CoolBitX Erfahrungen 2020

5 Stars

CoolBitX ist eine etablierte Kryptowährungs-Wallet-Lösung, mit der einige der wichtigsten Kryptomünzen wie BTC, ETH, LTC, XRP und BCH aufbewahrt werden können. Die Hersteller bestehen aus einem technischen Top-Team im Bereich Kryptowährung und sind der Kopf hinter CoolWalletS. Die CoolBitX setzt auf Cold Storage, aber was genau sind die Eigenschaften und Vorteile dieser Wallet? Unsere CoolBitX Erfahrungen klären auf.

So richten Sie Ihre CoolBitX-Wallet ein

1. CoolBitX Wallet kaufen: Da es sich um eine Hardware-Wallet handelt, müssen Sie sie online oder im Laden kaufen. Diese Art von „Cold“ Wallet-Lösungen wurden entwickelt, um Ihre Kryptowährung in einer sicheren Offline-Umgebung aufzubewahren. Sobald das Gerät an Sie ausgeliefert wird, sollten Sie die Hardware-Lösung initialisieren.

2. CoolBitX einrichten: Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Bluetooth auf dem Gerät, mit dem Sie die CoolWallet S koppeln, aktiviert ist. Schalten Sie das Gerät ein, und „Please Pair“ wird auf dem Bildschirm angezeigt. Auf dem Bildschirm erscheint nun ein Code. Geben Sie diesen in das gepaarte Gerät ein, um das CoolWallet S zu verbinden.

3. Empfangen und Senden Sie Kryptowährungen: Um Kryptowährungen zu versenden, wählen Sie die gewünschte Kryptowährung aus dem Menü in der rechten oberen Bildschirmecke aus. Öffnen Sie dann die CoolBitX Crypto App und klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden". Geben Sie die Adresse ein, wählen Sie die Absenderadresse, geben Sie den Handelsbetrag und schließlich die ideale Transaktionsgebühr ein.

Vor- und Nachteile von CoolBitX

Vorteile

Einfach zu benutzen
Völlig mobil
Ziemlich erschwinglich
Zwei-Faktor-Authentifizierung inklusive
Kompatibel mit jedem Bluetooth-Gerät
Sehr schlank und kompakt
Wasserdicht und hitzebeständig
Integriert mit dem ShapeShift-Börse

Nachteile

Nicht Open Source
Komplexe Überprüfung von Recovery Seed
Kann nicht über USB angeschlossen werden

Von CoolBitX unterstützte Kryptowährungen

Die CoolBitX Wallet-Lösung kann mit folgenden Münzen verwendet werden: 

Bitcoin - Diese wegweisende Kryptowährung ist das Original und immer noch die bedeutendste. Bitcoin war in den letzten Jahren dank seiner astronomischen Wertsteigerung ein beständiger Schlagzeilenmacher. Bitcoin ist in Hardware- und Software-Wallet als unterstützte Währung allgegenwärtig. 

Ethereum - Es besteht kein Zweifel, dass sich Ethereum als zweit erfolgreichste Kryptowährung etabliert hat. Diese Altcoin hat sich auf dem Kryptomarkt einen Namen gemacht, da sich ihre innovative Blockchain schnell durchgesetzt hat.

Ripple - Die Unterstützung der CoolBitX-Wallet für Ripple ist besonders für diejenigen interessant, die grenzüberschreitende Zahlungen wünschen, da Ripple als ideale Lösung für diesen Zweck angesehen wird. Dieses Währungs- und Überweisungsnetzwerk hat bei Banken und Unternehmen des Finanzsektors an Beliebtheit gewonnen, und viele glauben, dass die Reise von Ripple gerade erst beginnt.

Litecoin - Dieses Peer-to-Peer-Kryptowährungs- und Open-Source-Softwareprojekt war in den frühen Tagen der Kryptowährungen sehr erfolgreich, ist jedoch in den letzten Jahren hinter einigen neueren Angeboten zurückgeblieben. Litecoin ist nach wie vor sehr bekannt und war die erste der fünf größten Kryptowährungen, die im Mai 2017 Segregated Witness eingeführt hat.

Bitcoin Cash - Bitcoin Cash ein Spin-off des äußerst erfolgreichen Bitcoin - eine harte Gabel der marktführenden Bitcoins. Bitcoin Cash ist zwar nicht so massiv wie sein Cousin, hat sich aber während seiner kürzeren Lebensdauer einen bedeutenden Ruf erarbeitet und gehört bereits zu den zehn besten Kryptos. Bitcoin Cash entstand aufgrund der Notwendigkeit, eine zunehmende Anzahl von Transaktionen pro Sekunde zu berücksichtigen, wobei Bitcoin Cash dies durch Erhöhen der Blockgrößenbeschränkung behebt. 

CoolBitX im Vergleich

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre Kryptowährung aufzubewahren. Daher ist es wichtig, alle Optionen zu berücksichtigen und die CoolBitX-Wallet-Lösung mit einigen Mitbewerbern zu vergleichen. Aus unserer Erfahrung erzielt CoolBitX viele Punkte, wenn sie gegen ihre Konkurrenz antritt.

Erstens ist CoolWallet S ein besonders sicheres Produkt. In die Wallet sind viele verschiedene Sicherheitsebenen integriert, z. B. verschlüsseltes Bluetooth und 2 + 1-Faktor-Authentifizierung. Dies bedeutet, dass alle in der Wallet gespeicherten Token unglaublich sicher sind.

Ein weiterer Bereich, in dem CoolWallet S gut abschneidet, ist die Zugänglichkeit. Dies wird vielleicht erwartet, da dies vom ersten Tag an ein zentrales Ziel der Entwickler war. Folglich ist CoolWallet S einfach zu bedienen, bietet einen einfachen Pairing-Mechanismus und ist äußerst mobilfreundlich.

Ein kleiner Nachteil von CoolWallet S ist, dass es nicht die gleiche Unterstützung für Kryptowährungen bietet wie einige andere prominente Spieler in diesem Bereich. Es gibt einige Wallets, in denen Hunderte von Kryptowährungen gespeichert werden können, was für CoolWallet S nicht gilt. Es deckt zwar die Hauptbasen ab, aber diejenigen, die weniger bekannte Altmünzen aufbewahren möchten, müssen sich anderswo umsehen.

Aber die CoolBitX-Lösung macht dies durch ihre Bauqualität und ihren erschwinglichen Preis wett und stellt insgesamt ein hervorragendes Produkt für die meisten Kryptowährungs-Investoren und -Enthusiasten dar. Aber für diejenigen, die das Gefühl haben, dass es nichts für sie ist, gibt es viele andere Optionen, mit denen sie sich entscheiden können. 

Geschichte von CoolBitX

CoolBitX wurde 2014 mit dem Ziel eingeführt, eine aufregende neue Plattform für Kryptowährungen zu schaffen. Ironischerweise wurde das Unternehmen nur eine Woche vor dem berüchtigten Mt. Gox-Hack initiiert - ein Beweis dafür, dass Cold Storage die Zukunft der Branche ist.

Im Jahr 2015 startete CoolBitX eine Crowdfunding-Kampagne von Indiegogo, an der über 180 Investoren teilnahmen. Dies legte den Grundstein für die Entwicklung der CoolWallet. Ursprünglich hatte CoolBitX beabsichtigt, nur Bitcoin zu unterstützen, aber der Erfolg dieser Crowdfunding-Kampagne und die Anfragen der unterstützenden Community führten dazu, dass mehrere andere Token aufgenommen wurden.

CoolBitX sammelte 2016 weitere 500.000 US-Dollar über eine Startrunde, was bedeutete, dass das CoolWallet-Projekt weiter aktualisiert wurde.

Im August 2017 kam die nächste Generation von CoolWallet auf den Markt, als Pläne für die CoolWallet S bekannt wurden. Unterstützung und Feedback der Community waren maßgeblich an der Entwicklung dieser neuen und verbesserten Lösung beteiligt. CoolBitX zielte darauf ab, die weltweit beste mobile Cold Wallet zu produzieren.

2018 war ein großes Jahr für CoolBitX: Die CoolWallet S wurde Anfang des Jahres ausgeliefert, und Mitte des Jahres gewann das Projekt an Popularität. Im Mai führte SBI Holdings of Japan CoolBitX eine strategische Investition von 13 Millionen Dollar zu. Und die ersten Rückmeldungen und Verkäufe des Produkts waren äußerst positiv.

Die wachsende Bedeutung von CoolWallet wurde 2019 anerkannt, als CoolWallet S auf der Mobile Payments-Konferenz 2019 in Chicago den Digital Wallet Innovation Award der AITE Group für Produktdesign gewann.

Im Februar dieses Jahres sammelte CoolBitX in einer von SBI Holdings angeführten Serie-B-Finanzierungsrunde 16,75 Millionen US-Dollar. Heute ist CoolWallet S als unverzichtbarer Wallet im Bereich der Kryptowährung fest etabliert. Weltweit wurden 150.000 Geräte verkauft.

CoolBitX: Leistung, Features und Funktionalität 

Das Erste, was Sie am CoolWallet S beachten sollten, ist, dass der Akku bis zu drei Wochen halten kann. Die Entwickler empfehlen, den Akku mindestens einmal im Monat aufzuladen, um seine Lebensdauer zu erhalten. Dies ist jedoch sicherlich ein guter Anfang für CoolWallet S in der Funktionsabteilung.

Mit CoolWallet S können Bitcoin-, Ethereum-, Litecoin-, Ripple-, Bitcoin Cash- und ERC20-Token mit einem nach Common Criteria EAL5 + zertifizierten Mikrochip für sichere Elemente aufbewahrt werden, der erstklassige Sicherheit bietet. Der mit CoolWallet S verbundene Cold Storage hat sich als Branchenführer erwiesen. Die Bluetooth-Bereitstellung ist vollständig verschlüsselt, was die Sicherheit weiter erhöht.

Das physikalische Design und der Aufbau des CoolWallet S sind besonders ansprechend, da es hauchdünn und besonders tragbar ist. Das Gerät ist außerdem wasserdicht und langlebig und kann problemlos transportiert werden. 

Schließlich ist das in der Wallet enthaltene Display beeindruckend und liefert kristallklare Bilder. Der Bildschirm hat viel Lob und Anerkennung erhalten.

CoolBitX-Benutzeroberfläche 

Abgesehen davon, dass sowohl die App als auch die Karte über sehr benutzerfreundliche Benutzeroberflächen verfügen, sind für Benutzer auch viele nützliche Informationen sichtbar. Geräteinformationen wie Batteriestand, Pairing-Status und Transaktionsinformationen sind sofort verfügbar. In der Zwischenzeit funktioniert die Schaltfläche zum Navigieren in der Wallet auch effektiv.

Die Wallet arbeitet einfach und problemlos mit zugehörigen Geräten zusammen, und insgesamt ist die mit CoolWallet S verknüpfte Benutzeroberfläche praktisch. 

Ist CoolBitX sicher? 

Das mit der CoolWallet S von CoolBitX verbundene Sicherheitsniveau ist außergewöhnlich. Die Entwickler haben alle Sicherheitsaspekte abgedeckt und alle verfügbaren Techniken eingesetzt. 

Es ist auch wichtig, dass CoolBitX beschlossen hat, mit dem CoolWallet S von USB abzuweichen, da dies manchmal die Sicherheit gefährden kann. USB kann anfällig für Phishing- und Supply-Chain-Angriffe sein. Daher ist es beruhigend, dass CoolBitX einen anderen Weg eingeschlagen hat. 

Wenn Sie das sichere Element, die Verschlüsselung, den Seed- und Passphrase-Schutz, die 2 + 1-Faktor-Authentifizierung und den in der Wallet enthaltenen Cold Compression Prozess berücksichtigen, ist klar, dass dies eine äußerst sichere Hardware-Wallet ist. 

So aufbewahren Sie Ihre Kryptomünzen in CoolBitX 

Aufgrund der in die CoolBitX-Wallet integrierten Sicherheitsbestimmungen ist es absolut sicher, Ihre Kryptowährung über einen längeren Zeitraum in CoolWallet S aufzubewahren. In Anbetracht des CC EAL5 + Secure Element-Mikrochips im CoolWallet S ist dies der perfekte Weg, um Ihre Kryptowährungen unbegrenzt sicher zu halten. 

Es ist jedoch immer wichtig, sich daran zu erinnern, dass es skrupellose Hacker gibt, die gerne Ihr Geld stehlen würden, und dass jedes Wallet-system nur so sicher ist wie seine Benutzer. Sie müssen also die gebührende Sorgfalt walten lassen, wenn Sie beabsichtigen, Kryptowährung über einen längeren Zeitraum in einer Wallet aufzubewahren. 

So übertragen Sie Ihre Kryptowährungen von / nach CoolBitX

  1. Die Überweisung von Geldern mit der CoolBitX-Krypto-Wallet ist sehr intuitiv. Befolgen Sie einfach diese Schritte:       
  2. Öffnen Sie die CoolWallet S App und schließen Sie Ihr Gerät an.       
  3. Wählen Sie Senden und geben Sie Ihre CoolWallet S Bitcoin-Adresse ein oder scannen Sie sie.      
  4. Geben Sie als Nächstes den Betrag der Kryptowährung ein, den Sie senden möchten.       
  5. Überprüfen Sie die Transaktionsdetails, bevor Sie auf die Schaltfläche Senden klicken.      
  6. Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, wird die Kryptowährung angezeigt, die über die Benutzeroberfläche übertragen wurde.      

Ist CoolBitX für mich?

Die CoolBitX-Wallet  ist ein herausragendes Produkt, das insbesondere hervorragende Sicherheitsvorkehrungen bietet. Es gibt jedoch viele andere Kryptowährungs-Wallets. Ist dies die richtige Lösung für Sie? 

Ich bin ein Anfänger 

Für Anfänger ist die CoolWallet S perfekt. Es bietet die höchste Sicherheit, die jeder, der neu in Kryptowährungen ist, benötigt, was sofort einen massiven Schub bedeutet. Es bietet auch ein sehr benutzerfreundliches Paket, das Menschen mit minimaler Erfahrung die Inbetriebnahme erleichtert. 

Die Verarbeitungsqualität des Geräts ist ausgezeichnet, es gibt eine Vielzahl von Märkten, die für Benutzer von CoolWallet S offen sind, und alle wichtigen Kryptowährungen werden unterstützt. Der erschwingliche Preis wird auch Anfängern erscheinen, und die meisten Neulinge in dieser Nische sollten nicht weiter als die CoolBitX-Lösung suchen. 

Ich bin Experte

Es gibt viele Vorteile von CoolWallet S für fortgeschrittene Benutzer, aber einige sind möglicherweise etwas besorgt über die relativ geringe Anzahl von Münzoptionen. Dies ist in der Tat etwas, das gegen CoolWallet S zählt, aber es ist eine ideale Lösung für alle, die Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple und Bitcoin Cash handeln möchten. 

Gebühren und Kosten von CoolBitX 

Mit CoolBitX oder Cool Wallet S sind keine festen Gebühren verbunden, da die Entwickler den Benutzern erlauben, ihre eigenen Gebühren individuell festzulegen. Dies wirkt sich dann auf die Transaktionszeit der Benutzer aus. Je höher die gezahlte Gebühr, desto schneller ist die Transaktion abgeschlossen. 

CoolBitX Erfahrungen: Fazit

Die CoolWallet S von CoolBitX ist zweifellos eine der technisch beeindruckendsten und sichersten verfügbaren Wallet-Lösungen. Die Entwickler haben alle Aspekte dieser Wallet sorgfältig durchdacht. Das Ergebnis ist eine Wallet, die perfekt funktioniert, absolute Sicherheit bietet, benutzerfreundlich ist und einen wettbewerbsfähigen Preis bietet.

Es gibt nur eine mögliche Kritik an CoolWallet S. Es gibt andere Wallets, die weitaus mehr Kryptowährungen unterstützen. Dies könnte insbesondere fortgeschrittene Krypto-Trader betreffen, es bleibt jedoch abzuwarten, ob CoolBitX die Anzahl der mit CoolWallet S verfügbaren Token in den kommenden Jahren erhöhen wird. 

Im Großen und Ganzen ist dies die ideale Hardware-Wallet für Kryptowährung. CoolBitX bietet auch eine ideale Lösung für diejenigen, die die wichtigsten Altcoins handeln und speichern möchten.

FAQs

  1. Das CoolWallet S von CoolBitX unterstützt tatsächlich ERC20-Token, obwohl Benutzern empfohlen wird, sicherzustellen, dass sie korrekt eingerichtet sind.

  2. CoolBitX wird den Quellcode für den Code und die Firmware der Mikrocontroller-Einheit zur Verfügung stellen, entscheidet sich aber dafür, seinen Code und seine Bibliotheken zu schützen und gibt sie nur an „vertrauenswürdige Mitglieder der Kryptowährungs-Gemeinschaften und der Sicherheitsindustrie“ weiter.

  3. Erstens sollte der Akku in der CoolWallet S von CoolBitX mindestens zwei Jahre halten. Wenn es sparsam verwendet wird, hält es länger. Es wird daher empfohlen, den Akku in der Wallet regelmäßig aufzuladen. Aber selbst wenn es stirbt, kann das Gerät verwendet werden, solange es an das Ladegerät angeschlossen ist.

  4. Dies ist möglich, wenn auch ein wenig technisch. Es erfordert, dass der Benutzer die von CoolBitX bereitgestellte Mapping-Tabelle sucht, die entsprechenden englischen Wörter findet und sie in die gewünschte Wallet eintippt. Es kann Kompatibilitätsprobleme geben, daher ist es ratsam, sich direkt mit dem Entwickler der Wallet in Verbindung zu setzen, bevor Sie dies versuchen.

Company Information

Company Name
CoolWallet

Kontoinformationen

Zahlungsarten
Credit Card, BitPay