TRON bald als Zahlungsmittel auf Twitter, Telegram, Reddit und Kakao verfügbar

TRON macht gute Forschritte hinsichtlich der weltweiten Adaption wenngleich sich dies auch nicht im aktuellen Kurs widerspiegelt. Die Kooperation zwischen TRON und Seedit soll es ermöglichen über verschiedene soziale Netzwerke TRX zu versenden und zu empfangen.

TRON arbeitet daran Seedit in ihre Plattform zu integrieren. Die Seedit-TRON-Zahlungsplattform wird bald auf Twitter erscheinen. Dadurch wird es Twitternutzern möglich sein, TRX auf der ganzen Welt über diverse Social Media Plattformen zu versenden und zu empfangen.

Seedit ist ein Zahlungssystem das auf der TRON Blockchain basiert. Transaktionen sollen nahezu in Echtzeit versenden und empfangen werden können. Durch Seedit soll es weiterhin möglich sein, TRX mit einfachen Befehlen über weitere Plattformen wie Telegram, Twitter, Reddit oder Kakako zu verschicken. Dies würde maßgeblich zu einer Adaption von TRON beitragen.

Obwohl Seedit bestätigte das die Testphase vorbei ist, gibt es noch kein genaues Datum für das endgültige Release. In den letzten Tagen und Wochen passiert viel in der TRON Community und der Hauptfokus liegt dabei stark auf der Verbreitung der digitalen Währung und der Technologie.


TRON verkündete zuletzt das es als offizielles Zahlungsmittel auf Pornhub implementiert und eine Partnerschaft mit HummingPay geknüpft wurde, die die Verbreitung von TRON als Zahlungsmittel weltweit vorantreiben soll.

Der Kurs von TRON bewegt sich analog des aktuellen Markttrends abwärts, sodass sich der Kursrückgang innerhalb der letzten 24h auf – 10,47 Prozent beläuft auf einen Preis von 0,019877 Euro. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 1,3 Milliarden Euro belegt TRON Platz 10 der größten Kryptowährungen weltweit.


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Kommentar

Aktuell gibt es keine Kommentare zu diesem Artikel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen