Schweizer Startup emittiert Aktien komplett per Blockchain

Zum wiederholten Male gibt es eine Meldung zu einer Innovation mit Blockchain-Beteiligung aus der Alpenrepublik Schweiz. Worum geht es? Das Startup Alethena hat sich zur Aktienausgabe per Blockchain entschieden. Und zwar nur auf diesem Wege.

Neues Unternehmen setzt Blockchain als einzigen Emissionsansatz ein

Nun ist es so weit: Es gibt das erste Unternehmen in der Schweiz, das neue Aktien nicht nur unter Einbindung der Blockchain als Alternative Variante der Emission ausgibt. Andere Firmen, die Aktien auf diesem Wege emittierten, haben die Blockchain ergänzend zum normalen Ausgabeweg genutzt. So können die Systeme von Bitcoin und anderen Coins also auch genutzt werden. Das schweizerische Beratungsunternehmen Alethena geht als innovatives Startup dazu über, Wertpapiere an Aktionäre einzig und allein auf diesem Wege auszugeben. Laut der heutigen Unternehmensmeldung sind im ersten Schritt fast 40 Aktionäre von dieser Idee überzeugt und beteiligten sich deshalb an der Kapitalerhöhung.

Basis der Ausgabe ist das System von Ethereum

Die emittierten Aktien beziehen sich auf eben diese Maßnahme, die vor kurzem durchgeführt wurde. Für die Anteilseigner und ihre neuen Namensaktien bedeutet dies, dass kein klassischen Aktiendepot mehr erforderlich ist. Hier zeigt sich einmal mehr, welchen Nutzen die Blockchain von Ethereum hat, denn diese dient hier als Grundlage. Die Unabhängigkeit von normalen Bankensystemen zahlt sich aus. Übertragungen von Aktien sowie der Handel an sich könnte zukünftig nicht nur schneller, sondern vor allem günstiger gelingen. Beim Startup, das übrigens zum Unternehmen Equility gehört, ist sich darüber im klaren, dass der weg vor allem unter rechtlichen Gesichtspunkten auf bisher weitgehend unerforschtem Terrain bewegt. Natürlich garantiert man seinen Aktionären denn sichere juristische Rahmenbedingungen.

Blockchain-Aktienhandel – ein schneller und sicherer Weg

Eine Eintragung im Handelsregister liegt natürlich vor, auch das Eidgenössischen Amt musste zuvor grünes Licht geben. Was die Aktionärsrechte angeht: Sie haben dieselben Rechte wie Anleger, die auf dem „klassischen“ Wege Aktien erworben haben. Spannend ist beim neuen Ansatz vor allem, dass Aktien extrem schnell per App übertragen werden können. Dies wiederum könnte Unternehmen zukünftig eine sehr schnelle und transparente Eigenkapitalbeschaffung ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Risikohinweis: Anlagen in digitale Währungen, Aktien, Wertpapiere und andere Effekten, Rohstoffe, Währungen und andere derivative Anlageprodukte (z. B. Differenzkontrakte („CFDs“)) sind spekulativ und mit einem hohen Risiko verbunden. Jede Investition ist einzigartig und birgt einzigartige Risiken.

CFDs und andere Derivate sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko schneller Verluste aufgrund des Hebeleffekts. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip einer Anlage verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Kryptowährungen können extreme Kursschwankungen aufweisen und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Für den Handel mit Kryptowährungen existiert kein EU-weiter Regulierungsrahmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Jeder vorgestellter Handelsverlauf umfasst, sofern nicht anders angegeben, einen Zeitraum von unter fünf Jahren, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

Beim Handel mit Aktien bestehen Risiken für Ihr Kapital.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der vorgestellte Handelsverlauf umfasst einen Zeitraum von unter fünf Jahren, sofern nicht anders angegeben, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Die Kurse können sowohl fallen als auch steigen, die Kurse können stark schwanken, Sie gehen das Risiko von Wechselkursä nderungen ein und können Ihr gesamtes investiertes Kapital oder sogar einen höheren Betrag verlieren. Die Anlage von Kapital ist nicht für jeden geeignet; vergewissern Sie sich, dass Sie die damit verbundenen Risiken und rechtlichen Aspekte vollständig verstanden haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einer unabhängigen Stelle in Finanz-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsfragen beraten. Diese Website erbringt keine Anlage-, Finanz-, Rechts-, Steuer- oder Buchhaltungsberatung. Manche Links sind Affiliate-Links. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument: Risikohinweis und Haftungsausschluss.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen