HomeTheta TokenTheta kaufen

So kaufen Sie Theta

THETA logo
THETA (THETA)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Die im März 2019 gegründete Theta Blockchain ist ein spezialisiertes dezentrales Netzwerk, das für Videostreaming entwickelt wurde. In diesem Netzwerk teilen sich die Nutzer ihre Rechenressourcen sowie die Bandbreite über ein P2P-Protokoll.

Wie jedes andere Blockchain-Netzwerk hat auch Theta einen nativen Coin namens THETA. Die Kryptowährung führt eine Vielzahl von Governance-Aufgaben aus und wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei knapp über $9,00 mit einer Marktkapitalisierung von über $9 Milliarden gehandelt.

Da Theta in den letzten paar Monaten beträchtliche Gewinne erzielt hat, werden wir uns darauf konzentrieren, wie man Theta mit verschiedenen Methoden und Plattformen kaufen kann. Im Rahmen dieses Artikels werden wir sicherstellen, dass Sie alles wissen, was es über den Kauf von THETA zu wissen gibt. 


Schnellzugriff auf alle Themen

Besitze THETA in nur wenigen Minuten

Melde dich an

Richte dein Handelskonto bei eToro kostenlos ein mit deinem Namen, einer E-Mail-Adresse und Telefonnummer

Mach eine Einzahlung

Wähle deine bevorzugte Zahlungsmethode und aktiviere den Account mit der Mindesteinzahlung auf dein Konto

Beginne mit dem Trading

Wähle eine Kryptowährung, indem du auf ‘Handelsmärkte’ klickst, leg dein Risikolimit fest und klick auf ‘Jetzt loslegen’ um deine Investmentstrategie zu starten
PayPal logo
Mastercard logo
Visa logo
Bank Transfer logo
Skrill logo
Neteller logo

Warum sollten Sie Theta handeln und nicht kaufen, um günstige und schnelle Gewinne zu erzielen?

1

Sie brauchen keine Wallet

Sie handeln auf der Kursbewegung des Coins, ohne diesen kaufen und lagern zu müssen.

2

Sie können Standard-Zahlungsmethoden verwenden

Alle regulierten Broker akzeptieren gängige Zahlungsmethoden wie Kredit-/EC-Karte und Banküberweisungen.

3

Trades sind schnell und Abhebungen sind einfach

Trades werden innerhalb von Sekunden ausgeführt und Abhebungen werden sofort auf Ihrem Konto angezeigt.

Los geht’s!

Fünf Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Theta kaufen möchten

Vor dem Kauf von Theta sollten Sie wichtige Faktoren berücksichtigen, um die Sicherheit aller Ihrer Transaktionen zu gewährleisten.

1. Wählen Sie Ihre bevorzugte sichere Zahlungsmethode mit Bedacht aus

Zunächst sollten Sie wissen, dass jede Nation rund um den Globus unterschiedliche Zahlungsarten unterstützt. Wir können hier nicht alle Zahlungsarten abdecken. Trotzdem sollten Sie die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Schnelligkeit jeder Zahlungsmethode berücksichtigen, bevor Sie den Kaufprozess durchlaufen.

2. Müssen Sie Ihre eigene Wallet einrichten?

Wenn Sie Ihre Thetas länger als ein paar Wochen aufbewahren wollen, ist eine Kryptowährung Wallet sehr empfehlenswert, um Ihr digitales Vermögen zu sichern. Es sollte beachtet werden, dass integrierte Wallets, die in Ihrem Börsenkonto vorhanden sind, im Vergleich zu dedizierten Software- und Hardware-Wallets anfälliger sind. Auf der anderen Seite, wenn Sie Theta mit CFDs oder anderen Anlagetreibern handeln, benötigen Sie keine Krypto-Wallet.

3. Gegenüberstellung der Kosten

Bevor Sie in Theta investieren, ist es ratsam, die Kosten für den Kauf der digitalen Währung zu vergleichen und zu berechnen. Abgesehen von der netzwerkeigenen Gebühr müssen Sie auch Transaktionsgebühren, Provisionen und andere Arten von Ausgaben einkalkulieren. Wenn Sie eine Kryptowährung als primäre Zahlungsmethode verwenden, dann wäre sie im Vergleich zu Fiat-Währungen günstiger.

4. Schutz und Sicherheit 

Sie sollten sich vor Augen halten, dass die einzelnen Blockchains unterschiedliche Protokolle und Technologien verwenden, um die Sicherheit ihres Netzwerks zu gewährleisten. Einige der beliebtesten Sicherheitsmerkmale sind Dezentralisierung, Peer-to-Peer-Netzwerke und Verschlüsselung mit öffentlichen und privaten Schlüsseln. 

Theta hat eine einzigartige finanzielle Incentive-Option eingesetzt, um die Beteiligung der Nutzer an der Verwaltung des Theta-Netzwerks zu begünstigen. Deshalb wird das dezentralisierte Netzwerk von den Benutzern gesichert, die ihre Token zur Validierung der Chain staken. Das Theta-Netzwerk verwendet ein Proof-of-Stake (PoS)-Protokoll zusammen mit einem mehrstufigen Byzantine Fault Tolerance (BFT)-Mechanismus für den gegenseitigen Konsens, um ein gutes Gleichgewicht zwischen der Sicherheit des Netzwerks und der schnellen Skalierbarkeit von Transaktionen zu gewährleisten.

Das Theta-Netzwerk hat außerdem seine Dezentralisierungsbemühungen durch die Einführung von Guardian-Knoten im Juni 2019 verstärkt. Diese Knoten stellen sicher, dass es keine einzelne Instanz gibt, die die Kontrolle über die Mehrheit der Thetas ausüben kann, die zu einem bestimmten Zeitpunkt gestaked werden. Auf diese Weise hat keine einzelne Person oder Gruppe übermäßigen Einfluss auf das Netzwerk oder seine Verwaltung.

5. Können Sie die Plattform verstehen und navigieren?

Wenn Sie sich für einen Broker oder eine Börse entscheiden, über die Sie THETA kaufen wollen, sollten Sie sich mit mehreren Plattformen vertraut machen, damit Sie feststellen können, welche Ihren Bedürfnissen und persönlichen Vorlieben am meisten entgegenkommt. Es ist eine gute Idee, eine benutzerfreundliche Plattform zu finden, bevor Sie hartes Geld auf Ihr Konto einzahlen.

Ultimative Anleitung für Anfänger im Theta-Handel 

Was ist ein Theta Broker?

Einige Online-Broker agieren als Anbieter von Finanzdienstleistungen im Zusammenhang mit Theta. Sie bieten Zugang zu derivativen Produkten wie CFDs (Contracts for Difference) sowie Futures und Optionskontrakte. Broker ermöglichen es ihren Kunden in der Regel nicht, Fiat-Geld in tatsächliche Theta-Token zu tauschen, sondern erlauben stattdessen die Spekulation auf den Wert des Tokens. 

Da Theta eine relativ neue Kryptowährung auf dem Markt für digitale Vermögenswerte ist, gibt es nur wenige Broker, die Ihnen den Handel mit Theta ermöglichen. Bevor Sie einen Broker auswählen, stellen Sie sicher, dass dieser Theta verkauft oder handelt.

Was ist ein Theta CFD?

CFD steht für Differenzkontrakt und ist ein Handelsinstrument, mit dem Sie Theta und andere Kryptowährungen handeln können, ohne sie tatsächlich zu kaufen. Mit Theta-CFDs können Trader auf Kursbewegungen der Kryptowährung wetten, indem sie Kauf- und Verkaufsaufträge ausführen.

Der CFD-Handel mit Theta ist für Trader recht vorteilhaft, da Sie damit unabhängig von der Marktsituation finanzielle Gewinne erzielen können. Theta zu kaufen bedeutet, dass Sie auf den Kursanstieg warten müssen, bis Sie einen Gewinn erzielen können. Auf der anderen Seite erlaubt Ihnen der Handel mit CFDs, unabhängig von steigenden oder fallenden Kursen zu profitieren. Es hängt von Ihrer eigenen Spekulation und Analyse ab.

Was ist der Nutzen der Theta Regulierung?

Da Kryptowährungen, einschließlich Theta, mittlerweile genauso häufig gehandelt werden wie andere konventionelle Anlageformen, haben Finanzaufsichtsbehörden auf der ganzen Welt begonnen, den Handel und Kauf von digitalen Vermögenswerten zu regulieren. Während Regulierungen den Theta-Handel mitunter etwas umständlich machen, sorgen sie gleichzeitig dafür, dass Ihre persönlichen Daten und Gelder geschützt bleiben. Diese Regulierungen helfen Brokern dabei, eine sichere Handelsumgebung zu bieten.

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Theta?

Um Theta zu kaufen, können Sie eine Vielzahl von Zahlungsmethoden verwenden, was die wachsende Popularität von THETA unterstreicht. Beachten Sie jedoch, dass sich die Zahlungsmethoden von Land zu Land und von Broker zu Broker unterscheiden werden. Deshalb ist es notwendig, dass Sie Ihre Optionen abwägen, bevor Sie investieren.

Theta mit PayPal kaufen

PayPal ist einer der beliebtesten Zahlungsabwickler für Einkäufe im Online-Handel. Es ist auf dem Online-Markt für Produkte und Dienstleistungen so üblich geworden wie Bargeld. Wenn es darum geht, Theta mit PayPal zu kaufen, können Sie dies über eine Reihe von Brokern tun, aber es gibt auch günstigere und bequemere Optionen.

PayPal ist in vielen Ländern nicht verfügbar und nur wenige Broker bieten die Zahlungsmethode an. Mit der zunehmenden Popularität von Kryptowährungen hat PayPal Initiativen ergriffen, um so viele Coins wie möglich zu unterstützen, aber es wird noch ein paar Jahre dauern, bis PayPal so populär wird wie Kredit- und EC-Karten.

Theta mit Bargeld kaufen

Zwar ist der Kauf von Theta mit Bargeld mit keinen Gebühren verbunden, aber es ist fast unmöglich, dies durchzuführen. Kein Broker oder Börse unterstützt diese Option und Sie müssen jemanden finden, der im Besitz von Theta Token ist und bereit ist, diese gegen Bargeld zu verkaufen. Das bedeutet, dass Sie sich nach anderen Zahlungsmethoden umsehen müssen, da die Bezahlung mit Bargeld ein langer und riskanter Prozess ist.

Theta per Banküberweisung kaufen

Die Banküberweisung ist eine weitere beliebte Zahlungsmethode für den Kauf von Theta, da sie keine wesentlichen Transaktionsgebühren verursacht. Die Verwendung dieser Methode bedeutet auch, dass es für Sie bequemer ist, Ihr Geld über einen Broker zu senden und zu empfangen. Allerdings sollten Sie stets bedenken, dass eine Banküberweisung eine zeitaufwändige Zahlungsmethode ist und Sie nicht erwarten können, dass Sie Thetas mit dieser Methode sofort kaufen können.

Theta mit Kredit-/EC-Karten kaufen

Wenn Sie nach der bequemsten und schnellsten Möglichkeit suchen, Theta zu kaufen, dann ist die Verwendung einer Kredit- oder EC-Karte die beste Option. Dieser Komfort hat jedoch seinen Preis, da Sie eine Transaktionsgebühr zahlen müssen, die im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden deutlich höher ist.

Der Verifizierungsprozess für den Theta-Handel

Wenn Sie sich auf einer Broker-Website registrieren, müssen Sie den Prozess der persönlichen Identitätsüberprüfung durchlaufen. Dies geschieht, um die Einhaltung der Know Your Customer (KYC) und Anti-Money Laundering (AML) Regulierungen zu gewährleisten, um eine sichere Handelsumgebung zu schaffen. Sie müssen einen amtlichen Lichtbildausweis vorlegen, wie z. B. einen Reisepass oder einen Führerschein. Obwohl dies einen weiteren Schritt zum Kaufprozess hinzufügt, stellt es auch sicher, dass Ihre Daten und Gelder sicher bleiben. 

Theta: Langfristige und kurzfristige Investitionen im Vergleich

Der Kauf und Verkauf von Theta basierend auf kurzfristigen Schwankungen kann einen schnellen Gewinn bringen, ist aber auch riskanter, während eine längerfristige Strategie ein Verständnis der Märkte erfordert und Herausforderungen in Bezug auf Timing und Ausstieg mit sich bringt. Die langfristige Strategie hat jedoch den Vorteil, die Token selbst zu halten, ähnlich wie viele Menschen Gold-Sovereigns und andere goldbasierte Produkte halten.

Während der kurzfristige Handel Ihnen schnelles Geld bringen kann, ist er im Vergleich zum langfristigen Handel auch risikoreicher. Bei einer langfristigen Strategie müssen Sie ein umfassendes Verständnis des Kryptomarktes und der Faktoren haben, die den Kurs treiben können. Auf diese Weise können Sie Thetas kaufen, wenn der Markt niedrig ist, und dann die Währung in Ihrer Wallet speichern, bis der Kurs hoch genug ist, um potenziell erhebliche Gewinne zu erzielen.

Warum Theta kaufen und nicht traden?

Viele Trader fragen sich, wie man Theta kaufen kann und ob der Kauf der Coin profitabler ist als das Traden. Hierbei ist zu beachten, dass beide Strategien profitabel sein können und der Kauf von Theta gewisse Vorteile bietet.

Zum einen bedeutet der Kauf von Thetas, dass Sie den digitalen Rohstoff tatsächlich besitzen, den Sie jederzeit lagern, verkaufen und ausgeben können. Diese Strategie wird in der Regel von langfristigen Händlern genutzt, die auf lange Sicht große finanzielle Gewinne erzielen wollen.

Abgesehen davon ist es auch finanziell sicherer, Theta zu kaufen, als es zu traden. Die Coins langfristig zu besitzen und zu lagern bedeutet, dass Sie nicht mehr anfällig für plötzliche Kursänderungen sind, die Ihr Kapital aufzehren können. Day Trader sind oft nur finanziell motiviert, während langfristige Theta-Käufer Vertrauen in das Projekt haben und auf dessen Erfolg wetten.

Einer der größten Vorteile beim Kauf von Theta ist die vollständige Kontrolle über Ihre eigenen Coins. Obwohl Broker und Börsen in puncto Sicherheit einen weiten Weg zurückgelegt haben, sind sie immer noch anfällig für Cyberkriminalität und Marktzusammenbrüche, was es Ihnen ziemlich schwer machen kann, auf Ihre digitalen Token zuzugreifen. Außerdem müssen Sie für die Speicherung Ihrer Thetas in einer Wallet weniger bezahlen als bei der Nutzung einer Online-Plattform.

Obgleich all diese Vorteile sehr erfreulich sind, müssen Sie bedenken, dass der Kauf von Thetas ein Prozess ist, der von Ihnen ein volles Engagement erfordert. Sie sollten recherchieren und die Marktfaktoren untersuchen, bevor Sie voll einsteigen. Abgesehen davon müssen Sie auch herausfinden, welche Wallet sich am besten für die Aufbewahrung von Thetas eignet, je nach Ihren persönlichen Investitionsanforderungen.

Welche Gebühren fallen beim Kauf von Theta an?

Egal, ob Sie Theta handeln oder kaufen möchten, Sie werden verschiedene Arten von Handelsgebühren bezahlen müssen, vor allem, wenn Sie eine beliebte Krypto-Börse nutzen. Davon abgesehen sind die Gebühren oft gering, besonders wenn Sie die Token selbst kaufen und lagern. Einige der Kosten, die Sie möglicherweise zahlen müssen, umfassen die folgenden:

Transaktionsgebühren

Theta-Transaktionen müssen von Netzwerkteilnehmern validiert und verarbeitet werden. Diese Personen müssen natürlich für die Dienste bezahlt werden, was zu Transaktionsgebühren führt. Diese liegen in der Regel zwischen 0,1 % und 0,2 % Ihres gesamten Handelsbetrags, je nach Broker oder Kryptowährung-Börse, die Sie nutzen. Deshalb ist es eine kluge Idee, sich vor der Investition über die Transaktionsgebühren jeder Plattform zu informieren.

Einzahlungsgebühren

Es gibt einige Broker und Börsen, die eine Einzahlungsgebühr erheben und der Betrag variiert je nach Plattform. Deshalb ist es für Trader wichtig, herauszufinden, ob es auf der von ihnen gewählten Plattform eine Einzahlungsgebühr gibt.

Abhebungsgebühren

Auch hier sind die Abhebungsgebühren für Thetas abhängig von der Börse oder dem Broker, den Sie verwenden. Denken Sie daran, dass viele Krypto-Plattformen Ihnen keine Gebühren für Abhebungen berechnen, daher ist es finanziell vorteilhaft, sich über solche Plattformen zu informieren.

Sicheres Aufbewahren Ihrer Thetas 

Wenn Sie Ihre Thetas sicher aufbewahren möchten, dann müssen Sie eine Kryptowährung-Wallet verwenden, die Theta unterstützt. Es gibt sie in verschiedenen Varianten, einschließlich Software- und Hardware-Wallets.

Web-Wallet

Web Wallets sind oft in die Website Ihres bevorzugten Brokers oder Ihrer Börse integriert. Sie bieten eine der bequemsten Möglichkeiten, Thetas zu speichern und zu halten. Web Wallets bieten Bequemlichkeit und bessere Zugänglichkeit, sind aber anfälliger für Sicherheitsbedrohungen im Vergleich zu anderen Arten von Wallets. Die Exchange Wallet von Coinbase ist ein Beispiel für eine Web-Wallet.

Mobile Wallet

Dies sind Software-Wallets, die speziell für den Einsatz auf mobilen Geräten entwickelt wurden, so dass Sie Thetas auch unterwegs handeln können. Im Vergleich zu Web-Wallets bieten mobile Wallets eine bessere Sicherheit und auch eine breite Palette von Handelsfunktionen. Wenn Sie auf der Suche nach einer mobilen Wallet zum Speichern von Coins sind, dann ist Theta Wallet für iOS und Android eine gute Option.

Desktop Wallet

Diese sind wie Software-Programme, die Sie sowohl auf Ihrem Desktop- als auch auf Ihrem Laptop-Computer installieren können. Sie sind nicht so bequem zu bedienen wie mobile oder Web-Wallets, sind aber vergleichsweise sicherer, vor allem wenn Ihr Computer nicht mit dem Internet verbunden ist. Desktop Wallets sichern Ihr Geld mit Funktionen wie Zwei-Faktor-Authentifizierung und Passphrasen.

Hardware Wallet

Wenn die Sicherheit Ihrer Thetas an erster Stelle steht, dann sind Hardware- oder Cold-Wallets die besten Optionen, um Ihre digitale Währung zu speichern. Hardware Wallets sichern Ihre privaten Schlüssel auf einem physischen Gerät, das nicht mit einem anderen Gerät über ein Netzwerk verbunden ist, so dass es unmöglich ist, Daten zu übertragen. Sie sind außerdem immun gegen Viren und andere Arten von Malware. Einige der beliebtesten Wallets, die Sie zum Speichern von Thetas verwenden können, sind Ledger Nano X, Ledger Nano S und Trezor Wallet.

Welche anderen Coins kann ich traden oder verwenden, um Theta zu kaufen?

Neben konventionellen Fiat-Währungen können Sie eine breite Palette von Kryptowährungen verwenden, um Theta zu kaufen oder zu traden. Eine der beliebtesten Kryptowährungen zum Kauf von Theta ist Ethereum, aber Sie können auch BTC, XRP und andere Altcoins verwenden. Die Verwendung einer Kryptowährung macht den Prozess viel einfacher und günstiger, da Sie Ihre Fiat-Währung nicht in digitales Geld umwandeln müssen.

Was ist die kleinste und größte Menge an Theta, die ich kaufen kann?

Viele Trader interessieren sich dafür, wie viele Thetas sie kaufen können und andere wiederum möchten die kleinste Einheit von Theta ermitteln, die zum Kauf verfügbar ist. Dazu müssen Sie wissen, dass THETA die kleinste Einheit ist, die Sie kaufen können. Da 1 Milliarde Coins im Umlauf sind, wird ihr Marktpreis nie so hoch sein, dass der Mangel an kleineren Einheiten zu einem Problem wird.

Die meisten Broker und Börsen werden Sie auffordern, Ihre Identität zu verifizieren, bevor Sie Theta kaufen können. Die Identitätsüberprüfung ist wegen der Einhaltung der AML- und KYC-Regulierungen notwendig, die dafür sorgen, dass Ihre Gelder sicher und geschützt bleiben. Deshalb ist es sehr empfehlenswert, dass Sie Thetas nicht anonym kaufen, sondern über einen sicheren und regulierten Broker oder eine Börse kaufen. 

Für den Fall, dass Sie Theta von einer Plattform kaufen, die Ihnen den anonymen Kauf erlaubt, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben und alle notwendigen Schritte unternehmen, um Ihre Gelder zu sichern. Ihre Transaktionen bleiben unauffindbar, wenn Sie anonym kaufen.

Kann ich mit dem Kauf von Theta Geld verdienen?

Dies ist eine Frage, die Sie beantworten müssen, indem Sie sich mit allen Ins und Outs des Theta Netzwerks und seiner Kryptowährung vertraut machen. In den letzten Monaten hat Theta ein erhebliches Wachstum erlebt, was zur Folge hatte, dass viele Anleger und Trader den Coin gekauft haben, da sie an seinen langfristigen Erfolg glauben. Es wird empfohlen, Meinungen und Analysen von Marktführern zu lesen, Charts und Graphen lesen zu lernen und andere Marktfaktoren zu beobachten, die den Kurs von Theta potenziell beeinflussen können.

Wie Sie Theta ausgeben 

Da Theta im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum eine relativ neue Kryptowährung ist, befindet sie sich noch in ihrer Wachstums- und Entwicklungsphase. Das bedeutet, dass es nicht viele Online- oder Einzelhandelsgeschäfte gibt, die Theta derzeit als gültige Zahlungsmethode akzeptieren. Davon abgesehen wird die Kryptowährung aufgrund der starken Unterstützung durch die Entwickler- und Handelsmarkt-Communities immer beliebter. Darüber hinaus können Theta-Token auf der Theta-Blockchain verwendet werden, um für verschiedene Formen von Inhalten zu bezahlen, kürzlich auch für NFTs (Non-Fungible-Token) von der World Poker Tour.

Wie Sie Theta verkaufen

Der Verkauf von Theta über einen Broker ist vergleichsweise einfach und unkompliziert. Der einfachste Weg, Theta zu verkaufen, ist über einen Makler oder eine Börse. Sie werden feststellen, dass es sich bei dieser Variante um eine der grundlegendsten Funktionen auf einer Reihe von Plattformen handelt, darunter Börsen und Brokerdienste.

Wenn Sie Theta-CFDs halten, werden diese mit dem Broker, mit dem Sie die Vereinbarung getroffen haben, liquidiert.

FAQ

  1. Theta wurde von Justin Kan mitbegründet, der auch der Mitbegründer von Twitch ist, und wird derzeit von Steven Chen beraten, dem Mitbegründer von YouTube.

  2. Theta ist eine neue Kryptowährung, die im März 2019 eingeführt wurde und deshalb noch nicht viel Aufmerksamkeit auf dem Markt erregt hat. In den letzten paar Monaten ist der Kurs der Coin jedoch aufgrund des erneuten Glaubens an den langfristigen Erfolg der Kryptowährung in die Höhe geschnellt.

  3. Leider kann der Coin nicht geschürft werden. Theta verwendet ein Proof-of-Stake (PoS)-Protokoll, das durch das Staken von Coins funktioniert, anstatt durch Schürfen oder sonstige Bearbeitung.

  4. Theta wird von Justin Kan und Steven Chen regiert, aber das Netzwerk steht unter niemandes Kontrolle. Es ist eine hochgradig dezentralisierte Plattform, die Wächterknoten eingesetzt hat, so dass keine einzelne Person oder Gruppe den Mehrheitsanteil der Thetas, die zu einem bestimmten Zeitpunkt gestaked werden, kontrollieren kann.

  5. Das hängt von dem Land ab, in dem Sie sich befinden. Prüfen Sie örtliche Regulierungen und Gesetze, bevor Sie in Theta oder eine andere Kryptowährung investieren.

  6. Theta ist anfällig für Marktfaktoren, einschließlich der Dynamik von Angebot und Nachfrage, die recht schnell steigen oder fallen können. Das ist der Grund, warum Theta und andere Kryptowährungen so dramatische Schwankungen erleben.

  7. Der Hauptzweck des Theta-Netzwerks ist es, einen Video-Streaming-Dienst zu unterstützen, der dezentralisiert ist und nicht von einer einzigen Instanz gehostet wird. Aus diesem Grund wird es vielleicht nie ein traditionelles Zahlungsnetzwerk werden.

  8. Das hängt wieder einmal von den Steuergesetzen in Ihrem Land ab. Prüfen Sie Ihre Steuergesetze, um herauszufinden, ob Sie Steuern auf Kapitalgewinne zahlen müssen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.