Wo Du DASH kaufen kannst

Was ist das Besondere an Dash?

Wer Dash kaufen möchte, sollte sich zunächst ein wenig mit der Währung befassen. Im Vergleich zu vielen anderen Währungen ist Dash vergleichsweise anonym und gehört neben Bitcoin, Ethereum oder auch Litecoin zu den größten Kryptowährungen am Markt. Wie auch beim Marktführer Bitcoin oder bei Monero, steht der finanzielle Aspekt klar im Vordergrund, wobei dem Datenschutz eine besondere Aufmerksamkeit zukommt. Dass wir den Vergleich zu Monero ziehen, hat einen bestimmten Grund, mehr dazu später.

Was Du über Dash (DASH) wissen solltest

Dash gehört zu den weltweit größten Kryptowährungen und ist im Vergleich zu Bitcoins nicht nur günstiger, sondern auch deutlich schneller. Dadurch ist die Währung insbesondere auch für den Einsatz als Zahlungsmittel in Unternehmen sehr gut geeignet, denn es ist besser skalierbar. Diese Eigenschaften hat DASH mit nur wenigen alternativen Kryptowährungen, wie beispielsweise Monero, gemeinsam.

Langfristig soll Dash als Bezahlsystem fungieren, bei dem auch größere Summen zwischen Nutzern transferiert werden können. Öffentliche Informationen zu den Zahlungsströmen gibt es dabei nicht. Die Popularität nimmt gerade stark zu, da Dash sich fest als eine der großen digitalen Währungen etabliert hat und man kann mittlerweile sogar mit Bargeld in verschiedenen Ländern direkt Dash kaufen, ohne online sein zu müssen.

Die Dash Kursentwicklung

Anfang 2017 wollten viele Anleger Dash kaufen. Diesen Boom sieht man auch im Kursverlauf anderer Kryptowährungen. Danach flachte die Währung wieder ab, ist aber deutlich über dem Stand vor dem Boom geblieben, was ein sehr positives Zeichen ist. Interessant ist es, den Dash Kurs über die letzten 12 Monate mit dem Monero Kurs zu vergleichen, denn beide Kryptowährungen verfolgen ein ähnliches Ziel und haben sich hinsichtlich des Kurses quasi parallel entwickelt. Ebenefalls ein gutes Zeichen dafür, dass die Entwicklung des aktuellen Dash-Kurses stabil und realistisch ist.

Wichtige Hinweise, wenn Du Dash kaufen willst

Dash war in der Anfangszeit (2014 bis 2015) auch als XCoin oder Darkcoin bekannt. Dies ist wichtig zu wissen, wenn du in News zu Kryptowährungen recherchierst, um mehr über Dash zu erfahren. Dies empfehlen wir generell vor dem Kauf jeder digitalen Währung. Außerdem sollte der aktuelle Kursverlauf über die letzten 1 bis 3 Monate genauer betrachtet werden, um herauszufinden, ob sich der Kurs gerade eher in einem Tal oder auf einer Spitze befindet. Idealerweise sollte man Dash kaufen, wenn sich der Kurs gerade im Aufschwung befindet.

Auf welcher Plattform kann man Dash kaufen?

Die anonyme Dash-Digitalwährung ist im Aufwind

Durch die große Popularität kann man mittlerweile auf den meisten großen Plattformen Dash kaufen. Welche Broker am empfehlenswertesten sind und wo der Kauf am besten klappt, haben wir genauer unter die Lupe genommen.

Sehr empfehlenswert ist es beispielsweise, bei eToro Dash zu kaufen, denn hier kann man direkt per PayPal bezahlen und der Broker bietet im Vergleich zu anderen viele Vorteile wie die Social Trading Funktionen und ist zudem sehr schnell.

Auch bei 24Option kann man Dash kaufen und von einem sehr guten Support sowie der Möglichkeit profitieren, ein sehr gutes und kostenloses Demokonto zu erstellen.

eToro 24Option
Vorteile  Keine Wallet nötig
 PayPal als Zahlungsmethode
 Niedrige Mindesteinzahlung
 Auswahl an soliden Coins zum Trade verfügbar
 Umfangreiches Social Trading
 Hervorragendes Demokonto
 Einfach zu bedienen
 Nur solide Währungen handelbar
 Sehr guter Support
Nachteile  Wenige alternative Coins
 Auszahlungsgebühr recht hoch
 Gebühren für Abhebungen relativ hoch
Inaktivitätsgebühr schon nach 2 Monaten

Warum sollte man bei eToro in Dash investieren?

Der Broker eToro ist die größte und sicherste Kryptowährungs-Plattform und bietet eine ganze Reihe von Vorteilen. So ist der Broker nicht nur reguliert und zertifiziert, sondern bietet auch PayPal als Zahlungsmethode an. Zudem braucht man keine eigene Wallet, wenn man bei eToro Dash kaufen möchte. Die Coins lassen sich direkt auf der Plattform speichern und gebührenfrei bis zu 12 Monate halten, ohne dass man aktiv sein muss.

Lohnt es sich, jetzt in Dash zu investieren?

Es ist immer etwas gewagt, Prognosen über den Kauf von Kryptowährungen aufzustellen. Bei Dash ist die Sachlage aber etwas anders, denn die Währung hat sich in den letzten Jahren als zukunftssicher, schnell und profitabel erwiesen. Sie gehört zu den größten am Markt und bietet enormes Potential, denn der Kurs verläuft häufig völlig anders als der anderer großer Kryptowährungen wie Litecoin, Bitcoin & Co. Daher ist Dash auch sehr gut als Absicherung für einen möglichen Kursverfall anderer digitaler Währungen geeignet.

Ein kurzer Dash-Marktüberblick

Unterm Strich ist die Marktlage als sehr positiv zu bewerten, denn die Währung hat sich stabilisiert. Größere Einbrüche wurden stets wieder abgefangen, sodass man derzeit zu einem guten Kurs Dash kaufen und vom großen Potential profitieren kann. Die Akzeptanz ist hoch und mittlerweile ist Dash auf nahezu allen großen Kryptowährungs-Plattformen vertreten. Die Prognose fällt damit sehr positiv aus.

Aktueller Wechselkurs

Bei uns findest Du stets den aktuellen Wechselkurs von Dash im Verhältnis zu Euro, Schweizer Franken, dem Dollar oder auch GBP und CYN.

Wie kann ich mit Dash handeln?

Man muss nicht zwangsläufig direkt mit Euro Dash kaufen. Es gibt auch die Möglichkeit, Dash gegen andere Digitalwährungen zu traden oder in Dash CFDs zu investieren.

  • Dash CFDs handeln

Bei einigen Brokern wie beispielsweise eToro kannst Du nicht nur Dash kaufen, sondern auch in Form von CFDs handeln. Da hier Hebel genutzt werden können, sind die potentiellen Profite höher als beim direkten Kauf. Gleiches gilt aber auch für das Risiko.

  • Direkt Dash kaufen

Wenn Du noch keine andere Kryptowährung besitzt und auch nicht das Risiko in Form von CFDs eingehen willst, dann kannst du einfach direkt bei einem Broker wie eToro Dash kaufen. Dies geht hier sogar per PayPal. Der spätere Tausch gegen Fiat-Geld ist bei Dash ebenfalls unkompliziert.

  • Gegen andere Währungen Dash traden

Da Dash auf den großen Plattformen vertreten ist, kann es gegen Bitcoin, Litecoin & Co. einfach getauscht werden.

  • Pros & Cons der Stabilität von Dash

Im Vergleich zu anderen Kryptowährungen ist Dash nicht ganz so volatil – das heißt, der Kurs schwankt nicht so stark. Dies verschafft einerseits Sicherheit, sorgt aber auch dafür, dass kurzfristige Profite nicht so vielversprechend erscheinen.

Expertenmeinung: Dash kaufen oder abwarten?

Die Entwicklung ist positiv: die Währung ist stabil, groß und weniger volatil als andere Digitalwährungen. Wenn du Dash kaufen willst, ist der Zeitpunkt günstig, denn die Prognose fällt positiv aus.

Kann man Dash auch offline kaufen?

In Deutschland ist das derzeit noch nicht möglich. Allerdings gibt es in Österreich mittlerweile einige große Kryptowährungen (zu denen auch Dash Coins gehören) an einigen Tankstellen kaufen.

5 Schritte zum ersten DASH Coin

Wenn Du Dash kaufen willst, ist das ganz einfach:

  1. Wähle einen sicheren Broker aus
  2. Erstelle ein Konto
  3. Verifiziere das Konto
  4. Kaufe Dash Coins
  5. Speichere die Coins und profitiere vom Kurszuwachs

Alternativen zu Dash

Dash weist sowohl Ähnlichkeiten zu anderen großen Kryptowährungen wie Litecoin, Ethereum oder Bitcoin auf, sodass es durchaus auch interessant für Dich sein kann, in Litecoin zu investieren. Wenn Dich der Anonymitätsgedanke hingegen reizt, lohnt es sich auch anzuschauen, wie man Monero kaufen kann, denn die Ziele sind ähnlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen