Sun: TRON wird viel schneller als Ethereum und viel günstiger als EOS

Justin Sun weiß wie er in den sozialen Medien Aufmerksamkeit erregt und dabei hitzige Vergleiche zwischen Ethereum und dem Newcomer TRON gekonnt in Szene setzt. In seiner neuesten Verlautbarung kündigt er Odyssey 3.1. an, dass TRON deutlich schneller und günstiger machen soll.

In Folge einer Ankündigung von Justin Sun via Twitter ist der Kurs von TRON gestern um knapp 13 Prozent nach oben geklettert, wobei er bereits heute wieder eine kleine Korrektur durchläuft. Mit dem letzten Update soll eine neue Ära eingeleutet werden, die TRON an die Spitze der besten Kryptowährungen weltweit katapultieren soll.

Durch Odyssey 3.1. sollen Smart Contracts auf ein neues Level gehoben werden und die Blockchain von TRON 200x schneller als Ethereum und 100 mal günstiger als EOS werden. Diese Umstellung soll besonders für dApp Entwickler interessant sein, da die Geschwindigkeit Projekte umzusetzen rasant steigen soll.

Die TRON Virtual Mashine erlaubt es Developern außerdem Smart Contracts zu programmieren und diese in einer Testumgebung auszuführen sowie auf Fehler zu überprüfen. In Zukunft sollen weitere Upgrades folgen, um die Komptabilität zu erweitern und damit Entwicklern anderer Projekte die Möglichkeit zu geben, um zu TRON umzuziehen.

Der Preis pro TRX steht zum Redaktionszeitpunkt bei 0,02 Euro und verzeichnet einen minimalen Kursrückgang von – 5,08 Prozent. Durch die kurzzeitige gestrige Ralley schiebt sich TRON auf Platz 11 der größten Kryptowährungen weltweit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentar

  • 2 Wochen ago
    Reply

    Klaus Wagner

    Justin Sun ist aber leider auch ein Schwätzer, dem man beileibe nicht alles glauben kann. Man sollte sich mal auf https://onchainfx.com/ die Anzahl aktiver Adressen (24h) ansehen:

    Ethereum: ca. 220.000
    EOS: ca. 79.000
    TRON: 132

    Im Klartext: kein Schwein benutzt TRON, also braucht der Markt diese Währung auch nicht. Nur Sun allein scheint diese Illusion noch am Leben halten zu können.

    (Definition Active Addresses: This is the number of unique addresses that participated in a transaction at any point during the past 24hrs.)

  • 2 Wochen ago
    Reply

    Udo

    Na ja … demnach sind XRP, IOTA etc. wahrscheinlich schon tot. LOL
    Ich weiß ja nicht woher die Seite ihre Daten bezieht, aber die Abweichung zu Coinmarketcap sind schon heftig und Coins wie der Pundi X scheint für die auch nicht zu existieren.
    Also lieber mal vernünftige Quellen suchen, bevor man irgendetwas schreibt.
    Natürlch kann man Tron vom Durchsatz ’noch‘ nicht mit den Großen vergleichen.
    Und klar …. labert Sun viel.
    Er tut aber auch viel, wie man durchaus verfolgen kann.
    Wenn der mal nen Deal mit Alibaba oder ähnliches macht, verstummen hier ganz viele Kritiker.
    Und jeder hat mal klein angefangen … das ist bei ETH und EOS noch nicht so lange her. 😉

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen