Lisk kaufen: Schnell und Einfach – Eine Anleitung

Lisk (LSK) ist eine deutsche Kryptowährung, die von Max Kordek und Olivier Beddows gegründet wurde. Codebasis ist das frühere Crypti-Projekt, welches seiner Zeit 750 BTC einsammelte, um eine Blockchain-Anwendungsplattform zu entwickeln. Diese Codebasis diente für Lisk nach eigenen Aussagen als guter Ausgangspunkt.

Die native Kryptowährung der Lisk Blockchain ist der LSK-Token. Eine Transaktion des LSK-Tokens dauert etwa 10 Sekunden, nach ca. 1-2 Minuten kann die Transaktion als unveränderlich angesehen werden.

Lisk ist ein dezentrales Netzwerk so wie auch Bitcoin, Ethereum oder BitShares. Von letzterem hat Lisk den Konsensalgorithmus übernommen. Im Gegensatz zu Bitcoin oder auch Monero verwendet Lisk keinen Proof-of-Work (PoW), sondern verwendet eine vereinfachte Implementierung des von Dan Larimer für BitShares erfundenen Delegated Proof-of-Stake (DPoS). Dies bedeutet, dass jeder LSK-Token-Inhaber für Delegierte (der Mainchain) stimmen kann. Die Delegierten garantieren die Sicherheit des Lisk-Netzwerkes, so wie die Miner bei Bitcoin. Die Anzahl der Delegierten ist bei Lisk auf 101 aktive Mainchain-Delegierte festgesetzt. Nur sie können die Validierung der Transaktionen vornehmen und erhalten dafür einen Block-Reward. Somit besteht für die Delegierten des DPoS ein finanzieller Anreiz gewählt zu werden.

Neben der Mainchain bietet Lisk, Entwicklern die Möglichkeit Sidechains und dezentrale Anwendungen auf der Blockchain zu entwickeln. Hierfür wurde das Lisk App SDK (Software-Development-Kit) entwickelt, ein Framework zur Bereitstellung eigener Sidechains. Da Lisk vollständig in der weit verbreiteten Programmiersprache JavaScript geschrieben ist, können Entwickler ohne den Aufwand komplizierter Konsensprotokolle oder P2P-Netzwerkalgorithmen, Anwendungen erstellen.

Warum solltest du Lisk kaufen?

Im Gegensatz zu Bitcoin (BTC) ist Lisk (LSK) keine reine Finanzanwendung, welche allein als Zahlungsmittel konzipiert ist. Vielmehr ähnelt der Lisk-Token dem Ether (ETH), der innerhalb des Ethereum-Netzwerkes für verschiedene Transaktionen gedacht ist. Wenn ein Entwickler eine Sidechain oder eine dezentrale Anwendung auf Lisk entwickelt, werden die LSK-Token benötigt, um für den Service mit dem Lisk Token zu bezahlen. Der Erfolg des LSK-Tokens ist damit auch sehr sark davon abhängig, wie sich die Lisk-Blockchain durchsetzen wird und ob Lisk reale Anwendungsfälle durch Unternehmen finden wird. Insofern besteht für Lisk noch ein großes Potential.

Lisk kaufen: Schnellanleitung – So geht’s!

  1. Wählen Sie einen seriösen Anbieter aus
  2. Melden Sie sich bei dem Anbieter Ihrer Wahl an
  3. Führen Sie die Verifizierung durch, um alle Funktionen umfänglich nutzen zu können
  4. Kaufen Sie Lisk zum Marktpreis

Lisk kaufen – Welchen Anbieter solltest du wählen?

Lisk ist bisher nur auf wenigen Börsen erhätlich. Unser empfohlener Top-Broker, eToro, führt die Kryptowährung aktuell nicht im Angebot. Zwei empfehlenswerte Händler gibt es trotzdem: Binance und Litebit. Binance gehört sowohl zu den größten und beliebtesten Kryptowährungsbörsen weltweit und dies aus unserer Sicht auch nicht unberechtigt. Litebit bietet die Möglichkeit Lisk ohne eine Börse, direkt von einem Händler zu kaufen.

Lisk kaufen bei Binance

Auf Binance kannst du Bitcoin, Ethereum, den Binance Coin oder Tether gegen Lisk tauschen. Dabei musst du folgende Schritte gehen:

  1. Melde dich auf Binance an.
  2. Nachdem du dich angemeldet hast, klickst du auf den Menüpunkt Funds und dann auf „Deposits“, weil du (in unserem Beispiel) Bitcoin auf dein Webwallet einzahlen möchtest.
  3. Anschließend wählst du Bitcoin aus. Danach siehst du deine „BTC Deposit Address“. An diese Adresse musst du die Bitcoins schicken. Falls du bereits über Bitcoins verfügst oder kleine Anteile davon, kannst du diese aus deinem Wallet einfach zu Binance.com, an diese Adresse schicken.
  4. Falls das nicht der Fall ist, kannst du Bitcoin auf LiteBit kaufen und direkt an die gerade generierte Bitcoin Adresse schicken.
  5. Wenn die Bitcoins auf binance.com angekommen sind, klickst du oben links auf „Exchange“ und „Basic“. Dann gelangst du zur Trading-Übersicht. Da die Liste ewig lang ist, kannst du einfach oben rechts in dem Kasten „LSK“ eintippen. Damit wählst du das Tradingpaar Bitcoin / Lisk aus.

Danach kannst du die Bitcoin-Einheiten gegen LSK bei Binance tauschen. Das geht wie folgt:

Zunächst wählst du „Market“ (orange eingerahmtes Feld) aus, um zum aktuellen Kurs von Bitcoin zu kaufen. In dem rot umrahmten Feld gibst du dann ein, wie viel LSK du haben willst, für den aktuellen BTC-Kurs. Deine Transaktion wird dann sofort ausgeführt, sobald du „Buy LSK“ geklickt hast.

Normalerweise hast du dann innerhalb von Sekunden eine Bestätigung und siehst die gekauften Lisk in deinem Web-Wallet von Binance.

Lisk auf Litebit kaufen

1. Schritt: Registrierung

Die Webseite Litebit ist nur auf Niederländisch und auf Englisch verfügbar. Sofern noch nicht Englisch eingestellt ist, kann dies am oberen rechten Rand der Desktopansicht eingestellt werden. Gleich daneben befindet sich auch der Registrierungs-Button „Create new Account“. Mit diesem gelangst du zur folgenden Übersicht:

Nach Eingabe des vollständigen Namen (Vor- und Nachname), E-Mail-Adresse, Passwort und Land muss der „Create my account“ Button betätigt werden.

Danach wird dir ein Bestätigungslink an die eingegebene E-Mail-Adresse gesendet:

Bitcoin Kaufen Anleitung

Nach Betätigung des Links in der von litebit.eu versendeten E-Mail erscheint folgende Ausschrift:

wie bitcoin kaufen

Danach kannst du dich in deinem Konto anmelden.

2. Schritt: Verifikations-Level freischalten

Zur Sicherheit aller verwendet litebit.eu ein gestaffeltes Verfahren zur Verifizierung. Insgesamt gibt es neben dem unverifizierten Standard-Zugang drei weitere Verifikationslevel:

  • für den 1. Level muss eine Telefonnummer hinterlegt werden, um einen Bestätigungscode zu senden,
  • für den 2. Level müssen die Vorder- und Rückseite des Personalausweises oder Reisepasses und der Nachweis des Wohnsitzes (ein Brief mit dem eigenen Namen und der Adresse) eingereicht werden,
  • für den 3. Level muss über Skype Kontakt zu Litebit aufgenommen werden. In diesem Video-Chat wird der Personalausweis bzw. Reisepass abgeglichen. Danach ist die Verifizierung vollständig.

Mit der alleinigen initialen Registrierung können Lisk Einheiten im Wert für täglich 75,00 Euro pro Tag, 525,00 EUR pro Woche und 2.100,00 EUR pro Monat gekauft werden. Im Tier 1 können schon 350,00 EUR täglich ausgegeben werden. Eine genaue Aufstellung der täglichen, wöchentlichen und monatlichen Limits pro Verifikationslevel sind der Tabelle zu entnehmen:

Bitcoin kaufen Verfikations Level

3. Schritt: Kauf von Lisk

Der Kauf selber ist relativ selbsterklärend. Unter dem Menüpunkt „Buy“ wählst du Lisk aus und gibst ein, wie viel Lisk du kaufen möchtest. Neu wird dir wahrscheinlich die „Receive Adress“ sein. Diese ist vergleichbar mit deiner Kontonummer. Deine Receive Adress findest du in deinem Wallet. Diese Adresse ist einmalig und repräsentiert deine „Lisk „.

4. Schritt: Bezahlung und Kaufabwicklung

Für die Bezahlung bei Litebit stehen dir folgende Möglichkeiten (je nach Verifikationslevel) zur Verfügung:

  • iDeal
  • SEPA
  • LiteBitCredits
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Bancontact
  • MyBank

Lisk in einer Wallet verwahren

Wenn du Lisk (LSK) erfolgreich gekauft hast, stehen dir zwei Optionen zur Verfügung. Entweder vertraust du darauf, dass die Börse, in diesem Fall Binance die Coins (und die Private Keys) sicher verwahrt und schützt oder du legst ein Lisk Software-Wallet an. Noch sicherer ist nur noch ein Hardware-Wallet, dass die höchste Sicherheit von allen Varianten bietet. Allerdings sollte man sich auch bewusst sein, dass die beiden Varianten etwas technisches Verständnis und Einarbeitung in die Materie bedürfen.

Wallets gibt es von zahlreichen Anbietern. Eine Übersicht über Kryptowährungen und deren Wallets haben wir auf unserer Wallet-Übersichtsseite zusammengefasst. Solltest du dich für die sicherste Variante, ein Hardware-Wallet interessieren, empfehlen wir dir unseren Hardware-Wallet Test, bei dem wir alle Vor- und Nachteile aufzeigen und das, aus unserer Sicht, beste Hardware-Wallet empfehlen.

Falls du Fragen dazu hast oder nicht klar kommst, schreib gern ein Kommentar! Wir helfen dir gern weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentar

  • 1 Jahr ago
    Reply

    Pascal

    Unter anycoindirect.eu ist LISK nicht mehr verfügbar. Stand 13.10.2017.

    • 1 Jahr ago
      Reply

      Coin Hero

      Hallo Pascal,
      danke für die Info. Mit Stand heute, 14.10. ist Lisk wieder verfügbar.
      Neo betrifft es heute auch. Scheinbar ist NEO nicht mehr verfügbar. Wir haben uns hierzu mit Litebit in Verbindung gesetzt. Unsere Vermutung ist aber, dass wenn litebit keine Coins mehr hat, die nicht mehr aufgeführt werden (nicht so wie früher als die Coins dann mit 0,00 Coins „available“ da standen).
      Beste Grüße

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen