Ripples XRP Token durchbricht 0,50 US-Dollar Marke – Kursanstieg um 14%

Während sich der Kryptowährungsmarkt aktuell wieder seitwärts bewegt, hat XRP diesen Trend durchbrochen und ist um 13% gestiegen. 

Vor 24 Stunden lag der Handelspreis von XRP noch bei 0,4639 USD, bei einer Marktkapitalisierung von 18,6 Milliarden USD und einem Handelsvolumen von 406 Millionen USD. Zum Redaktionszeitpunkt ist die Marktkapitalisierung auf 20,8 Milliarden US-Dollar, bei einem erhöhten Handelsvolumen von 864 Millionen US-Dollar angestiegen. Der XRP Preis ist infolgedessen auf 0,5314 USD geklettert.

Ripple und XRP erlebten im Monat Oktober ein Auf und ab, von mehreren Rallyes über starke Einbrüche bis hin zu einem Seitwärtsmarkt. Auslöser für die stärkste Rallye war der offizielle Launch Softwarelösung xRapid, das XRP als Brückenwährung zur Effizienzsteigerung einsetzt.

Die aktuelle Rallye scheint vom asiatischen Markt getragen zu werden. Das größte Handelsvolumen kommt derzeit von der Bitbank (XRP/JPY). Danach folgen Upbit auf Platz 2 (XRP/KRW) und auf Platz 4 Bithumb (XRP/KRW). Rund ein Drittel des XRP Handelsvolumens kommt damit derzeit vom asiatischen Markt (vom japanischen Yen und dem südkoreanischen Won).

Darüber hinaus wird spekuliert, ob die Preisrallye aufgrund der Tatsache stattgefunden hat, dass SendFriend xRapid in Betrieb genommen hat. Bei SendFriend handelt sich um einen grenzüberschreitenden Überweisungsdienst, der darauf abzielt, die Kosten zu senken und das Kundenerlebnis zu verbessern.

Die Plattform richtet sich vor allem an auf den Philippinen ansässige Personen, die schnell und günstig Geld an ihre Familienmitglieder schicken wollen. Das Projekt wurde mit dem MIT Media Lab Translational Innovation Alliance Award ausgezeichnet, da es den Menschen vor Ort, die keinen Zugang zu Bankdienstleistungen haben, eine Möglichkeit gibt finanzielle Mittel grenzüberschreitend zu bewegen.

Ein weiterer Grund für die Rallye könnte die Ankündigung auf dem kürzlich abgehaltenen Global Islamic Economic Summit in Abu Dhabi sein, dass Ripple über sein Büro in Dubai in den Nahost-Markt einsteigen wird. Der Prozess könnte bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, und Ripples Ansatz, billig und flexibel zu sein, wird es ihm ermöglichen, seine Blockchain nahtlos in den VAE-Markt einzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen