Bitcoin Cash kaufen: Schritt für Schritt Anleitung

Bitcoin Cash ist die abgespaltene Währung von Bitcoin. Bitcoin (BTC) hingegen ist die älteste Kryptowährung auf dem Markt und gilt als Urgestein dieser neuen Bewegung.  Im Jahre 2017 verzeichnete Bitcoin mehr als 20 Hard Forks. Einer dieser Hard Forks fand am 01.08.2017 statt und hat Bitcoin Cash (BCH) das Leben geschenkt. Der Gründer von Bitcoin Cash, Roger Ver, vertritt die Meinung, dass BCH der ursprünglichen Vision von Satoshi Nakamoto (der vermeintliche Gründer von Bitcoin) die er in seinem Whitepaper über Bitcoin niederschrieb, deutlich näher kommt als das vermeintliche Original.

Bitcoin Cash unterscheidet sich von Bitcoin dahingehend, dass die Blockgröße 32MB beträgt, statt der seit einiger Zeit geltenden 1MB im Bitcoin-Netzwerk. Satoshi Nakamoto hatte die Größe des Datenblocks, der als Container und Transporter der Transaktionen fungiert, auf 1MB begrenzt. Auf Grund der schnell steigenden Bekanntheit von Kryptowährungen reichte diese Datengröße jedoch nicht mehr aus, sodass mehr Informationen transportiert werden mussten, als in einen Block überhaupt reingepackt werden konnten.

Dieser Faktor gilt als begrenzendes Limit, um dem weiter steigenden Transaktionsvolumen gerecht zu werden. Das Team rundum Roger Ver hatte sich auf die Fahne geschrieben, die Transaktionskosten zu senken als auch die Geschwindigkeit zu erhöhen. Die Transaktionskosten von Bitcoin stiegen in Zeiten hoher Volumina deutlich und das Netzwerk verzeichnete einen Transaktionsrückstau von bis zu 150.000 offenen Zahlungen. Dieser Nachteil gehört bei Bitcoin Cash der Vergangenheit an, dank der eben beschriebenen neuen Features.

Der Kurs von Bitcoin Cash liegt bei weitem nicht auf dem gleichen Niveau wie zu den Zeiten des Hypes in der ein BCH für bis zu 2.000€ gehandelt wurde. Dennoch bietet der derzeitige Bitcoin Cash Kurs eine gute Möglichkeit günstig in die Kryptowährung zu investieren.

Ist Bitcoin Cash ein Investment wert?

Bitcoin Cash weist, genauso wie alle anderen Bitcoin Hard Forks, große Ähnlichkeiten zum Original Bitcoin Core auf, sodass der Quellcode zu großen Teilen übernommen wurde. Bitcoin Cash belegt derzeit den vierten Platz der größten Kryptowährungen weltweit und genießt die positive Assoziation des großen Bruders mit digitalen Währungen.

Bitcoin Cash hat einen maximalen Umlauf (= Circulating Supply) von 17.386.975 BCH. Zum Redaktionszeitpunkt (05.10.2018) liegt der Bitcoin Cash Kurs bei 450,94 Euro und verzeichnet einen Kursanstieg von + 1,06 Prozent innerhalb der letzten 24h. Wie der große Bruder auch, führt Bitcoin Cash ein Block Reward Halving durch, dass ca. im April des Jahres 2020 stattfinden wird. Dieses Ereignis hatte in der Vergangenheit einen positiven Einfluss auf den Kurs.

Bitcoin Cash kaufen: Mit diesen einfachen Schritten zum eigenen Kryptovermögen!

  1. Entscheide dich für einen seriösen Anbieter
  2. Registriere dich bei einem Anbieter deiner Wahl
  3. Verifiziere dich, damit du alle Funktionen der Plattform nutzen kannst
  4. Kaufe Bitcoin Cash zum derzeitig günstigen Kurs
  5. Bitcoin Cash Anbieter – wo solltest du Bitcoin Cash kaufen?

Bitcoin Cash ist bereits ein etablierter Coin der auf mehreren verschiedenen Exchanges zum Handel angeboten wird. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit den Brokern eToro und 24Option gemacht. eToro gehört zu den größten und beliebtesten Plattformen weltweit, sodass der Zulauf an Kunden der Plattform nicht von ungefähr kommt. Wir stellen nachfolgend die beiden Broker etwas näher vor und zeigen dir wie du schnell und einfach Bitcoin Cash erwerben kannst.

Bitcoin Cash kaufen auf eToro

Zu aller erst musst du dich auf die offizielle Webseite von eToro begeben. Sofern die Webseite auf Englisch eingestellt ist, kannst du dies im Menü umstellen. Ansonsten besteht der nächste Schritt darin dich auf der Plattofrm anzumelden. Dies geht über den Button „Anmelden“.

Sofern du bereits ein Konto hast, kannst du dich einfach einloggen, ansonsten klicke auf „Sie haben noch kein Konto? Jetzt registrieren.

Anschließend gelangst du zu einer Übersicht, auf der du einige erforderliche Daten eingeben musst.

Nachdem du deinen vollständigen Namen, deine Mailadresse als auch ein Passwort vergeben hast, musst du nur noch die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie anerkennen. Anschließend kannst du auf den großen blauen Button klicken der der Name „Konto einrichten“ trägt.

Jetzt kannst du dich bereits frei in deinem Konto bewegen.

Konto verifizieren für Auszahlungen

Solang dein Konto nicht verifiziert ist kannst du maximal 2.000€ einzahlen und damit Bitcoin Cash kaufen. Weiterhin kannst du nur Auszahlungen vornehmen, wenn du dich vollständig verifiziert hast. Deswegen führe am besten gleich die vollständige Verifizierung durch.

Die Verifizierung ist sozusagen obligatorisch, damit alle Funktionen der Plattform vollumfänglich genutzt werden können. Dies ist jedoch nicht der Plattform eToro geschuldet, sondern den strengen internationalen Richtlinien, die dies verlangen. Du musst deine Identität nachweisen als auch deine Adresse. Darüber hinaus ist eine Steueridentifikationsnummer erforderlich.

Für den Identitätsnachweis verlangt eToro einen beiseitigen Scan deines Reisepasses, Personalausweises oder Führerschein. Der Adressnachweis sollte nicht älter als 6 Monate sein und kann ein Kontoauszug deiner Bank, Kreditkartenabrechnung oder ein Brief einer Behörde oder Telefonrechnung sein.

Die Verfizierung kann über das eigene „Konto“ oder über den „Bearbeiten-Link“, der sich unter deinem Benutzernamen befindet, vorgenommen werden.

Nächster Schritt: Geld einzahlen

Damit du Bitcoin Cash kaufen kannst ist es weiterhin erforderlich, dass du etwas Geld einzahlst. Derzeit stehen dafür 9 Einzahlungsmethoden zur Verfügung. Wähle aus den folgenden Möglichkeiten die für dich passendste aus.

Um jetzt eine Einzahlung vorzunehmen musst du unten links auf den Button „Geld einzahlen“ klicken. Dann musst du eine Zahlungsmethoden auswählen sowie den gewünschten Betrag den du Einzahlen willst. Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt derzeit 176€ bzw. 200 USD. Der Mindestbetrag differiert je nach ausgewählter Einzahlungsmethoden. Sofern du mit Kreditkarte, Skrill, Sofortüberweisung oder Paypal einzahlst, wird das Geld deinem Konto sofort gutgeschrieben.

Hierbei gilt es zu beachten, dass alle Trading-Konten bei eToro in USD angegeben werden. Deshalb wird der eingezahlte Betrag, sofern du mit Euro zahlst, zum aktuellen Wechselkurs umgerechnet. Hierbei fällt eine Umrechnungsgebühr an, die in dieser Tabelle nachvollzogen werden kann.

Kauf von Bitcoin Cash

Wenn du das alles erledigt hast und Geld auf deinem Konto ist, kannst du Bitcoin Cash kaufen. Klicke dafür in der Menüleiste auf „Märkte“ und anschließend auf „Krypto“.

Jetzt siehst du alle Kryptowährungen, die du bei eToro kaufen kannst. Die folgende Übersicht ist einfach zu verstehen. Die Buchstaben „K“ und „V“ stehen hierbei jeweils für Kaufen und Verkaufen der jeweiligen Währung zum aktuellen Kurs.

Wenn du jetzt Bitcoin Cash kaufen willst, dann klicke bei BCH auf „K“. Anschließend öffnet sich ein Orderticket (Bestellformular) wo du den Betrag eingeben kannst.

Der Kauf wird sofort ausgeführt, sodass du deine Bitcoin Cash nach Platzierung deiner Kaufanfrage normalerweise sofort erhältst. Der Kauf deiner Bitcoin Cash ist damit abgeschlossen.

Wenn du Fragen zu diesem oder anderen Themen hast, lass uns gern ein Kommentar dar, wir helfen dir gern weiter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentar

  • 3 Monaten ago
    Reply

    Wilfred Proske

    Um nähere Infos über Bitcoin zu bekommen habe ich mich dummerweise mit meinem Namen u.TelNr.und email angemeldet.
    Seit ca.1 Jahr werde ich nun regelmässig telefonisch und mail meist aus London, auch Deutschland von Unbekannten angerufen und angeschrieben.
    Trotz mehrmaliger Versuche ist es mir bisher nicht gelungen mich abzumelden oder meine Daten zu löschen obwohl ich an einem Handel oder Kauf von Bitcoin weder die Möglichkeit noch Interesse habe!!

    • 3 Monaten ago
      Reply

      Marcel Knobloch

      Von wem wirst du angerufen?

      VG
      Marcel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen