Taklimakan: Mit einer gemeinsamen Lernplattform die Welt kryptofit machen

0

Lesen, Schreiben, Rechnen und Finanzwissen könnten sich bald mit Kryptographie verbinden, die eine wesentliche Fähigkeit für das Leben in der modernen Welt darstellt. Mit der Zeit werden immer mehr Fähigkeiten benötigt, um die Untiefen des zeitgenössischen Lebens zu navigieren. Vor einem Jahrhundert waren Grundkenntnisse in Lesen und Schreiben Fähigkeiten, die alle gebildeten Bürger haben mussten. In jüngster Zeit wurde die finanzielle Allgemeinbildung als unentbehrlich für jeden kompetenten Erwachsenen anerkannt. In nicht allzu ferner Zukunft wird Kryptographie wahrscheinlich die nächste Fähigkeit sein, die jeder braucht.

Vor fünfzig Jahren haben sich viele Menschen auf eine staatliche und / oder betriebliche Rentenversicherung für ihre Altersvorsorge verlassen, zusammen mit Eigenheimkapital als Vermögen. Angesichts der steigenden Mobilität von Arbeitskräften und der Tatsache, dass betriebliche Altersversorgung zu einer Seltenheit wird, verwalten mehr Menschen als je zuvor ihr eigenes Vermögen und ihre Altersvorsorge durch beitragsorientierte 401 (k) -Pläne sowie Aktien, Anleihen und andere Instrumente.

Um Menschen dabei zu helfen, sich in dieser komplexeren Umgebung zurechtzufinden, ist die Finanzkompetenz in vielen Ländern zum Schwerpunkt von Bildungsprogrammen geworden: In den Vereinigten Staaten bringt die „Jump$tart Coalition“ für persönliche finanzielle Bildung Unternehmen, Akademiker, Non-Profit-Organisationen und Regierungen zusammen, die sich der Finanzbildung widmen. Das Vereinigte Königreich hateinen Geldberatungsdienst, der kostenlose und unparteiische Beratung zu Geld- und Finanzentscheidungen bietet. In Kanada gehört es zu den Aufgaben der Financial Consumer Agency, die Vermittlung von Finanzwissen zu fördern und die Verbraucher für ihre Rechte und Pflichten zu sensibilisieren.

Was die Finanzkompetenz im 20. Jahrhundert betrifft, könnte die Kryptographie bis zum 21. Jahrhundert reichen – ein kritischer Wissensschatz für ein immer breiteres Publikum. Die Kryptoindustrie wächst rasant und betrifft eine Vielzahl von Wirtschaftszweigen: Banken, Finanzen, Handel, Werbung, Kommunikation, Datenanalyse, Datenspeicherung, Gesundheitswesen – sogar Immobilien! Die meisten Leute werden von Bitcoin gehört haben, auch wenn sie nur eine vage Vorstellung davon haben, was es ist. Aber mehr als 20 Millionen Menschen haben bereits Bitcoin-Wallets, und diese Zahl wird nur steigen. Natürlich ist Bitcoin die bekannteste Kryptowährung, und die zugrundeliegende Blockchain-Technologie findet weit über die digitale Währung hinaus Anwendung.

Leider sind nur sehr wenige Menschen mit der Materie von Kryptowährungen vertraut, um ihre Vorteile zu nutzen und mögliche Fallstricke zu vermeiden. Eine Verbraucherbefragung von PricewaterhouseCoopers ergab, dass nur 6% der Befragten behaupten könnten, mit Kryptowährungen sehr oder sehr vertraut zu sein. Dieses niedrige Bildungsniveau erhöht das Risiko von Betrug, da unerfahrene Neulinge auf den Markt kommen. Die rasante Entwicklung des Kryptomarktes wird nicht nachhaltig sein, wenn die Ausbildung der Benutzer nicht mithalten kann. Idealerweise hätten die Benutzer eine umfassende Lese- und Schreibfähigkeit, d. H. Die Fähigkeiten und das Wissen, die es einem Individuum ermöglichen, fundierte und effektive Entscheidungen über alle seine Krypto-bezogenen Ressourcen zu treffen.

Da die Notwendigkeit für Kryptographie immer offensichtlicher wird, werden bereits Lösungen geschaffen, um diese zu erfüllen. Das Taklimakan Network (https://taklimakan.network/) ist eine davon. Taklimakan ist eine Investment- und Bildungs-Business-Plattform, die Benutzern die Möglichkeit bietet, ihre „Lese- und Schreibfähigkeiten“ in der Kryptoindustrie zu verbessern und praktische Handelsfähigkeiten zu erlernen. Jeder Benutzer kann einen Mentor auswählen, der ihn durch die Feinheiten der Kryptoinvestition führt. Webinare und Vorträge werden ebenfalls verfügbar sein. Benutzer können auf eine Bibliothek mit Blockchain-Technologie, Beschreibungen verschiedener Kapitalanlagemethoden und Handelsinstrumenten im Kryptomarkt zugreifen. Das Bildungszentrum wird bildungsrelevante Inhalte gut strukturieren und an die Nutzer verteilen, um ihr aktuelles Wissensniveau zu verbessern und ihre Bildungsziele zu fördern.

Wenn die Benutzer besser informiert und erfahrener werden, können sie ihre eigenen Inhalte – Artikel, Schulungsmaterialien, Webinare, individuelle Beratung usw. – beisteuern und erhalten dafür eine Belohnung in TKLN-Tokens. Die Idee ist, eine einzigartige, wachsende Bildungsgemeinschaft zu schaffen, die jedem, von absoluten Anfängern bis zu erfahreneren Händlern, etwas bieten kann, mit dem Ziel, das Krypto-Wissen einer durchschnittlichen Person näher zu bringen.

Werbung
Aequator Coin
Vorheriger ArtikelRipple wickelt mittlerweile mehr als 50% aller Santander Bank Transfers ab
Nächster ArtikelDentacoin: Mit der Blockchain zu mehr Zahngesundheit
Founder von coin-hero.de und leidenschaftlicher Kryptowährungsenthusiast. Seit 2011 in der Branche aktiv und immer auf der Suche nach dem nächsten „Big Thing“. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Onlinewelt hat er Coin-hero.de in kurzer Zeit zu einem umfangreichen Informationsportal über Kryptowährung und die Blockchaintechnologie vorangetrieben. Marcel sieht die Blockchain und das Potential der Dezentralisierung als große Chance, von der die ganze Welt erfahren soll und muss. Deswegen wurde coin-hero.de gegründet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here