Tron

In der heutigen Welt kontrollieren globale Giganten wie Google, YouTube, Facebook usw. einen wesentlichen Anteil der Daten und Profiten, die aus den von Usern gemachten Inhalten gezogen werden. Tron wurde 2017 als Plattform eingeführt, auf der man unterhaltsame Inhalte teilen kann. Das System bietet eine vertrauenswürdigere Netzwerkstruktur und eine höhere Skalierbarkeit für dezentrale Apps (dApps) und für auf Blockchain basierende Smart Contracts. 

Die Nutzer von Tron erhalten die Fähigkeit, Apps, Webseiten und andere Inhalte zu kreieren, ohne sich auf zentralisierte Services verlassen zu müssen, da dies oft einen Kontrollverlust über die Inhalte mit sich bringt. Die Plattform versucht den Mittelmann zu eliminieren und resultierend daraus, die Lücke zwischen dem Content Creator und dem Konsument zu schließen. 

Tronix (TRX) ist der native Token des Netzwerks. User der Plattform können Tronix dazu verwenden, für gewünschte Inhalte zu bezahlen, was direkt in den Account des Inhaltserstellers fließt. Dieser hat dann die Wahl, damit für Blockchain-Services zu bezahlen oder die Tokens in andere Kryptowährungen einzutauschen. 

TRONlogo

(TRX)

TRON

Preis

€0.01

24H Change

-4.49

7 Days Change

-0.04

Market Cap

€990.84M

Ripple-CEO: Gerüchte zu Kooperation mit US-Ministerium

Als Medienprofi nutzt Brad Garlinghouse eine Rede des US-Finanzministers in Davos, um Ripple mal wieder ins Gespräch zu bringen. Ripple-CEO Weiterlesen…

Regierung stellt klar: Bitcoin ist in Indien nicht verboten

Indien, eines der größten und mächtigsten Länder der Welt, hat eine Klarstellung bezüglich des rechtlichen Status von Kryptowährungen im eigenen Weiterlesen…

Facebook Libra verliert weiteres Schwergewicht: Vodafone springt ab

Der britische Telekommunikationsriese Vodafone hat sich gerade aus dem umstrittenen Libra-Projekt von Facebook zurückgezogen. Vodafone bestätigte am Dienstag gegenüber Coindesk, Weiterlesen…

Cardano plant zahlreiche Updates und Ankündigungen für die nächsten Monate

Der immense Erfolg des Shelley-Testnetzes scheint Cardano belebt zu haben und das Tempo der Entwicklung zu erhöhen. Laut Charles Hoskinson, Weiterlesen…

FinNexus startet Plattform für tokenisierte Anlagen auf XRP Ledger

FinNexus, eine Fintech-Firma, die ein Open-Source-Finanzprotokoll erstellt, plant die Einführung einer digitalen Anlagenplattform auf dem XRP Ledger. Das „One-Stop-Shop-Protokoll“ von Weiterlesen…

Draper: Regierungen sollen nicht versuchen sich mit Bitcoin zu messen

Tim Draper sendet einen offenen Brief an Premierminister Modi und die indische Regierung. Der 1.027 Worte umfassende Brief, der am Weiterlesen…

Alternative Kryptowährungen

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen