Verge: Bekanntgabe der Partnerschaft am 17.04., Verge fällt um 8 Prozent

0
verge_crowdfund
Quelle: https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=7-LQoskTbqc

Morgen ist es endlich so weit. Um 16 Uhr deutscher Zeit wird Verge die mysteriöse, „riesige“ Partnerschaft bekanntgeben und damit vermutlich entweder den Kurs von Verge weiter in die Höhe treiben oder aber für einen nicht zu unterschätzenden Kursrutsch sorgen. Wie stehen die Ausgangszeichen? Wird Verge den enormen Erwartungen gerecht werden können? Die Sachlage vor dem Entscheidungstag. 

UPDATE: Verge hat die Partnerschaft bekanntgegeben! Hier weiterlesen (Klick!)

Bei Betrachtung des Kurs von Verge (XVG) fällt auf, dass der Kurs, je näher der Entscheidungstag rückt, um weniger von der Euphorie, die direkt nach der Ankündigung herrschte profitieren kann.

Innerhalb der letzten 24 Stunden ist der Preis für einen XVG um 8 Prozent gefallen. Dennoch kann Verge extreme Kursgewinne seit der Ankündigung und dem Crowdfunding verzeichnen. Für die vergangenen sieben Tage steht ein Kursanstieg von 18 Prozent, über den letzten Monat ein Anstieg von 190 Prozent zu Buche.

Dennoch scheint die Krypto-Gemeinschaft Verge gegenüber eher skeptisch zu sein. Insbesondere die Frage warum im Rahmen des Crowdfundings ein bestimmter Betrag Verge eingenommen werden musste, um einen sehr wahrscheinlich bereits reichen Partner zu erhalten. Diese Sachlage wird von zahlreichen Personen in diversen Foren sehr kritisch hinterfragt.


Einen Tag vor der lang erwarteten Bekanntgabe steht also sehr viel auf dem Spiel für Verge. Wird es die enormen Erwartungen (190 Prozent) erfüllen können oder wird die Ankündigung eine Enttäuschung.

Es scheint so, als ob die Krypto-Gemeinde eher abwartend gegenüber dem morgigen Tag ist. Trotzdem oder vielleicht auch gerade deswegen ist Verge bei Binance derzeit auf Platz 4, was das Handelsvolumen für die letzten 24 Stunden angeht.

Binance Verge Trading Volume
Quelle: https://coinmarketcap.com/exchanges/volume/24-hour/

Das hohe Handelvolumen könnte auch darauf hindeuten, dass eine bestimmte Anzahl an Investoren, denen das Risiko zu groß scheint, die Gewinne des vergangenen Monats (immerhin 190 Prozent) mitnehmen möchten.

Chef-Entwickler Justin Vendetta hat jedenfalls Hinweise gegeben, dass es ein führendes Unternehmen mit Milliardenumsätzen sein soll. Die Spekulationen in diversen Foren und auf den Social Media Kanälen sind dementsprechend groß.

Unter anderem werden Amazon, PayPal und auch Pornhub (die Anonymität von XVG Transaktionen würde sehr passend sein) als mögliche Partner genannt. Letztlich sind dies aber nur Spekulationen. Erst zur offiziellen Ankündigung, morgen, am 17.04.2018 um 16:00 Uhr deutscher Zeit werden wir mehr wissen.

Verge Bekanntgabe Partnerschaft Zeit
Quelle: Quelle: https://i.redd.it/57hja5sqm7s01.jpg

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Werbung
Aequator Coin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here