5 Millionen Nutzer können bald Rechnungen mit Ripple’s XRP bezahlen

Die Verbreitung einer Kryptowährung hat maßgeblichen Einfluss darauf die Technologie in die Welt zu tragen aber auch das Vertrauen in das digitale Asset zu stärken. Durch die Integration von Ripple’s nativer Kryptowährung XRP auf coins.ph erhalten 5 Millionen Nutzer die Möglichkeit ihre Rechnung damit zu bezahlen.

Auf der philippinischen Kryptowährungsplattform coins.ph, die bereits seit dem Jahr 2014 existiert, wird derzeit Ripple (XRP) in das mobile Wallet integriert. Wie Bitpinas berichtet, steht die XRP-Integration derzeit einer beschränkten Anzahl an Nutzern der Anrdoid-App zur Verfügung.

Mr Goltra, CEO der Plattform, führt aus, dass derzeit noch Daten gesammelt werden, um die letzten Schritte zu evalueren. Die Plattform zählt laut Angaben des Unternehmens mehr als 5 Millionen Nutzer und möchte weiter expandieren, sodass bis 2020 mehr als 20 Millionen Kunden die Services nutzen sollen.


Nutzer von coins.ph können derzeit bereits verschiedene Rechnungen mit Bitcoin, Ethereum oder Bitcoin Cash bezahlen. Das Unternehmen Manila Water stellt Trinkwasser für mehr als 6 Millionen Menschen im Osten von Manila bereit. Diese Wasserrechnung kann mit Hilfe von coin.ph durch eine Integration einfach und bequem mit Kryptowährungen, bald auch mit der nativen Kryptowährung von Ripple, XRP, bezahlt werden.

Durch die zuletzt geknüpfte Partnerschaft mit Wirex konnte Ripple eine große kritische Masse an Menschen erreichen und die Adaption entscheidend vorantreiben. Neben all der Eurphorie gab es jedoch auch düstere Nachrichten.

Wie wir gestern berichteten, steht Ripple Labs eventuell einer vierten Anklage gegenüber. Hierbei geht es nach wie vor um die nicht geklärte Frage ob Ripple’s XRP ein Wertpapier im Sinne des amerikanischen Gesetzes darstellt oder nicht. Hierzu gibt es bis heute keine eindeutige gerichtliche Entscsheidung.

Unabhängig davon verzeichnet der Kurs von XRP einen minimalen Rückgang von – 3,13 Prozent auf einen Preis von 0,2971 Euro. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 11,676 Milliarden Euro belegt Ripple Platz 3 der größten Kryptowährungen weltweit.


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Risikohinweis: Anlagen in digitale Währungen, Aktien, Wertpapiere und andere Effekten, Rohstoffe, Währungen und andere derivative Anlageprodukte (z. B. Differenzkontrakte („CFDs“)) sind spekulativ und mit einem hohen Risiko verbunden. Jede Investition ist einzigartig und birgt einzigartige Risiken.

CFDs und andere Derivate sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko schneller Verluste aufgrund des Hebeleffekts. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip einer Anlage verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Kryptowährungen können extreme Kursschwankungen aufweisen und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Für den Handel mit Kryptowährungen existiert kein EU-weiter Regulierungsrahmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Jeder vorgestellter Handelsverlauf umfasst, sofern nicht anders angegeben, einen Zeitraum von unter fünf Jahren, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

Beim Handel mit Aktien bestehen Risiken für Ihr Kapital.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der vorgestellte Handelsverlauf umfasst einen Zeitraum von unter fünf Jahren, sofern nicht anders angegeben, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Die Kurse können sowohl fallen als auch steigen, die Kurse können stark schwanken, Sie gehen das Risiko von Wechselkursä nderungen ein und können Ihr gesamtes investiertes Kapital oder sogar einen höheren Betrag verlieren. Die Anlage von Kapital ist nicht für jeden geeignet; vergewissern Sie sich, dass Sie die damit verbundenen Risiken und rechtlichen Aspekte vollständig verstanden haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einer unabhängigen Stelle in Finanz-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsfragen beraten. Diese Website erbringt keine Anlage-, Finanz-, Rechts-, Steuer- oder Buchhaltungsberatung. Manche Links sind Affiliate-Links. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument: Risikohinweis und Haftungsausschluss.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen