VeChain: Kursanalyse, Gründe für den Kursanstieg und was ist VeChain

0
VeChain

Die Kryptowährung VeChain hat seit Jahresbeginn einen starken Kursanstieg verzeichnen können und ist in die Top 20 der größten Kryptowährungen vorgedrungen. Damit trotzt VeChain den negativen Markttendenzen der letzten Wochen. Der VeChain Kurs ist innerhalb der letzten 24 Stunden um mehr als 14% gestiegen und hebt sich damit deutlich vom Rest des Marktes ab, der sich eher seitwärts bewegt.

VeChain ist zu Jahresbeginn mit einem Kurs von 1,72 Euro gestartet und konnte seitdem ein anhaltendes Kurswachstum verzeichnen, sodass der Kurs zur Redaktionszeit bereits bei 5,89 Euro liegt. Die Marktkapitalisierung ist im Zeitraum vom 1. Januar 2018  bis heute von 636 Millionen Euro auf 3.1 Milliarden Euro angestiegen.

Vision des Unternehmens

VeChain beabsichtigt die führende Blockchain-Plattform für Produkte und Informationen zu werden. Durch die Verwendung der Blockchain-Technologie wird es Herstellern, Lieferanten und Kunden ermöglicht, alle wichtige Informationen zu einem Produkt über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu erfassen, zu verwalten und zu teilen.

Die Vision des Unternehmens ist es eine größere Markttransparenz für Verbraucher zu schaffen. Der Verbraucher soll detaillierte Informationen über die von ihm gekauften Produkte erhalten und dabei aus zuverlässiger Quelle erfahren, ob die abgebildeten Informationen nicht gefälscht oder verschleiert sind.

Mit der Technologie könnte beispielsweise festgestellt werden ob ein Produkt tatsächlich „Made in Germany“ ist oder ob in Deutschland nur, übertrieben gesagt, 2 Schrauben festgedreht wurden, um das Label zu rechtfertigen. Der Verbraucher kann mittels der Blockchain-Technologie den gesamten Lebenszyklus, d. h. alle Produktionsstätten und -schritte im Detail nachvollziehen.

Die VeChain Blockchain garantiert dabei, dass alle Komponenten und Teilschritte sicher erfasst und in einem manipulationssicheren Distributed Ledger gespeichert werden. Jedes Produkt bekommt hierfür eine eindeutige ID zugewiesen. Diese wird auf dem Produkt mittels RFID-Tag, NFC-Chip oder QR-Code angebracht. Während des gesamtem Lebenszyklus kann mittels dieser Technologie mit dem Produkt interagiert werden. Dies gilt unabhängig davon, ob man Lieferant, Hersteller oder Kunde ist, der das Produkt bestellt hat.

Die Technologie ist für zahlreiche Branchen interessant. Überall dort, wo Fälschungssicherheit gefragt ist, könnte VeChain eingesetzt werden. Insbesondere in den Bereichen Supply Chain Management, Asset Management, Markenschutz und Lebensmittelsicherheit bietet sich der Einsatz von VeChain an.

Bisher bietet das Unternehmen Lösungen für den Spirituosenhandel, den Handel mit Luxusgütern, den Autohandel, den Einzelhandel, die Landwirtschaft, den Goldhandel und die Logistikbranche an.



Der VeChain Token (VEN)

VEN ist der Token, den das VeChain-Netzwerk verwendet. VEN ist auf Basis von Ethereum entwickelt worden und entspricht dem ERC-20 Standard. Der Token wird zur Bezahlung von Dienstleistungen und Produkten innerhalb des VeChain-Ökosystems verwendet. 41 Prozent der gesamten Tokens wurden während des VeChain-Token Crowdsales verteilt, wobei die Gewinne der VeChain Foundation zugeflossen sind. Die anderen Anteile, der insgesamt 873.378.637 VEN, sind laut der nachfolgenden Grafik privaten Investoren, Unternehmensinvestoren, dem Develeopment Team und einigen weiteren Akteuren zugegangen. Aktuell befinden sich 458.080.863 VEN im Umlauf.

VeChain Token
Quelle: https://tokensale.vechain.com/en/



Die Gründe für den derzeitigen Kursanstieg von VeChain

In den letzten Wochen konnte VeChain zahlreiche namhafte Partnerschaften abschließen und positive Nachrichten vermelden.

Wie sich in der Vergangenheit bei zahlreichen Währungen gezeigt hat, können neue Partnerschaften den Kurs einer Kryptowährung erheblich positiv beeinflussen. Dies scheint auch bei VeChain der Fall zu sein.

Am vergangen Mittwoch hat die international tätige Klassifikationsgesellschaft DNV GL eine Partnerschaft mit VeChain bekanntgegeben. Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung einer Blockchain-Plattform zur Nachverfolgung von Lebensmitteln und Getränken. Darüber hinaus soll ebenfalls die Einsetzbarkeit für den Mode- und Einzelhandel sowie die Automobil- und Luftfahrtindustrie geprüft werden.

Vor einer Woche hat VeChain eine Partnerschaft mit Fanghuwang verkündet und ist damit einen weiteren Schritt gegangen um im Bereich der Finanzdienstleistungen Fuß zu fassen. Fanghuwang ist ein relativ neues Kreditunternehmen, dessen Schwerpunkt auf dem Geschäft von Hypothekendarlehen liegt. Mittels der Lösung VeChain Thor soll eine bessere Datenqualität im Bereich der Finanzdienstleistungen erreicht werden.

Mithilfe der Blockchain-Technologie soll überprüft werden, ob Daten vorhanden (Negativnachweis), manipuliert oder von Dritten eingesehen werden können. Außerdem soll die gemeinsame Nutzung von sensiblen Daten zwischen privaten oder öffentlichen Parteien durch das VeChain Thor-Ökosystem einfacher und sicherer gestaltet werden.

VeChain PartnerschaftAn dieser Stelle könnten wir noch weitere Partnerschaften aufzählen, jedoch soll dies zur Skizzierung der Arbeit des VeChain-Projektes ausreichen.
Im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungen kann das Produkt „VeChain“ bereits heute zahlreiche reale Anwendungsfälle vorweisen. Aus unserer Sicht ist VeChain eine Kryptowährung, die auf Grund der praktischen Einsetzbarkeit ihres Produktes über großes Potenzial verfügt. Die nächsten Tage und Wochen werden zeigen, ob die Rally fortgesetzt werden kann.

Weiterführende Informationen:

VeChain Apotheosis: https://medium.com/@vechainofficial/vechain-apotheosis-the-beginning-d9f0fdbdc910

VeChain Development Plan: https://cdn.vechain.com/vechain_ico_ideas_of_development_en.pdf


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here