TRON wird Custom Token einführen um BitTorrent Netzwerk zu stärken

Der Kauf von BitTorrent durch Justin Sun sorgte vor einiger Zeit für internationale Diskussionen, da das genaue Ziel vorerst unklar zu seien schien. Sun gab jetzt bekannt, dass ein Custom Token entwickelt werden soll, der auf der BitTorrent Plattform eingesetzt werden soll.

Wie wir bereits berichteten, war der Deal für die Akquisition von BitTorrent durch TRON bereits im Juni besiegelte Sache. TRON möchte das von BitTorrent zu Grunde liegende Peer-to-Peer-Protokoll nutzen, um das Internet ein Stück weit zu denzetralisieren. Laut Angaben von TRON wickelte das Protokoll einst über 40% des weltweiten Internettraffics ab.

TRON-Gründer Justin Sun beschreibt, dass ein „Custom Token“ erstellt wird, um die BitTorrent-PLatform zu betrieben und Benutzern einen Anreiz zu geben, sich am Netzwerk zu beteiligen. Laut seiner Beschreibung werden alle Nutzer, die Dateien auf BitTorrent teilen, das Token basierend auf der von ihnen bereitgestellten Bandbreite erhalten.


Sun gab diese Informationen in seinem letzten Video Livestream bekannt (frei übersetzt):

„Project Atlas wird das BitTorrent-Peer-to-Peer-Netzwerk und das Tron-Blockchain-Netzwerk über eine Reihe von BitTorrent-Protokollerweiterungen verbinden. Ein benutzerdefiniertes Token und eine In-Client-Token-Ökonomie werden bestehenden Beschränkungen Rechnung tragen und eine neue Wirtschaft für den weltweiten Austausch von Ressourcen schaffen.

Mit Project Atlas erhalten Nutzer Tokens für das Hochladen, wodurch sie motiviert werden, die Datei länger nach dem Download weiterzuverbreiten. Speicher und Bandbreite werden in das Torrent-Ökosystem integriert, was zu einer steigenden Flut an Hochverfügbarkeit und längeren Torrent-Lebenszeiten führt.

BitTorrent-Peers werden Token anbieten, um anderen Benutzern einen Anreiz zu bieten, Clients in schnelleren Netzwerken zu betreiben und Torrents für längere Zeit zu starten, was zu einer besseren Schwarm-Langlebigkeit und schnelleren Download-Geschwindigkeiten für alle Schwarm-Teilnehmer führt.

Benutzer, die teilnehmen, tauschen auf der Basis der bereitgestellten Ressourcen Tokens miteinander aus – nicht durch Mining.“

Ein weiterer großer Meilenstein wurde durch den Launch der TRON Virtual Mashine (TVM) erreicht. Damit erhalten Entwickler eine ganze Reihe von Tools, mit denen sie Smart Contracts im Netzwerk erstellen und ausführen können.

Bislang war die TVM nur im Testnetzwerk verfügbar, um deren Praxistauglichkeit und Fehler zu testen. Die TVM ist Teil des Mainnets „Odyssey 3.0“. Wir sind gespannt welche weiteren Entwicklungen in der TRON Community zu sehen sein werden.


Der Kurs von TRON verzeichnet innerhalb der letzten 24h einen Kurszuwachs von + 1,86 Prozent auf einen Preis von 0,0215 Euro. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 1,4 Milliarden Euro belegt TRON Platz 12 der größten Kryptowährungen weltweit.


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Comment

  • 5 Monaten ago
    Reply

    Timo

    Iron ist seit Anfang an sehr interessant. Dass nun ein Custom Token eingeführt wird, ist ein weiterer Schritt und vielleicht wird es so sein, dass jeder, der bereits Ton Token hält, dann wie bei einem Fork, dann die gleiche Menge an custom token erhält ? Wer weiß….

Risikohinweis: Anlagen in digitale Währungen, Aktien, Wertpapiere und andere Effekten, Rohstoffe, Währungen und andere derivative Anlageprodukte (z. B. Differenzkontrakte („CFDs“)) sind spekulativ und mit einem hohen Risiko verbunden. Jede Investition ist einzigartig und birgt einzigartige Risiken.

CFDs und andere Derivate sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko schneller Verluste aufgrund des Hebeleffekts. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip einer Anlage verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Kryptowährungen können extreme Kursschwankungen aufweisen und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Für den Handel mit Kryptowährungen existiert kein EU-weiter Regulierungsrahmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Jeder vorgestellter Handelsverlauf umfasst, sofern nicht anders angegeben, einen Zeitraum von unter fünf Jahren, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

Beim Handel mit Aktien bestehen Risiken für Ihr Kapital.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der vorgestellte Handelsverlauf umfasst einen Zeitraum von unter fünf Jahren, sofern nicht anders angegeben, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Die Kurse können sowohl fallen als auch steigen, die Kurse können stark schwanken, Sie gehen das Risiko von Wechselkursä nderungen ein und können Ihr gesamtes investiertes Kapital oder sogar einen höheren Betrag verlieren. Die Anlage von Kapital ist nicht für jeden geeignet; vergewissern Sie sich, dass Sie die damit verbundenen Risiken und rechtlichen Aspekte vollständig verstanden haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einer unabhängigen Stelle in Finanz-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsfragen beraten. Diese Website erbringt keine Anlage-, Finanz-, Rechts-, Steuer- oder Buchhaltungsberatung. Manche Links sind Affiliate-Links. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument: Risikohinweis und Haftungsausschluss.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen