Wird Bitcoin Cash Ripple den Rang ablaufen?

Der Kryptowährungsmarkt scheint sich nach der Korrektur der letzten Tage für den Moment beruhigt zu haben und zeigt ein kurzes positives Momentum. Ripple konnte viele neue Partnerschaften schließen, stand jedoch auch durch Negativschleigzeilen in der Kritik. Der Verfolger Bitcoin Cash konnte in den letzten Wochen starke Kurszuwächse verezichnen und nimmt Angriff auf Platz 3.

Bitcoin Cash stand in den letzten Wochen oft im Rampenlicht der öffentlichen Berichterstattung und konnte über 88 Prozent im Preis steigen. Bitcoin Cash ist damit auch die Kryptowährung die innerhalb der Top 10 (gemessen an Hand der Marktkapitalisierung) den größten Kursanstieg verzeichnen kann.

Der Blick auf unsere Kursübersicht zeigt, dass Bitcoin Cash Ripple direkt auf den Fersen ist und der Unterschied in der Marktkapitalisierung „nur“ noch knapp 2,4 Milliarden Dollar beträgt.

Ripple konnte im gleichen Zeitraum (30 Tage) lediglich 4,62 Prozent im Kurs steigen und damit nicht annähernd mit dem Verfolger mithalten.

Am 15.05.2018 wird es einen Bitcoin Cash Hard Fork geben, bei dem die Blockgröße von 8 MB (derzeit) auf 32 MB erhöht werden soll. Außerdem soll dieses Update ermöglichen, Smart Contracts auf der Bitcoin Cash Blockchain abzuschließen. Dieses bevorstehende Ereignis scheint den Kurs derzeit weiter anzutreiben.

Weiterhin wurde durch Antpool ein gewisser Prozentsatz der Transaktionsgebühren des Bitcoin Cash Netzwerkes verbrannt und damit künstlich Einfluss auf den Preis genommen. Antpool rief weitere Miner des Netzwerkes auf, dem Vorbild zu folgen und sich ebenfalls an dieser Aktion zu beteiligen.

Ripple stieß in den letzten Tagen nicht nur in der öffentlichen Diskussion auf Kritik, sondern es wurde außerdem eine Sammelklage gegen Ripple eingereicht. Das Anklageschreiben führt aus, dass Ripple nicht komplett dezentral ist und deswegen als Wertpapier eingestuft werden muss. Damit würde Ripple ohne eine vorherige Anmeldung bei der SEC gegen eine ganze Reihe an Gesetzen verstoßen. Der weitere Verlauf dieser Anklage muss abgewartet werden.

Ein weiterer Grund für den stagnierenden Kurs von Ripple ist, dass eine Vielzahl von Instutitionen weltweit zwar Technologien von Ripple nutzen (xCurrent, xRapid), jedoch nicht den nativen Token (XRP). Deswegen zeigt auch der Kurs von Ripple oft keine Reaktion auf Ankündigungen des Ripple Netzwerkes, da diese zwar die Technologie vorantreiben, jedoch keinen direkten Einfluss auf den Preis des XRP-Tokens haben.

Vor einigen Tagen gab Ripple bekannt, dass xRapid das Teststadium verlassen und bald von Banken eingesetzt werden wird. Ob hierbei der native Token XRP zum Einsatz kommt, wenn xRapid endgültig das Pilotstadium verlässt, bleibt abzuwarten.

Wie bereits oft in der Vergangenheit, zeigte der Ripple Kurs keinerlei Reaktion.

Sollte Bitcoin Cash eine weiterhin starke Perfomance zeigen, ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann Ripple vom dritten Platz verdrängt wird.


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. Die dargelegten Informationen sind keine Kaufempfehlung, sondern stellen lediglich die Meinung des Analysten dar. Technische Kursanalysen garantieren keinen Erfolg beim Handel mit Kryptowährungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen