Wie man Ripple kauft

Ripple hat sowohl die Kryptowährungs komponente als auch ein voll funktionsfähiges Framework. Es gibt Anwendern die Möglichkeit, kostengünstige Transaktionen überall in einem Bruchteil einer Sekunde durchzuführen. Ripple kann als eine positive Anlageentscheidung angesehen werden. Es wird oft als ein erschwinglicherer Mechanismus für den Handel mit anderen Coins als seinem Gegenstück Bitcoin verwendet. Darüber hinaus stellt Ripple sicher, dass die meisten länderübergreifenden Transaktionen nicht länger als vier Sekunden dauern. Die Ripple-Plattform ermöglicht es jedem Nutzer, seine eigenen Zahlungs-Gateways nach den individuellen Bedürfnissen zu erstellen.

Top-Bewertungen

eToro

eToro

Als führender Anbieter unter den Social Trading Plattformen hat eToro seit seinen Anfängen im Jahr 2006 eine Vielzahl an Nutzern angezogen. Durch die einfache Handhabung ist eToro unter den Handelsplattformen für Kryptowährungen zur ersten Anlaufstelle für sowohl Anfänger als auch erfahrene Trader geworden. 

Durch das große Angebot an Kryptowährungen bietet eToro sowohl kurzzeitige als auch langfristige Anlagemöglichkeiten. Zusätzlich bietet die Plattform noch die Investmentmöglichkeit “CopyPortfolio”, die als Marke geschützt ist und Tradern die Möglichkeit bietet, erfolgreiche Investment-Portfolios zu kopieren. Dieser Dienst sowie das System des „CopyTradings“ machen es Anfängern extrem einfach, mit eToro auf dem Kryptomarkt mitzumischen. 

Dieses anfängerfreundliche Angebot, die große Auswahl an Kryptowährungen und Lehrmaterialien machen eToro zu einer guten Wahl für jeglichen Anlage- und Investment-Wunsch.

Vor & Nachteile

  • Reguliert duch CySEC, FCA und ASIC
  • Mehr als 6,000,000 Anleger nutzen die Plattform
  • Niedrige Mindesteinzahlung
  • Schnelle Auszahlungen
  • Einfach zu nutzende App fürs Handy
  • Bietet keine ICOs oder kleineren Kryptowährungen
  • Identitätsprüfung (KYC) notwendig
Zur Website von eToro
Investous

Investous

Als Webbasierte Handelsplattform mit vielen Funktionen bietet Investous mehr als 271 Anlagemöglichkeiten, darunter 10 Kryptowährungen. Investous wurde 2018 ins Leben gerufen und hat die Möglichkeiten für Kryptowährungen schnell ausgebaut. Investous wird durch die CySEC reguliert und hat sich durch das solide Handelsangebot und gute Lehrinhalte im Bereich der Krypto-Anlagen schnell einen Namen gemacht. 

Als Anfänger wird man an die Hand genommen und durch Videos, Guides und Lehrmaterialien unterstützt, als erfahrener Trader kann man sogar eine Verbindung zu MT4 herstellen, um darüber zu handeln. Investous ist somit für jeden Anleger interessant.

Im Allgemeinen bietet die Plattform gute Möglichkeiten für die Anlage in Kryptowährungen sowie Forex und Aktien und stellt lehrreiche Materialien zur Verfügung.

Vor & Nachteile

  • Reguliert durch CySEC wodurch Ihre Geldanlagen geschützt sind
  • Mehr als 10 Kryptowährungen im Angebot
  • Kundendienst per Telefon, E-Mail und Live-Chat
  • Vielzahl and Zahlungsmitteln für Ein- und Auszahlung
  • Hervorragende Lehrmaterialien
  • Mindesteinzahlung ein wenig höher als bei anderen Handelsplattformen für Kryptowährungen
  • Relativ neu auf dem Markt, aber reguliert und geschützt
Zur Website von Investous

FAQs

  1. Gibt es irgendwelche Probleme mit Ripple?

    Einer der wenigen Nachteile von Ripple kam zutage, als ein wichtiges Mitglied versuchte, über 1 Million Dollar in Ripple-Aktien zu verkaufen. Die Transaktion wurde sofort gestoppt und rückgängig gemacht. Dies sollte nach der Blockchain-Theorie und den Gesetzen der Kryptowährungsindustrie im Allgemeinen niemals geschehen, da alle Transaktionen als endgültig gelten sollen. Letztendlich wurde damit die interne Integrität des Unternehmens gewahrt, jedoch das Image des Frameworks in den Augen der Blockchain-Enthusiasten beeinträchtigt.

  2. Welche Schritte sind beim Kauf von Ripple zu beachten?

    Identifizieren Sie einen Kryptowährungshandelsplatz oder Börse, der Ripple-Token (die als XRP angezeigt werden) zum Verkauf anbietet, und nicht nur zu Spekulationszwecken. Sie werden höchstwahrscheinlich gezwungen sein, ein Konto mit dem Kryptowährungsbörse zu erstellen. Darüber hinaus erfordern einige Kryptowährungshandelsplätze auch, dass Sie ein Mittel zur Überprüfung Ihrer Identität bereitstellen. Dies kann bedeuten, dass Sie sich mit einem Identitätsdokument fotografieren müssen, um eine unabhängige Glaubwürdigkeitsprüfung durch einen Mitarbeiter der Kryptowährungsbörse durchführen zu können.

    Sobald Sie genehmigt wurden, können Sie Ripple auf der Tauschplattform kaufen. Wenn Sie bezahlen, erhalten Sie eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, die von der jeweiligen Börse und den Regeln Ihres Landes abhängen. Gängige Zahlungsmethoden sind der Handel mit Bitcoin oder Ethereum für Ripple. Es wird eine elektronische Überweisung von GBP oder USD an die Krypto-Währungsbörse und die Kreditkartenzahlung an die Börse vorgenommen. 

    Ein optionaler Schritt nach all dem ist es, Ihr Ripple-Guthaben in eine Online-Geldbörse einzuzahlen. Diese kann Ihren privaten Schlüssel und andere wichtige Informationen offline speichern. So sichern Sie sich ab für den Fall, dass der Kryptowährungsaustausch Probleme aufweist. Dieser Schritt kann mit einer minimalen Transaktionsgebühr einhergehen. Es lohnt sich jedoch, die zusätzliche Sicherheits- und Zugriffsschicht zu nutzen, da es durchaus passieren kann, dass der Kryptowährungsaustausch durch technische Probleme beeinträchtigt wird.

  3. Hat Ripple einen Wert?

    Ripple ist eine spezielle Kryptowährung, da sie gegen jede andere Währung wie beispielsweise Gold, gehandelt werden kann. Natürlich wird dieser Service mit Transaktionsgebühren angeboten. Allerdings ist es immer noch eine beachtliche Leistung im Namen dieser Krypto-Währung. Ripple wird von mehreren führenden Banken unterstützt. Dies verleiht Ripple einen höheren Wert. 

    Die Anzahl der Token, die Ripple jemals auf dem Markt haben wird, wurde bereits abgebaut. Es wird keine neue Token mehr geben, so dass sichergestellt ist, dass die Ripple-Kryptowährungsinhaber niemals eine Inflation erleiden. Darüber hinaus befindet sich die überwiegende Mehrheit der Ripple-Token derzeit im Besitz des Kernteams, das Ripple entwickelt hat, bekannt als Ripple Labs.

  4. Warum wurde Ripple erstellt?

    Ripples ursprünglicher Zweck war die Entwicklung einer Plattform, die den täglichen Zahlungsverkehr erleichtern sollte. Allerdings mit viel schnellerer Geschwindigkeit und zu niedrigeren Kosten. Ripple wurde als eingetragene Aktiengesellschaft gegründet, um seine ultimative Vision zu verwirklichen. Dies hat den Nebeneffekt, dass Ripple weniger Kontrollen unterzogen werden kann als andere Kryptowährungsanbieter. Ripple wird derzeit von mehreren führenden Banken unterstützt, darunter Union Credit, Westpac und NBAD. Allerdings scheint es in den meisten Fällen so zu sein, dass sie derzeit die Ripple-Plattform nutzen, um Papiergeld und nicht Kryptowährung international zu senden.

  5. Ist es wahr, dass Ripple keine Blockchain benutzt?

    Ja, das bedeutet jedoch nicht, dass Ripple ein unsicheres Netzwerk ist. Die Gründer von Ripple haben stattdessen den Ripple Protocol Consensus Algorithmus oder kurz RPCA gegründet. Das bedeutet, wenn alle einzelnen Punkte innerhalb des Rahmens im Einklang handeln und einen "Konsens" erreichen, funktioniert das Netzwerk weiterhin wie gewohnt. Sollte jedoch ein Netzknoten aus einem Grund nicht mehr die gleiche Ansicht wie alle anderen vertreten, würde dies innerhalb der Software einen Alarm auslösen.

  6. Was ist XRP?

    XRP ist das Symbol von Ripple auf Kryptowährungsbörsen. Es steht im Grunde für den Transaktionsprozess eines Wertes der zwischen zwei Parteien stattfindet.

Alternative Kryptowährungen

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.