Big News: Neue Kryptobörse ErisX plant physische Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum & Litecoin Futures

Die TD Ameritrade Holding Corporation gab am Mittwoch bekannt, dass sie eine strategische Investition in ErisX getätigt hat, eine neue regulierte Kryptowährungsbörse an der Investoren Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin sowie Futures-Kontrakte für diese Kryptowährungen handeln sollen können. Die Futures sollen dabei, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden in den USA, physisch angeboten werden.

Die Retail Brokerage TD Ameritrade Holding Corp (AMTD.O) erklärte am Mittwoch, dass sie in eine neue Kryptowährungsbörse namens ErisX investiert hat. Neben AMTD.O sollen auch Virtu, Valor Equity Partners, Cboe Global Markets Inc, Digital Currency Group, Pantera Capital, Susquehanna International Group und ED&F Man Capital Markets Inc in die neue Börse investiert haben.

TD Ameritrade ist ein 1975 gegründeter, innovationsfreudiger Broker, der als erstes den Aktienhandel über das Telefon, den Handel über das Internet, sowie den Handel mit Mobilgeräten in den USA anbot. Aktuell kann TD Ameritrade mehr als 11 Millionen Kundenkonten mit einem Gesamtvermögen von mehr als 1,2 Billionen US-Dollar, sowie eine Treuhandservice für mehr als 6.000 registrierte Anlageberater vorweisen. Der Broker ist insbesondere im US-Retail Bereich führend, mit durchschnittlich mehr als 780.000 Trades pro Tag.

Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum & Litecoin Futures

TD Ameritrade-Kunden können bereits die Bitcoin-Futures der CBOE Futures Exchange handeln. ErisX soll es den Kunden von AMTD.O aber ermöglichen, andere Kryptowährungs-Futures wie Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin zu handeln.

ErisX plant, den Spothandel in der ersten Jahreshälfte 2019 zu starten. Die physisch gelieferten Futures für Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin sollen später im Jahr 2019 (zweite Jahreshälfte) eingeführt werden. Die Futures werden dabei physisch geliefert, was bedeutet, dass die Auslieferung der Verträge nicht in Bargeld, sondern in der tatsächlichen Kryptowährung erfolgt. Die Genehmigung der BTC, BCH, ETH und LTC Futures unterliegt allerdings der U.S. Commodity Futures Trading Commission (CFTC), die noch eine Genehmigung erteilen muss.

Im Gegensatz zu dem Projekt der ICE, Bakkt, welches hauptsächlich auf institutionelle Investoren abzielt, zielt die ErisX darauf ab, auch Einzel- und Kleininvestoren, den Handel mit Krypto-Futures anzubieten. Im Rahmen der Pressemitteilung über Businesswire erklärte JB Mackenzie, Managing Director Futures & Forex bei TD Ameritrade, zu der Investition durch TD Ameritrade:

Als strategischer Investor der Initiative freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team von ErisX bei der Entwicklung und Einführung digitaler Währungsprodukte, die auf die Bedürfnisse von Privatanlegern zugeschnitten sind. ErisX Plan ist es, Tradern Zugang zu Kryptowährungs-Spotkontrakten sowie Terminkontrakten an einer einzigen Börse zu bieten.

Trotz dieser neuerlichen, sehr positiven Nachricht zeigt der Kryptowährungsmarkt aktuell keine Anzeichen, auf diese Nachricht zu reagieren. Der Bitcoin Preis liegt zur Redaktionszeit bei 6.510 USD und hat damit 0,60% in den vergangenen 24 Stunden verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Kommentar

Aktuell gibt es keine Kommentare zu diesem Artikel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen