Ripple’s Netzwerk wächst und gedeiht: Mehr als 200 Partner zählt das RippleNet

Trotz eines weiterhin anhaltenden Bärenmarktes und stagnierender Kurse entwickelt sich der Kryptomarkt und die Blockchaintechnologie rasant weiter. Ripple enthüllte auf der Global Islamic Economic Summit 2018 Konferenz, dass die Kooperatioen weltweit wachsen und bald in jedem Land dieser Welt eine Bank die Technologien von Ripple nutzen wird.

Dilip Rao, Leiter der Infrastrukturinnovationen bei Ripple, führte auf der genannten Konferenz aus, dass fast 200 Banken und Finanzinstitute weltweit RippleNet beigetreten sind und die Softwärelösungen des Unternehmens nutzen und pilotieren (frei übersetzt):

Wir haben bisher fast 200 Finanzinstitute auf der ganzen Welt aufgenommen, viele von ihnen aus diesem Teil der Welt.

Wir haben jetzt drei Banken in Saudi-Arabien, zwei in Kuwait, eine in Bahrain, eine in Oman, ein Paar in den Vereinigten Arabischen Emiraten hier. Und es ist wirklich unser am schnellsten wachsender Markt.

Aus diesem Grund wird Ripple Ende 2018 ein Büro in Dubai eröffnen, um die Präsenz vor Ort zu erhöhen und allen Teilnehmern direkten Support anbieten zu können. Er sieht die Einsatzmöglichkeiten von Ripple’s Blockchaintechnologie vor allem in Gebieten, bei denen die Verwendung von traditionellen Zahlungsplattformen wie Swift an ihre Grenzen stoßen würde (frei übersetzt):

In einigen Teilen der Welt, zum Beispiel in Südasien, haben die Banken den Einsatz von Swift aufgegeben und eigene proprietäre Technologien entwickelt, um in diese Korridore einzugreifen, damit sie schnell und kostengünstig Geld bewegen können, um die Bedürfnisse der Kunden in diesem hohen Bereich zu erfüllen Volumenkorridore.

Wenn Sie dieses Geld senden möchten, ist Ihnen insbesondere nicht klar, wie hoch die Gebühren sein werden, die von der Bank am anderen Ende erhoben werden. Daher erhalten Sie möglicherweise wesentlich weniger als das, was Sie gesendet haben. Und wenn Sie Geld für Arbeiter schicken, kann dies oft ein kleiner Betrag von 200 USD sein, und die Gebühren für diese Art von kleinen Zahlungen können 5 bis 10% betragen. Das schadet also den Leuten, die es sich am wenigsten leisten können.

Ripple eignet sich besonders, aber nicht nur, um kleinere Geldbeträge zu geringen Kosten und mit hoher Geschwindigkeit grenzüberschreitend zu bewegen. Ein weiterer Sektor in dem Ripple eventuell eingesetzt werden könnte ist die Bezahlung zwischen Maschinen, jedoch hält er sich bei dieser Aussage relativ bedeckt (frei übersetzt):

Wir glauben also, dass die Kernfrage ganz einfach ist: „Wie bewegen wir noch kleinere Geldbeträge? “

Und das kann die Grundlage für eine digitale Wirtschaft bilden. Wenn Sie jetzt daran denken, dass Maschinen miteinander reden, machen Sie jedes Jahr etwa 50 Milliarden Transaktionen. Dies ist die Höhe der Kleinstzahlungen – ein Zehntel eines Centes – und tatsächlich kann die vorhandene Infrastruktur mit diesem sehr niedrigen Transaktionsvolumen von geringem Wert nicht umgehen. Wir sind der Meinung, dass der Aufbau neuer Infrastrukturen erforderlich ist, um diese Art von digitaler Wirtschaft unterstützen zu können.

Dao lässt vorerst offen, wann und wo Ripple als Zahlungsnetzwerk zwischen Maschinen eingesetzt werden kann oder bereits eingesetzt wird. Wahrscheinlich werden wir in diesem Sektor zukünftig weitere Innovationen hören und sehen. Der komplette Vortrag kann hier angeschaut werden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen