Stratis Wallet erstellen und Stratis empfangen: Schritt für Schritt Anleitung

Wenn dir ein Web Wallet nicht ausreicht und du ein Hot Wallet haben möchtest (Das können wir dir nur wärmstens ans Herz legen auf Grund der viel größeren Sicherheit) dann ist die Auswahl aus der Vielzahl an Anbietern nicht immer einfach.

Wenn du Stratis kaufen willst hast du die Auswahl aus verschiedenen Wallets. Wir haben uns für das Stratis Wallet von Electrum entschieden. Dafür gab es drei einfache Gründe:

  1. Ein deutscher Anbieter mit Sitz in Berlin
  2. Einfache Bedienung und Handhabung
  3. Im Notfall deutscher Support (Auf bitcointalk.org, Reddit oder via Twitter)

Es gibt unterschiedliche Varianten wie du dein Wallet installieren kannst. Die einfachste Variante ist den einfachen Windows Installer zu nutzen. Unter diesem Link kannst du die Datei direkt herunterladen. Wähle dabei die entsprechende Version aus (Mac, Windows oder Linux).

Wenn die Datei fertig heruntergeladen ist, einfach entpacken und das Setup starten. Jetzt einfach den Anweisungen folgen und installieren. Nachdem es fertig installierst ist, gelangst du im Install Wizard zu diesem Fenster:

Hier kannst du das Standard-Wallet auswählen, da es alle notwendigen Funktionen mit sich bringt. Die Geldbörse mit zweifacher Authentifizierung ist kostenpflichtig, bietet aber mehr Sicherheit. Wir haben uns mit der Standardvariante zufrieden gegeben.

Im nächsten Schritt erhältst du einen „Sicherheitssatz“ den du dir aufschreiben musst, da dein Wallet damit im Ernstfall, wenn z.B. dein Computer kaputt geht, wieder herstellen kannst. Diesen solltest du niemals weitergeben oder irgendwo an öffentlicher Stelle lagern.

Wallet Phrase

Wenn du wieder auf weiter klickst, dann wirst du aufgefordert den Satz erneut einzugeben. Hier kannst du den Satz einfach erneut reinkopieren. Wenn du das geschafft hast, dann generiert Electrum deine Stratis Adresse und du gelangst zu dieser Oberfläche:

Deine Stratis Empfangsadresse findest du unter dem Reiter „Receive“ bzw. „Empfangen. Diese Adresse musst du immer angeben, wenn du z.B. Bitcoin auf litebit.eu oder anycoindirect.eu kaufst.

>> Was ist Stratis?

Die aus unserer Sicht sicherste Lösung, um Kryptowährungen aufzubewahren ist ein Hardware-Wallet. Die physischen Geldbörsen haben den entscheidenden Vorteil, dass wirklich nur du als Besitzer den privaten Schlüssel kennst und besitzt. Falls du dich für diese Methode der Aufbewahrung von Coins interessiert, dann geht es hier zu unserem Hardware Wallet Vergleichstest:

>> Zum Hardware Wallet Vergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Comment

  • 10 Monaten ago
    Reply

    Günter

    Hallo,
    habe m.E. alle Bedingungen zur Installation von electrum Stratis erfüllt.
    D.h. exe. gestartet und die Sicherheitwörter wie auch Paßwort und Master Public Key eingegeben wie auch
    erhalten. Empfangsadresse ebenfalls bekannt. Nun könnte man Strat kaufen.
    Aber wenn ich die Wallet nunmehr vom Desktop öffne, dann wird man nicht zur Paßwort-Eingabe aufgefordert.
    Man könnte direkt kaufen und verkaufen und bekommt den Bestand angezeigt.
    Und was hat das mit der Datei-Namensvergabe zutun. Ist das obiges Problem oder ein anderes?
    Danke und MfG Günter

    • 10 Monaten ago
      Reply

      Coin Hero

      Hallo Günter,

      normalerweise solltest du bei jedem Neustart das PW eingeben.

      Hast du das Wallet schon mal auf einem anderen PC installiert?

      VG
      Marcel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen