und seinen Preis ein enormes Wachstum erlebt. Er bietet eine einzigartige Lösung, die keine andere Kryptowährung ernst genommen hat. Das Projekt hat Investoren, Unterstützer und eine robuste Gemeinschaft, die an ZCash glaubt und bereit ist, zu ihm zu stehen. Unabhängig vom Erfolg oder Misserfolg der Währung basieren Investitionen und Handel auf der Marktstimmung und den Zukunftsaussichten.

Da es auf dem Kryptowährungsmarkt an Regulierung und Stabilität mangelt, kann der Preis unvorhersehbar und volatil sein, was die Krypto-Investition zu einer risikoreichen Angelegenheit mit hoher Belohnung macht. Deshalb wird empfohlen, nur das zu investieren, was Sie sich leisten können, zu verlieren, und gleichzeitig Ihr Portfolio zu diversifizieren, um Ihr Risiko effektiv zu managen.

ZCash Nachrichten

Zcash: Sapling Hard Fork am 28. Oktober 2018

Der Privacy Coin Zcash rüstet sich für das Sapling-Upgrade mit der ersten Version der...

ZCash gibt Verbesserungen für Sapling Upgrade bekannt

Das Team um Zooko Wilcox, Gründer und CEO des Privacy-Coins Zcash hat über den...

ZCash Entwickler droht Hard Fork an und erhält Bezahlung

Für ZCash steht am morgigen 25. Juni das Netzwerk Upgrade „Overwinter“ an. Overwinter soll...

ZCash „Overwinter“ Update – Kein Hard Fork erwartet

Das ZCash Team um Zooko Wilcox hat am vergangenen Freitag das Netzwerk Upgrade „Overwinter“...

ZClassic: Auf dem Abstellgleis mit dem Bitcoin Private Fork?

Bereits 8 Tage nach dem Start von Zcash ist in einem Hardfork der Coin...

ZCash Roadmap für 2018 bekanntgegeben

Zooko Wilcox und Nathan Wilcox haben auf dem offiziellen Blog die ZCash Roadmap für...

Alternative Kryptowährungen

Bitcoin
Bitcoin logo Bitcoin »
Ethereum
Ethereum logo Ethereum »
Tether
Tether logo Tether »
XRP
XRP logo XRP »
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash logo Bitcoin Cash »
Litecoin
Litecoin logo Litecoin »