TRON im Einkaufsladen kaufen und Peiwoo App als Super Representative

Es wird bald möglich sein in über 20.000 Geschäften TRON im Einkaufsladen zu kaufen. Dabei wird Bitnovo Gutscheinkarten verkaufen, die einen bestimmten Wert (in TRX) tragen, der hinterher auf das Wallet der Nutzer überwiesen wird.

Die einlösbaren Karten können neben üblichen Geschenkkarten für Amazon, iTunes oder Gutscheinen für Restaurants erworben werden. Sobald eine TRON-Gutscheinkarte gekauft wurde, kann die Kryptowährung durch eingeben einer PIN-Nummer und einer Zielwalletadresse „abgeholt“ werden.

Zu den teilnehmenden Shops gehören unter anderem Carrefour, Fnac, Game und einige weitere. Justin Sun freut sich über diesen Schritt und begrüßt die Adaption von TRON in das alltägliche Leben der Menschen.

Der Wert des jeweiligen Gutscheins wird dabei an dem Echtzeitkurs angelehnt, sodass jeder Käufer auch tatsächlich den entsprechenden Gegenwert in Form von TRX erhält. Es soll Geschenkkarten mit einem Wert zwischen 25€ bis 500€ geben. Der Gutschein kann für TRON, Bitcoin, Dash, Bitcoin Cash, Cardano, Ethereum und Ethereum Classic verwendet werden.

Auch wenn die Aufmerksamkeit des Gutscheinverkaufs nicht auf TRON liegt, so trägt es trotzdem zur weiteren Adaption von Kryptowährungen bei.

Peiwo App aus China bewirbt sich als Super Representative

Vor zwei Tagen gab Justin Sun, CEO und Gründer von TRON, bekannt, dass die Peiwo App, die angeblich größte Community für Sprachinhalte in China, eine Bewerbung für die Stelle des Super Representatives stellen wird.

Die Aufnahme der Peiwo App bringt 10 Millionen registrierte Nutzer und eine Million aktive monatliche Nutzer mit sich, sodass dies eine der größten dezentralen Anwendungen werden kann die auf der TRON Blockchain laufen.

Als Super Representative erhalten die Mitglieder eine große Verantwortung in der zukünftigen Governance-Struktur der Tron Foundation und repräsentieren hauptsächlich die Wahl der Menschen.

Laut einigen Berichte agieren die Super Representatives als Beschützer des Tron-Netzwerks und nehmen aktiv an der Überwachung und Validierung der Netzwerkprotokolle teil. Die Peiwo App wird der zukünftige Einstiegspunkt, für alle Spiele die auf der Blockchain basieren werden, sein (frei übersetzt):

„Blockchain-Spiele werden der erste Einstiegspunkt bei der Berührung mit dieser neuen Technologie sein. TRON’s hoher Transaktionsdurchsatz pro Sekunde und die 0-Handling-Gebühr wird der Entwicklung von Blockchain-Spielen sehr förderlich sein. Nach reichlicher Überlegung entschieden Peiwo und Zempty Studio sich TRON Network anzuschließen. Wir werden nicht nur an der Entwicklung des Spiels teilnehmen, sondern auch für den Super-Repräsentanten.“

Bereits im Februar diesen Jahres hatte die TRON Foundation die Integration von TRX und in die Peiwo App angekündigt. Die Nutzer der Peiwo sind relativ jung und laut offiziellen Angaben zwischen 16 und 25 Jahren alt. Damit kann TRON einen weiteren potenziellen reichweitenstarken Partner für sich gewinnen, der die Adaption von TRON unterstützt.

Der Kurs von TRON verzeichnet zum Redaktionszeitpunkt (09:00 Uhr) einen minimalen Anstieg von 1,20 Prozent auf einen Preis von 0,026 Euro. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 1,7 Milliarden Euro belegt TRON Platz 11 der größten Kryptowährungen weltweit.


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen