Ripple Wallet erstellen und Ripple empfangen: Schritt für Schritt

190

Wenn du Ripple kaufen möchtest, dann brauchst du entweder ein Web Wallet oder du machst dir die Mühe und installierst eine etwas sichere Variante – das Desktop Wallet. Derzeit gibt es nur eine Möglichkeit ein Ripple Desktop Wallet anzulegen über einen etwas umständlichen Weg. Dennoch wollen wir dir zeigen wo es genau möglich ist und wie das Wallet im Detail funktioniert.

Zuerst musst du dir auf dieser Seite die Wallet Software herunterladen. Hierbei gilt wie immer das du die passende Version für dein Betriebssystem (Windows, Mac oder Linux) runterladen musst. Nachdem du diesen Schritt gegangen bist, entpacke alle Dateien und starte die Installation. Bei der Installation gibt es eigentlich nichts besonders zu beachten: Starten, Dateipfad festlegen und installieren.

Wenn du das Ripple Wallet jetzt startest, musst du zunächst den Vereinbarungen zustimmen:

Nachdem du zugestimmt hast, gelangst du zur Oberfläche bei der du jetzt einen neuen Account erstellen musst. Dazu klickst du einfach auf „Create new Account“:

Schritt 2 Ripple Wallet erstellen

Im nächsten Schritt erhältst du 3 Auswahlmöglichkeiten:

  • Open existing Account: Account öffnen falls du bereits einen besitzt
  • Create empty Account: Ein leeres Wallet erstellen, genau das brauchen wir! Also darauf klicken (rot eingerahmt im Screenshot)
  • Create a new account with a Secrect Key: Desktop Wallet mit Secret Key erstellen, wenn du bereits ein simple Wallet besitzt.

Du klickst also auf „Create an empty Account“!




Nachdem du auf den Button geklickst hast musst du ein Passwort eingeben. Das solltest du dir an einem sicheren Ort aufbewahren der nicht über das Internet zugänglich ist. Wenn du diesen Schritt gegangen bist generiert das Wallet deine Ripple Adresse und deinen Secret Key. Diesesn musst du dir über „Show Secret Key“ anzeigen lassen und dann ebenfalls an einem sicheren Ort speichern. Damit erhältst du Zugang zu deiner Geldbörse.

Ich habe jetzt in diesem Screenthsot alles verpixelt. Nachdem du alles gespeichert hast, kannst du auf „Yes, I saved my secret key“ klicken.

Jetzt gelangst du zur Ripple Wallet Oberfläche. Diese ist sehr einfach und übersichtlich aufgebaut. Die wichtigsten Funktionen sind „Send“, damit kannst du deine Ripple verschicken. Deine eigene Ripple Empfangsadresse, die du angeben musst, wenn du Ripple z.B. auf litebit.eu*  kaufst, findest du oben rechts in der Ecke. Von uns sind die ersten 3 Variablen angegeben rP1.. den Rest haben wir verpixelt. Deine Empfangsadresse haben wir im Screenshot rot eingerahmt. Damit du außerdem das Wallet aktivieren kannst, musst du mindestens 20 Ripple einzahlen.




Um das Wallet noch sicherer zu machen solltest du dir deinen „Regularl Key“ runterladen. Zu diesem gelangst du indem du oben rechts auf das weiße Einstellungen-Symbol klickst und dann auf Settings gehst. Dort kannst du dir deinen Regular Key runterladen und an einem sicheren Ort abspeichern. Dieser kann dir im Ernstfall, falls dein PC kaputt geht den Zugriff zu deinem Ripple Wallet sichern.

Regal Key erstellen, für mehr Sicherheit

Das waren die wichtigsten Funktionen im Schnelldurchlauf. Falls du Fragen dazu hast oder etwas unklar ist, schreib es gern in die Kommentare. Den aktuellen Ripple Kurs findest du hier.


Die aus unserer Sicht sicherste Lösung, um Kryptowährungen aufzubewahren ist ein Hardware-Wallet. Die physischen Geldbörsen haben den entscheidenden Vorteil, dass wirklich nur du als Besitzer den privaten Schlüssel kennst und besitzt. Falls du dich für diese Methode der Aufbewahrung von Coins interessiert, dann geht es hier zu unserem Hardware Wallet Vergleichstest:

>> Zum Hardware Wallet Vergleich

190 KOMMENTARE

  1. na und von wem bekomme ich jetzt die 20 XRP um den Account zu aktivieren ?
    würde ja gerne die 3,50 Euro bezahlen – XRP hab ich ja noch keine

    • Moin moin,

      du kannst dir z.B. auf litebit oder auf anycoin 20 XRP kaufen und die auf dein Wallet überweisen.

      Damit hast du das Problem gelöst.

      Sonnige Grüße,
      Coin Hero

  2. Hi,

    ich habe mir auf Litebit XRP gekauft und die Adresse angegeben. Jetzt muss ich im Prinzip nur noch warten, bis es mir zugesendet wird? Oder bleibt das erstmal auf der Wallet von Litebit?

    Grüße Martin

    • Hallo Martin,

      welche Adresse hast du angegeben? Wenn du die Adresse von deinem Ripplewallet angegeben hast, dann musst du nur noch warten bis diese ankommen.

      Je nachdem wann das Geld bei Litebit.eu ankommt (je anch Zahlungsart) erhälstst du dann XRP.

      Sonnige grüße,
      Marcel

  3. Hallo, habe ein Problem beim versenden, es kommt folgende Nachricht:
    This regular key wallet is invalid..
    Wie kann ich das Problem lösen und meine Ripple versenden.
    Danke

  4. Hallo, mal ne blöde Frage. Wenn ich meine Ripple hier auf das offline wallet hinterlege, und der Kurs von ripple steigt mit der Zeit, steigt er auch auf meinem Wallet?

    • Hallo Gianni,

      deine Ripple sind immer so viel Wert wie der aktuelle Kurs gerade in der entsprechenden Währung.

      Sonnige Grüße,
      Marcel

  5. Hallo!

    Danke für deine Anleitung! Hat mir sehr weitergeholfen!
    Aber eine Frage hätte auch ich noch dazu!
    Wie kann ich von meinem Wallet die Ripple wieder zurück überweisen an litebit um diese zb umzutauschen?

    Mfg
    Fred

    • Hallo Fred,

      du gehst auf den Reiter Send und gibst dort die Adresse von Litebit ein an die du es verschicken willst.

      Damit du von litebit eine Adresse erhältst (du wirst deine Ripple in diesem Fall verkaufen und deine Fiätwährung erhalten) musst du auf litebit.eu sell ripple auswählen und dann einen Verkaufsorder platzieren.

      MfG
      Coin Hero

  6. Hallo,
    erstmal danke für die Anleitung! Hab jetzt alles eingerichtet und für 50€ probeweise eingekauft. Was ich noch nicht verstehe, ist wie ich das ganze wieder gegen Geld eintauschen kann. Muss ich da über ne externe Seite gehen? Irgendwo habe ich auch was davon gelesen das man die XRP wohl auch einer Bank überweisen kann?
    Wär sehr dankbar für ne einfache Möglichkeit, hab jetzt das erste mal was in Cryptocurrency investiert, blicke noch nicht so ganz durch.
    MfG

    • Hallo Christopher,
      leider ist das Wallet bisher nur dafür da die Ripple aufzubewahren. Wenn du die Ripple wieder gegen Euro eintauschen möchtest, musst du die Ripple auf eine externe Seite / Online Börse transferieren. Dort kannst du dir die Ripple dann auszahlen lassen. Da Ripple sehr sehr niedrige Transaktionsgebühren hat, ist der Zwischenschritt, denke ich okay. Auf welcher Börse hast du die Ripple denn gekauft, ggf. kannst du diese auch gleich wieder zum Auszahlen nehmen.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

      • Hallo Marcus,
        hab das dummerweise bei changelly gekauft, wo die Euro zu XRPL Rate viel zu hoch war. Hab fast 28 cent pro coin bezahlt, also über 5 cent mehr als der aktuelle Kurs war.
        Allerdings musste ich dort nicht extra meinen Personalausweis und nen Wohnnachweiß einreichen, weswegen ich um einmal zu testen, ob das ganze denn auch so läuft wie ich mir das vorstelle, nicht so genau drauf geachtet habe.
        Hab mir jetzt nen Account bei Bitstamp gemacht, dort werd ich dann wohl alle zukünftigen Transaktionen regeln. Wenn ich dich richtig verstanden habe kann ich dort dann auch einfach meine XRPL hinschicken, um mir dann das Geld auf ein Konto überweisen zu lassen, oder?
        MfG

        • Hallo Christopher,
          das ist korrekt. Über „Withdrawal“ kannst du dir die Ripple per SEPA in Euro auszahlen lassen.
          Beste Grüße,
          Marcus von Coin Hero

  7. Hallo Marcus, vielen Dank für deine sehr gute, hilfreiche Homepage!

    Ich wollte XRP auf anycoindirect.eu kaufen – kann es sein, dass es diese nicht mehr gibt?

    Danke für deine Antwort & viele Grüsse!

  8. Ich habe das Wallet installiert. Aber wieso steht bei mir unter Overwiev -> Balance folgendes: „you have to be online to see this screen“? Ich bin doch die ganze Zeit online. Müsste dort nicht null stehen (ich hab noch kein NEM gekauft). Danke

  9. Hallo Marcus
    Erstmals danke für deinen Beitrag und dass du dir die Zeit nimmst unsere Fragen zu beantworten.
    Ich habe vor einer Woche 1000 Ripple’s bei Traiding212 gekauft, nach 4 Tagen hat es von selber wieder verkauft (hatte weder „take profit“, noch „stop loss“ eingestellt. Nun möchte ich meine Ripple’s gerne auf einer Wallet absichern/lagern. Welchen Weg würdest du mir empfehlen?
    Gruss Pascal

    • Hallo Pascal,
      ich persönlich benutze das Ledger Nano S. Dieses ist aus meiner Sicht die beste weil sicherste Variante. Da für das Ledger auch ständig neue Apps (für neue Währungen) entwickelt, ist es aus meiner Sicht auch das beste Hardware Wallet. Wenn du Interesse hast, hier geht’s zu unserem Vergleich und Test.
      Solltest du kein Geld ausgeben, dann ist das von uns empfohlene Software Wallet (in diesem Tutorial) die beste Lösung.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  10. Hi Marcel,

    ich habe jetzt so eon „Wallet“ eingerichtet aber da passiert nicht viel …..

    Weiterhin würde ich jetzt gerne „XRP kaufen und auf das Wallet ziehen … irgendwie blicke ich aber nicht wie das genau funktioniert.
    Mir ist wichtig das ich auf keiner „Handelsplattform“ ein kostenpflichtiges Konto (wg Nichtaktivität etc.pp) irgendweilche Gebühren zahlen muß ….

    HAbe auch schon nach entsprechenden Videos geschaut aber leider nichts gefunden was ich wirklich verstehe ….

    Hast Du einen „heißen“ Tipp für mich was ich mir dazu anschauen kann bzw. jemand der mir helfen kann??

    Thx aus ffm
    Niels

    • Hallo Niels,
      was meinst du mit „da passiert nicht viel“? Hast du das Wallet entsprechend unserer Anleitung erfolgreich installiert?
      Wenn ja, wäre der nächste Schritt der Kauf von Ripple. Unsere Anleitung dazu: https://coin-hero.de/wie-ripple-kaufen/.
      Hoffe das hilft dir? Ansonsten schreibe einfach noch einmal, woran es genau hapert.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

      • Hi Marcus,

        leider kann ich mich mich nicht bei meinem „Ripple Desktop Wallet“ mit meinem Account PW anmelden??
        Ich kann lediglich über „Read only Mode“ bzw. „Cold Wallet“ mich mit meiner „Ripple Adress“ anmelden …

        Ich wollte jetzt die 20Ripple überweisen bzw. bei litebit.eu (Konto ist vorhanden und verifiziert) die erste Überweisung auf das Wallet machen ….
        Ein Gatehub Wallet (online) habe ich mittlerweile auch, aber da habe ich noch keinen Verifizierungscode erhalten (lt. support dauert es aktuell etwas läger wg großer Nachfrage) ….

        Vielleicht bin ich auch nur zu unsicher was das alles angeht … die Empfangsadresse sehe ich ja auch im „Read only“ Modus ….

        Hoffe ich konnte das Problem beschreiben …. freue mich über eine kurze Rückmeldung.

        VG
        Niels

  11. Guten Tag,

    wenn ich von einem anderen Gerät aus auf gatehub.net einloggen möchte, bekomme ich email mit allow access. Nach drücken kommt dann Bad Token
    Was mache ich falsch?

    • Hallo,
      vermutlich liegt es an einer momentanen Überlastung der Server. Zumindest ist dies die Vermutung in einem aktuellen Reddit Beitrag. Aufgrund des
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  12. Hallo Leute. Bin recht neu auf diesem Sektor. Habe Ripple gekauft und möchte Sie auf eine Wallet hinschicken. Leider habe ich bis jetzt noch keine. Weiss auch nicht wie man die Rippke auf so ne Wallet schickt. Möchte Sie nicht verkaufen ich möchte Sue behalten. Bitte um Antwort. Danke. Lg.

    • Hallo Dragan,
      wenn du bereits Ripple gekauft hast, kannst du unserer Anleitung folgen. Das heißt das Wallet installieren und dann die Ripple zur Zieladresse des Wallets senden. Oder was genau ist deine Frage?
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  13. Hey, ich habe folgendes Problem: Ich möchte mich einloggen und mir wird angezeigt, dass das Passwortes oder die savewallet Datei falsch ist. Da ich mit dem KeePass arbeite, müsste das PW stimmen. Habe natürlich meinen Secret Key auch noch, aber wie gehe ich nun vor um in mein Wallet zu kommen? Grüße 🙂

  14. Hallo zusammen,
    Gute Anleitung und auch verständlich. Jetzt habe ich dieses Wallet installiert und alle Schritte gemacht, wie auch die Netzwerkverbindung. Gekauft habe ich die XRP bei Litebit und seitdem warte ich auf die XRP. Muss ich den Account noch aktivieren oder langt es das Litebit die XRP zu meinem Wallet sendet?
    Habe ich Vielleicht etwas vergessen?

    Lieben Gruß

    • Hallo Alexander,
      ich vermute du musst dich einfach gedulden. Wie sieht es jetzt aus, sind die XRP angekommen?
      BG
      Marcus von Coin Hero

    • Hi Niels,
      jetzt kannst du wieder Ripple kaufen. Ein paar Stunden warten, dann sind die meisten Währungen wieder verfügbar.
      BG
      Marcus von Coin Hero

  15. Hallo, wie kann man denn den Key für die Ripple Wallet speichern ?
    Konnte weder mit der Mail noch ging es irgenwie zu speichern
    MFG L.Kassler

    • Hallo Ludwig,
      da bist du eigentlich relativ frei. Du könntest z. B. eine Datei mit dem Key auf deinem PC speichern. Das ist aber eher als unsicher einzustufen. Zu könntest dir den Key aber auch einfach per Hand aufschreiben. Eine andere Variante sind bestimmte Softwares, wie beispielsweise „Keepass“, mit denen du Passwörter verwalten kannst.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  16. Hallo !
    Ich habe ein Problem, da ich sehr wenig Englisch verstehe.
    Ich habe mir das Ripple Wallet installiert und alles wie beschrieben erledigt.
    Jetzt warte ich auf eine Transaktion auf mein Wallet.
    Unter History finde ich einen Text den ich leider nicht verstehe ! please type in adress … in to the cold wallet page on your online maschine!
    Was muss ich machen ? Habe ich dadurch eine Transaktion erhalten ?
    Wer kann mir bitte weiterhelfen ??

    Gruß
    Karl-Heinz

    • Hallo Karl-Heinz,

      du hast damit noch keine Transaktion erhalten.

      Du hast also bereits Ripple gekauft und diese an deine Adresse aus dem Ripple Wallet geschickt?

      Sonnige Grüße,
      Marcel

  17. Jetzt habe ich gemerkt das ich mit meinem Ripple Wallet garnicht online bin ! Wie funktioniert denn das? Habe genau nach Anweisung alles gemacht !

    Gruß

    • Hallo Fatma,
      wir kennen uns mit etoro leider nicht aus. Sicherlich gibt es aber bestimmt auch eine Funktion „Withdrawal“, wo du deine Ripple an ein anderes Wallet senden kannst. Bitte beachte, dass jede Währung von dir und auf jeder Plattform eine eigene Adresse hat. Du kannst beispielsweise also nicht, Ripple auf eine Litecoin Adresse senden.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  18. Gruß, ist das normal das zum Wochenende nichts auf litebite zu kaufen gibt? Die Vorräte scheinen da wohl leer zu sein. Würde es in der Woche besser laufen?

  19. Hallo Coin-Hero Team,

    zunächst mal „Respekt“ für Eure Seite, gefällt mir. 🙂

    Wenn ich manche Kommentare hier lese, dann bekomme ich es leicht mit der Angst zu tun.
    Vielleicht solltet ihr dem ein oder anderen hier Postenden empfehlen, den Handel mit Kryptowährungen sein zu lassen. Unerfahrenheit ist ja absolut ok, aber manche hier haben das gesamte System nicht verstanden.
    Die haben mal irgendwo etwas im Fernsehen von Bitcoins gehört und hoffen jetzt schnelles Geld machen zu können.
    Denkt dran, dass Ihr (wenn auch indirekt) eine gewisse Verantwortung habt, wenn ihr hier die Leute ermutigt sich Wallets anzulegen und Kryptowährungen zu kaufen.

    Ich bin der Meinung, dass ich wenigstens verstehen sollte, was ich tue, wenn ich es tue, das zweifel ich hier bei manchen stark an (bzw. bei einigen ist es offensichtlich, dass sie überhaupt nicht wissen, was sie tun).

    Keinesfalls Kritik an euch, Coin-Hero-Team, aber manchen solltet ihr empfehlen sich erstmal einzulesen (z.B. würden einige dann auch wissen, dass Ripples im Gegensatz zu Bitcoins bereits alle emmittiert sind und daher auch mal nicht verfügbar sein können [was ich euch ja nicht erklären muss]).

    Viele Grüße und weiter so!

  20. Hallo ich habe mir vor einer Woche ein Wallet erstellt, jedenfalls kommt da jetzt die Meldung

    „This regular-key wallet is invalid. You may browse this account but cannot execute transactions“

    Was kann ich da jetzt dagegen tun? Ich finde leider in keinen Foren einen etwaigen Lösungsansatz.

    Lg

    • Hallo Patrick,

      da bin ich leider überfragt.

      Hast du mal auf reddit.com rumgefragt bzw. einen Thread eröffnet?

      Sonnige Grüße,
      Marcel

      • Nein hB ich noch nicht, wollte euch mal fragen weil ihr ja so gut wie allwissend seid ;). Aber danke mal für die Antwort!

        Alles Gute!

  21. Hi Kevin, bei Litebit waren heute von 6uhr morgens bis um 8uhr morgens ca 400.000 verfügbar. Wenn du dort kaufst solltest du vorher dein Konto Verifizieren und auch deine Iban verifizieren. Ich habe heute morgen gekauft und 30 Minuten später habe ich eine Mail bekommen dass ich meine Iban noch verifizieren muss. So wie ich auf einer anderen Seite entnommen habe muss ich dies jetzt erst tun um meine Transaktion erfolgreich durchzuführen. Eine Frage habe ich an das Coinhero Team. Was passiert wenm man sein Rippex Wallet nicht „aktiviert“ hat durch den Online Knopf und man Coins an das Wallet sendet? Kann da was verloren gehen, obwohl der Wallet link i.o ist? Grüße Kai

    • Tier 2 und Sofortüberweisung.
      Musste jetzt erstmal bei meinem Konto freischalten dass ich Geld per Sepa in die Niederlande schicken kann.

  22. wie schaut es mit paper wallets aus, sind diese nicht am sichersten ? und wenn ich eine ripple desktop wallet über den pc erstelle kann diese doch gehackt werden bzw bei der passwort oder adressen generierung ?

  23. Blöde Frage: Habe Ripple und Litecoin über etoro gekauft. Kann ich die dort liegen lassen oder ist dies mit Risiko verbunden? Beste Grüße und danke vorab

    • Hallo Florian,

      das musst du selbst entscheiden.

      Wenn du demnächst traden möchtest kannst du sie dort liegen lassen.

      Sonnige Grüße,
      Marcel

  24. Hi Marcel,

    ist es so unsicher, ich komme aus dem Aktienbereich, die dort liegen zu lassen? Wollte buy and hold betreiben deshalb.

  25. öhmm….. Hab bei litebit.eu Ripple gekauft und als Ziel ist auch mein Wallet angegeben. Dieses ist auch online, jedoch nicht nutzbar, das die ja erst 20 XPR zur Kontoaktivierung wollen. Bei litebit.eu gibt es nirgends die Möglichkeit Geld zu senden. Wenn ich den Link nutze der mir aus dem Wallet raus angeboten wird, wird mir perfectmoney.is angeboten um zu bezahlen. Da ein dort angemeldetes Konto aber leer ist, kann ich auch das nicht zahlen. Sprich…es ist unmöglich zu diese 20 XPR für das Wallet zu zahlen und damit das Wallet zu nutzen. WTF?

    • Hallo Robert,

      einfach 20 XRP bei litebit kaufen und als receiving Adress die Adresse des Ripple Wallets eingeben.

      Das wird dann dahin überwiesen und das Wallet aktiviert.

      Sonnige Grüße,
      Marcel

      • Hallo,

        also ich hab jetzt 300 Ripple auf Litebit gekauft und mein neu erstelltes Wallet dort angegeben. Es ist ja bis jetzt noch nicht aktiviert. Also versteh ich das richtig, dass auch die 300 es dann aktivieren würden? Oder muss ich einmal genau 20 Ripple zuerst darauf transferiert haben?

        2. Frage: Das von euch emnpfohlene Verge Wallet benötigt das ja nicht, oder?

        VG Chris

  26. Hallo,

    habe bei Gatehub ein Wallet eröffnet und bei Litebit ebenfalls angemeldet.
    Bei litebit dann Ripple geordet mit Receive Adresse von Gatehub. Per SEPA überwiesen. Wie lang dauert die Gutschrift der Ripple? Bei Gatehub steht auch noch Pending.

    Vielen Dank

    • Nein, nicht zwingend. Die Tiers (wie in Schritt 3 beschrieben) kannst du auch ohne freischalten. Die 0,01 Euro brauchst du nur, wenn SEPA im Spiel ist.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  27. Hallo,
    erstmal danke für die gute Anleitung. Ich habe meine Rippel nun auf meinem Desktop Wallet erhalten.
    Hier zu meiner Frage: Die 20 Rippel die da jetzt als Reserved stehen, die sind für immer weg oder kann man die Irgendwie zb. bei verkauf meiner Rippel wiederholen? Oder sind die 20 Rippel so ne Art Gebühr?

    • Hallo Steff,
      ja das ist eine Gebühr, aber der Betrag wird sich zukünftig sehr wahrscheinlich reduzieren. Als der Kurs noch bei 0.0001 Cent war betrug dieser noch 300 XRP.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

      • Hi, du sagst, dass der Betrag für die Mindesteinlage auf dem Wallet sich wahrscheinlich demnächst reduzieren würde… ist das nur eine Vermutung, weil es in der Vergangenheit schon mal gemacht wurde oder gibt es dafür eine Quelle?

        Wenn die Einlage tatsächlich demnächst reduziert wird, gilt das dann auch für bereits aktivierte Wallets, auf denen zurzeit noch 20 XRP eingefroren sind?

        Vielen Dank im Voraus!

        • Das ist nur meine persönliche Vermutung, weil es in der Vergangenheit auch schon passiert ist. Entschuldige, wenn ich das nicht klar gemacht habe. Zu Frage 2, auch nur meine persönliche Vermutung: die Änderung gilt für alle Wallets.
          Beste Grüße,
          Marcus von Coin Hero

  28. Hallo Funktioniert das auch bei Win 64 Bit Ich kann mich nicht einloggen
    mit dem Passwort. Es kommt immer die Fehlermeldung Login failed: Wallet file or password is wrong

  29. Hallo liebes Team,

    habe mich aus meinem Ripple Wallet Account ausgeloggt, will mich wieder einloggen – dies geht nicht, obwohl ich mein notiertes Passwort eingegeben habe…

    „wallet file or password is wrong“ ist die Meldung – das Passwort ist aber nicht falsch

    was muss ich tun?

    vielen Dank und schönen Abend Matthias

    • Auf Reddit habe ich gelesen, dass das Wallet wohl nur eine begrenzte Länge beim Passwort hat. Versuche das Wallet zu öffnen, füge das Passwort ein und lösche einen Buchstaben nach dem anderen pro Login, um festzustellen wie kurz Ihr Passwort sein muss.
      Wäre schön eine Rückmeldung zu erhalten, ob das funktioniert hat und ggf. wie lang das Passwort maximal sein darf?
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

      • Hallo Marcus, sorry für die späte Antwort.

        Leider hat dies nicht funktioniert und ich habe noch immer keinen Zugriff auf mein Wallet
        🙁

        • Probier bitte mal den Secret Key stattdessen einzugeben (falls du ein neues Passwort generiert hast).
          Beste Grüße,
          Marcus

  30. Guten Tag
    Eure Seite gefällt mir und ist sehr nützlich, Dankeschön.
    Ich habe heute gemäss eurer Anleitung ein XRP Wallet mit Regular-Key eröffnet und abgespeichert „save wallet file“.
    Wollte mich wieder einloggen, jedoch beim Loginfenster wurde ich nach dem Usernamen
    und dem Passwort gefragt.
    Das Passwort habe ich richtig eingegeben.
    Habe ja weder einen Usernamen noch eine e-mailadresse hinterlegt.
    Wie kann ich das Account aktivieren und den Eingang von 22 XRP überprüfen?
    Besten Dank für deine Hilfestellung.
    Beste Grüsse,
    Albert Wildberger

    • Hallo Abert,

      du kannst dich einloggen und dann schauen ob die 20 XRP in deinem Wallet als Aktivierung angekommen sind.

      VG
      Marcel

  31. Wie verkauft man eigentlich wieder Ripple, die sind ja auf der Ripple Wallet Desktop gesichert.
    Aber wie funktioniert das nun, falls ich die mal verkaufen wollen sollte, direkt von Ripple Wallet werden die ja sicherlich nicht verkauft?

    • Wenn du die Ripple verkaufen willst, dann musst du eine Plattform finden die Ripple kaufen. Z.B. Litebit. Dort erstellst du einen Sell-Order und dann erhölstt du eine Adresse zu der du deine Ripple vom Wallet aus hinschicken musst in der Höhe die du beim Sell Order eingegeben hast.

      VG
      Marcel

  32. hallo eine frage warum habt ihr kein deutsches sprachpaket gemacht das kann ich nicht so viel arbeit sein das zu übersätzen bitte um antwot und eine frage noch wenn ich die um 25cent pro xrp gekauft habe und das auf meinen rippel desktop liegen habe und jetzt 1 euro wert ist sind dann meine xrp auch 1 euro wert oder das hast von 25cent auf einen 1euro mfg

    • Das Wallet haben nicht wir programmiert, sondern eine Firma aus Brasilien (Rippex)!
      Zu deiner 2. Frage: Ja.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  33. Moin!

    Habe am 22.12. 220 Ripple gekauft und an meine neue Ripple Wallet gesandt, Zieadresse genau gecheckt, alles passt. Heute bei Litebit gesehen das in der Order History aus Processing, Completing wurde. Wenn ich in der History dann genauer schaue, also unter „View“ steht im oberen Reiter „Checking“. Da es noch einen weiteren Reiter gibt (Finsish), denke ich das noch nichts transferiert wurde. Habe meine Ripple Wallet nämlich erst heute wieder gestartet, also online gebracht und Sorge mich nun ein wenig das ich hätte online sein müssen mit der Wallet. In der Wallet ist oben der grüne Punkt (online) direkt neben meiner Wallet-Adresse, aber Coins sind leider noch auf null und der Hinweis stehend „Your Ripple account ist not active…send 20 XRP). Marcus, ist bis jetzt alles im grünen Bereich? Wie gesagt, auch jetzt habe ich die von mir bei Litebit angegebene Ripple Wallet Adresse gecheckt, die stimmt zu 100 % LG Olli

    • Hallo Olli,
      bis jetzt ist alles im grünen Bereich, denke ich! Du musst nicht online sein, um die Ripple zu empfangen. Wir du auch schon schreibst, sind die Ripple nur noch nicht versendet.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  34. Moin

    Habe eine kurze frage: Ich habe 25 XRP auf mein Desktop wallet geladen. Und jetzt heisst es auf der übersicht Overview: Reserve: Mindestbetrag an XRP, der Finanzierung Ihres Kontos erforderlich ist. Sie können die Reserve nicht ausgeben.
    Heisst das dass diese 20 ripple gesperrt sind? Oder kann man diese irgendwie wieder verkaufen?
    Vielen dank für deine Antwort.

    • Hi,
      sofern du die XRP auf deinem Desktop Wallet hast, kannst du den Mindestbetrag derzeit nicht verkaufen. Grund sind Sicherheitsaspekte.
      Das Deaktivieren der Adresse (durch Versenden des Mindestbetrags) würde einem Benutzer (oder Client) ermöglichen, fälschlicherweise die gleiche Adresse wiederherzustellen. Das würde bedeuten, dass alte Transaktionen, die von diesem Konto signiert wurden, nun potenziell gegen dieses „neue“ Konto gültig sind.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  35. Hallo.
    Ich habe am 22.12.2017 300 Ripple an meine Wallet geschickt. Ich war etwas unvorsichtig und habe diese an meine alte Wallet Adresse geschickt. Die Datei gibt es nicht mehr.

    Im Lesemodus kann ich die 300 sehen aber nicht auf meine aktuelle Wallet verschicken.
    Hat jemand einen Tip für mich oder sind die 300 Ripple nun weg ?

    LG

  36. Hallo,
    Ich habe bereits ein aktiviertes Ripple Paper Wallet. Wie bekomme ich nun die Coins in das neu zu erstellende Ripple Desktop Wallet, ohne erneut die 20 Ripple Gebühren zahlen zu müssen.
    Möchte die Coins dann weiter zu Bitstamp transferieren.

    Gruß Reinhard

    • Hallo Reinhard,
      meiner Meinung nach geht das nicht. Paper Wallet und Desktop Wallet haben zwei verschiedene Adressen. Beide müssen deshalb durch die 20 XRP aktiviert werden.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  37. Hallo,
    erstmal Lob für den Artikel und die Seite. Ich habe nur eine kurze Frage: ich habe vor 2 Stunden die Ripple Offline Wallet installiert und von blockchain.info bitcoins an die Ripple Offline Wallet gesendet. Das Ganze via shapeshift.io.
    Was denkst du, wie lange die Überweisung dauert?

    VG
    Simon

    • Hallo Simon,
      mit shapeshift haben wir keine Erfahrungen. Die Ripple Transaktion selbst, sobald von shapeshift freigegeben, sollte innerhalb von wenigen Minuten erledigt sein… Ich vermute aber mal, dass du innerhalb der letzten 13 Stunden die Ripple schon bekommen hast.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

      • Hi Marcus,
        die Transaktion hat geklappt, aber insgesamt 12 Stunden gedauert. Was da genau so lange gedauert hat, ist schwer zu sagen. Aber mit der Offline Wallet funktioniert alles soweit.
        VG

  38. Hallo

    Danke für die informative Seite! Ich habe alles installiert und die Ripple sind auf dem Wallet angekommen. Jedoch kann ich mich jetzt nicht mehr einloggen..es kommt immer die Meldung -> Login failed: Wallet file or password is wrong.

    Das Passwort ist sicherlich richtig und das Wallet file ist doch das Ripple-Programm, welches ich installiert habe(ripple-Wallet-osx64-1.4.1) für Mac. Was mache ich falsch? kann mir jemand weiterhelfen?

    Besten Dank und Gruss aus Bern

    • Hallo Pierrot,
      ein paar Posts über dir hat Matthias bereits das selbe Problem geschildert. Ich hatte ihm folgendes geantwortet:

      „Auf Reddit habe ich gelesen, dass das Wallet wohl nur eine begrenzte Länge beim Passwort hat. Versuche das Wallet zu öffnen, füge das Passwort ein und lösche einen Buchstaben nach dem anderen pro Login, um festzustellen wie kurz Ihr Passwort sein muss.
      Wäre schön eine Rückmeldung zu erhalten, ob das funktioniert hat und ggf. wie lang das Passwort maximal sein darf?“

      … Leider haben wir keine Rückmeldung erhalten, ob das das Problem behoben hat.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  39. Hallo, noch habe ich keine Ripple bei Litebit gekauft, da die zur Zeit keine Registrierungen zulassen, deshalb nutze ich die Zeit um einige Fragen zu stellen. Gibt es auch Wallets, bei denen man keine 20 XRP als Gebühren zahlen muss, oder wird das bei jeder Wallet für die Aktivierung verlangt?

    • Hallo Albert,
      die Mindesteinlage ist von RippleLabs fest programmiert, d. h. gilt für jedes Wallet.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  40. Hallo zusammen

    Ich habe dies mit dem Passwortkürzen versucht, hat aber leider. nicht geklappt. Komme immer noch nicht in mein account. Man muss schon das selbst gemachte Passwort eingeben und nicht ein anderes z.B den Secret Key oder?

    Danke für eine Rückmeldung und alles gute für 2018

    Pierrot

  41. Hallo! Habe bei rippex.net ein wallet eingerichtet und über litebit.eu für einen ausreichenden Betrag Ripple gekauft, um die Wallet zu aktivieren. Bei der Orderanzeige von litebit.eu wird mir der Status der Order „Expired“, also „abgelaufen“ angezeigt. Gebucht wurde der Betrag auch noch nicht auf der Wallet. Was ist denn jetzt hier schief gelaufen? Ich versteh aktuell hier nur Bahnhof.
    Vielen Dank für die Antworten vorab!

    • Hallo Lars,

      welche Zahlungsart hast du gewählt?

      „Expired“ bedeutet so viel wie abgelaufen. Wahrscheinlich hast du die Überweisung bzw. Transaktion nicht abgeschlossen. Es wurde ja auch kein Geld von deinem Konto abgebucht – richtig?

      VG
      Marcel

  42. Hallo Coin-Hero-Team,

    mein Problem bei der Ripple-Wallet ist, dass die Rücküberweisungen zu anderen Exchanchern, nicht funktionieren.
    Beim Öffnen meiner Wallet kommt die Meldung “ This regular-key wallet is invalid. You may browse this account but cannot execute transactions.“ Vorab herzl. Dank für eine Rückmeldung.

    • Hallo,

      ich habe gerade mal selbst eine Rücküberweisung vorgenommen und es hat problemlos funktioniert.

      Hast du dein Ripple Konto schon aktiviert indem du 20 XRP draufgeladen hast?

      VG
      Marcel

    • Auch anycoindirect hat momentan ein Neukunden-Aufnahmestopp. Von daher wird dir nur eine Börse, wie Binance oder HitBTC bleiben. Allerdings kannst du da nicht direkt gegen Euro tauschen.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  43. Hallo
    Ist es möglich das man das Konto auf Rechnern hat , falls einer mal den Geist aufgiebt..BZW. was ,uss ich alles auf einen USB Stick speichern ,damit ich wieder an das Konto komme…Da die daten ja wohl auf dem Rechner und nicht im Netzt liegen…Würde gerne sicher gehen das beim PC Crash nicht alles weg ist
    gruß Ralph

    • Hallo Ralph,

      aus genau diesem Grund musst du dir ein Backup deines Wallet inklusive aller Zugangsdaten anlegen.

      Dann kannst du dein Wallet auch auf einem anderen PC öffnen.

      VG
      Marcel

  44. Hallo, sehr schöne Berichte von euch und wahnsinn wie ihr mit Engelsgeduld sich manch wiederholende Fragen beantwortet. Respekt :o).

    Nun war ja schon zu lesen von den 20 XRP „Anzahlung“ zur Aktivierung des Wallets. Wenn ich jetzt als Beispiel 520 XRP auf dem Wallet habe und möchte nun komplett alles veräußern ( in dem Sinne auch das Wallet nicht mehr nutzen ), ließen sich da die gesamten 520 XRP an die jeweilige Börse senden ? Oder sind die 20 XRP „verloren“ auch dann wenn man das Wallet löschen möchte ? bg

    • Hallo Matthias,

      die 20 XRP kannst du nicht vom Wallet abheben. Diese verbleiben als Mindestbetrag immer auf dem Wallet.

      VG
      Marcel

  45. Hallo Marcel, in dem Ripple Forum habe ich gelesen, dass sich leute die 20XRP gegenseitig zuschicken um ihre Wallets zu aktivieren. Ist es möglich von jemandem 20 XRP zu erhalten und ihm diese nach der Aktivierung wieder zurück zu schicken?

  46. Hallo, ich habe mich durch alle Antworten gelesen und muss nun leider doch mein Problem schildern, in der Hoffnung eine Lösung zu bekommen. Ich habe einen Testkauf bei litebit über 26 XRP gemacht (51 euro ca) und eine Ripple Desktop Wallet auf dem PC, welche eigentlich durch den Versand von 20 XRP auf die Wallet doch aktiviert werden sollte oder?
    Bei litebit steht der Status auf Checking, wenn ich auf meine Wallet Adresse klicke steht da ich müsste 72 Dollar bei Perfect Money um die Wallet freizuschalten… Ich dachte das funktioniert automatisch durch den Transfer von mind. 20 XRP auf die Wallet. Bitte klärt mich auf!
    PS: Mit welcher Mühe ihr hier die Fragen beantwortet… Hut ab! Gruß

  47. Hallo Marcel,

    ich habe das gleiche Problem wie Robert mit Litebit, der dir am 20. Dezember geschrieben hat.
    Habe meine Ripple am 22. Dezember gekauft.
    Wenn ich auf open Order klicke komme ich in den Order details. Dort bin ich auf dem Stand Checking. Klicke ich anschließend auf meine Receiving address komme ich auf den Ripple accounts explorer. Klicke ich den Button: Ripple activation habe ich zwei Möglichkeiten
    1. zu Perfect Money
    2. zu Blockchain
    bei beiden sollte ich eine Überweisung in der Höhe von 20 Ripple oder ca. 100 USD machen?
    Wie kann ich mein Ripple Wallet aktivieren ohne solch hoche Überweisungen?

    Ich hoffe Du kannst mir weiterhelfen.
    Danke und schöne grüße Norbert

    • Hallo Norbert,

      das Desktopwallet kannst du nur mit 20 XRP aktivieren.

      Alternativen wäre ein Ledger Nano S.

      VG
      Marcel

  48. Hallo,
    wie verkauft man Ripple vom Desktop Wallet. Ne Schritt zu Schritt Einleitung wäre super. Vielen Dank im Voraus.

    Harri J.

  49. Hallo,
    habe den Wallet runtergeladen (für MAC), komme nun aber nicht rein, nachdem ich mich ausgeloggt habe. Wie geht das? Den Usernamen habe ich doch in dem Prozess nicht vergeben?!
    Muss ich mich pber die Ripple Seite einloggen. Die Dateien, die es mir erstellt während des Installationsprozesses sind alle Text Dateien.

    Kann mir jemand helefn.

    Danke

  50. Hallo Zusammen

    kommen mit dem Sicherheits key nicht in meine die Wallet, nur mit meinen selbst erstellten Passwort klappt es, nach dem ich mich eingeloggt habe, habe ich mein Sicherheits Key verglichen und der ist ok wo liegt hier jetzt mein Problem ?

    Danke im Voraus

    Grusse
    Mo

  51. hätte ich vorher gewusst, dass man die 20xrp nicht mehr zurückbekommt, hätte ich dieses wallet nie eröffnet!
    Ist schon ein Hammer, wenn man den aktuellen Kurs berücksichtigt. Alle Wallets sind Gratis nur Ripple kostet – typisch als Bankencoin! 🙂

  52. Wenn ich versuche das Download der Wallet Software zu starten, indem ich auf Agree gehe passiert nichts. liegt es vielleicht daran, dass ich eine 64bit Version habe?

  53. Hallo Marcel

    Mir geht es genau gleich wie luc beim Download der Software. Bei cancel schliesst sich das Fenster, beim agree button passiert leider gar nichts.

    LG

    Flo

  54. Hallo,

    ich habe ripple coins auf einer paperwallet. Und versuche seit Tagen im Internet eine Möglichkeit zu finden wie ich diese von der Paperwallet zu Binance.com senden kann. Aber ich bekomme es einfach nicht gebacken. Kann mir jemand einen Rat geben?

  55. Hallo zusammen

    Es hat in der Nacht geklappt mit dem Software download.

    Weiss jemand, welche Börsen noch Anmeldungen entgegennehmen und wo die Verifizierung schnell über die Bühne geht? Habe mich gestern bei Bitstamp angemeldet. Dort kann die Verifizierung bis zu 2 Wochen dauern, wegen dem hohen Ansturm.

    Danke & Gruss
    Flo

  56. Die Ripple Wallet wird zu teuer, gibs keine andere Lösung? Mein Beispiel: Ich habe 12 Euro bezahlt dafür also 60 Cent für ein Ripple. Wenn er jetzt auf, sagen wir mal auf 2,50 Euro steht der Ripple, dann bezahlst du 50 Euro für diese Wallet. Software sollte doch einen stabilen Preis haben und nicht abhängig von Kursschwankungen. Und danke Coin Hero das mein Post davor nicht Veröffentlicht wurde, wahrscheinlich gelöscht ausversehen.
    Gibs es andere Lösungen, z.B. eine Multiwallet für den Desktop? Ich meine damit, einmal Zahlen für die Software, dann fertig. Vorschläge und Lösungen ????
    Hat jemand Erfahrunfg mit den Ledger Nano S, oder muss ich für jede Wallet auf den Stick auch extra bezahlen?
    gruß Zuchi

  57. Hallo CoinHero Team,
    könnt Ihr weiterhelfen?
    Ich habe einen Account bei gatehub angelet und dachte ich könnte ich könnte die Kontoaktivierun per Bitcoin Transaktion machen. Deshalb habe ich eine gute Ladung Bitcoins an meine Gatehub Bitcoinadresse geschickt.
    Diese ist aber noch Inaktiv…und ich kann erst die VErbindung auf „Trusted“ setzen, wenn mein Konto aktiv ist. Deshalb geistert meine Transaktion irgendwo im Netz rum. Kann diese verloren gehen wenn die Walletfreischaltung noch länger dauert?
    Da ichderzeit NIRGENDS im Netz Ripple beziehen kann,da wohl alle Systeme überfordert sind bin ich gerade etwas verunsichert :-/
    Kann jemand weiterhelfen? Hat jemand eine idee?
    Grüße,

    • Nein. Ein ausführliche Erklärung findest du weiter oben in den Kommentaren.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  58. Hallo, jetzt habe ich auch mal eine Frage. Angenommen ich sende meine XRP jetzt in das Wallet und habe mir natürlich alle Keys auf Papier weggesichert. Was passiert wenn es zb. in 1 Jahr das Wallet nicht mehr gibt, sprich der Hersteller die Software einstampft? Komme ich dann trotzdem irgendwie noch an meine Ripple ran oder sind die dann Weg? Ich blick da nicht ganz durch und wäre für eine kurze Rückmeldung sehr dankbar.

    LG

  59. Ergänzung zu OBEN.

    Bzw. wie komme ich in zb. 3 Jahren nur mit meinem SecretKey wieder an mein Geld egal ob es den Entwicker des Wallets noch gibt oder nicht?

  60. Hallo
    wenn ich die XRP aus dem Wallet zu Binance schicken möchte fragt er nach einer invoice ID
    wo bekomme ich diese denn her?????
    Bin gerade etwas ratlos
    Danke

    • Hallo Guido, ich habe die gleiche Frage wie Du und wollte mal fragen ob Du diesbezüglich schon weitergekommen bist und mir eventuelle behilflich sein könntest.
      Lieben Dank und
      lieben Gruß
      Markus

  61. Hallo Marcel, habe die gleiche Frage wie Guido, Ripple transferieren auf Exchange?
    Hast Du ihm schon eine Antwort gegeben?
    Beste Grüße
    Markus

  62. Hi, meine Frage ist verschwunden…..?
    Habe die gleiche Frage wie Guido, gibt es da schon Erkenntnisse?
    Gilt die Screenshot Ansage auch für mich?
    Lieben Gruß
    Markus

  63. Asche auf mein Haupt, ja ich weiß, sollte man wissen, bin aber grundsätzlich nicht auf Facebook…..
    Wie finde ich euch auf Facebook?
    LG Markus

  64. Hallo C.H.,ich habe mir das Wallet nach der Anleitung herunter geladen. Hat alles funktioniert. Aber ich finde das Wallet nicht mehr, weder auf dem Desktop noch in den Dateien. Sollte da nichts auf dem Desktop sein oder wie ist das beim Ripple? lg

    • Einfach eine Datei aus dem Downloadordner nehmen und diesen auf deiner Festplatte suchen. Dann wirst du es finden 🙂

      VG
      Marcel

  65. Danke für diesen sehr schönen Artikel. Habt ihr zufällig auch eine eigene Facebook Gruppe, in die man beitreten könnte? Oder einen Newsletter?

  66. Ich habe vor 7 stunden Ripple von Binance an mein Ripple Wallet gesendet (über 20 XRP).
    Der Status meiner Transaktion (xrpcharts) : „This transaction was successful..“
    Auf Binance sind die Ripple nicht mehr und mein Wallet ist immernoch offline ergo habe ich meine Ripple nicht erhalten. Ripple Addresse simmt zu 100% überein, also dabei kein Fehler.

    • Hallo,

      wenn dein Wallet offline ist, dann hat es sich noch nicht synchronisert.

      Deshalb erscheinen deine Ripple noch nicht im Wallet.

      VG
      Marcel

  67. Hallo,

    Erstmals vielen Dank für die geniale HP coin-hero.de!

    Ich habe ein Problem mit meiner Transaktion von litebit auf mein Ripple Desktop Wallet. Habe alles nach Anleitung gemacht und mein Wallet ist online aber bei litebit ist meine Transaktion von ca. 45 Ripple auf „on hold“.
    Wenn ich unter „Order History“ den Link in Litebit (Meine Ripple Adresse) unter „Receiving address“ anklicke dann öffnet sich :
    Ripple accounts explorer
    Account is not activated yet.
    Activate it here: Ripple activation
    Die wollen also das ich 40USD extra für die Aktivierung bezahle aber es stand doch das bei der ersten Transaktion auf mein Wallet 20 Ripple einbehalten werden und das dann für die aktivierung reicht….
    Was soll ich jetzt machen bzw. was mach ich Falsch?

    • Normalerweise nicht. Hast du per Überweisung bei Litebit bezahlt?

      Das dauert dann 2 Tage bis das Geld von deinem Konto auf dem niederländischen Konto bei Litebit.eu angekommen ist.

      VG
      Marcel

  68. Guten Abend,
    ich habe auch eine Frage. Habe Ripple auf einem Paper Wallet liegen. Wie bekomme ich diese denn auf das Desktop Wallet und wie kann ich die Ripple dann verkaufen? Muss ich einen Account bei einer Börse erstellen, auf dem Ripple gehandelt werden können?

    Vielen Dank für deine Anleitung.

    LG
    gr

  69. Hallo!

    Ich bin blutiger Anfänger und hätte eine Frage.

    Ich habe mir wie hier beschrieben (bitcoinkaufen.io/paper-wallet/ripple ) ein Ripple-Paper-Wallet erstellt und anschliesend von Kraken aus Ripple dahin überwiesen. Hat alles super funktioniert.

    Meine Frage: Wie bekomme ich meine eingezahlten Ripple wieder zurück zu Kraken…? Ich steh echt auf dem Schlauch und hoffe ihr könnt mir helfen…

    Vielen Dank!

    Flo

  70. Servus
    Und zwar habe ich folgende Frage…
    Ich habe von meinem Wallet Ripple versendet, nur dieses mal habe ich das Problem das ich sehr wahrscheinlich ohne einen TAG versendet habe.

    1. Warum braucht man den TAG eigentlich?

    2. Warum wird er dann nicht immer benötigt sondern nur bei manchen überweisungen…?

    3. Meine Ripple wurden erfolgreich versendet aber wenn ich auf den TRANSACTION ID klicke bekomme ich nur diese Meldung: transaction not found

    4. Was passiert jetzt mit dieser Überweisung, falls ich nun wirklich den TAG vergessen habe oder falsch geschrieben habe könnte ich das dann irgendwie wieder zurückholen?? Weil bei falsch überwiesenen Bitcoins geht das doch auch mit einem gewissen Aufwand..
    (Die Adresse und alles andere hat gepasst nichts war falsch, nur das mit dem TAG ist unsicher)

    5. Ich habe mittlerweile extra eine Test-Überweisung gemacht, in der ich mit Absicht keinen TAG eingetragen habe also ich habe es ohne einen TAG versendet und mein Wallet zeigte ein paar minuten später an: DST TAG NEEDED. Und unter dem Link von dem TRANSACTION ID steht:

    STATUS:
    This transaction failed with a status code of …… TAG_NEEDED, and validated in ledger ……. on February …. 2018 ……PM.
    DESCRIPTION:
    This is a Payment transaction.
    The payment is from……………………………… to …………………………………….
    It was instructed to deliver 2 XRP.
    The transaction’s sequence number is 5
    MEMOS:
    The transaction has no memos.
    TRANSACTION COST:
    Sending this transaction consumed 0.0003 XRP.
    FLAGS:
    The transaction specified the following flags:
    …………………….
    AFFECTED LEDGER NODES:
    It affected 1 nodes in the ledger:
    MODIFIED NODES:
    It modified the AccountRoot node of ……………………………………….
    Balance reduced by 0.0003 from 513.2488 to 513.2485 XRP
    (schon komisch das ich dann hier so einen detaillierten Bericht lesen kann und bei der Transaktion wo ich mir nicht mehr sicher bin ob mit richtigem TAG oder überhaupt einen TAG versendet wurde bekomme nur unter dem Link von TRANSACTION ID: transaction not found

    6. Kann es einfach sein das die Transaktion um die es mir hier geht noch nicht angekommen ist und es deswegen noch keine informationen darüber gibt?
    ( Ich habe hier gelesen das es bei einem 2 Tage gedauert hat )

    7. Gibt es mittlerweile einen unterschied zu großen Transaktionen und kleineren… dauern die großen vielleicht einfach etwas länger?

    8. Gibt es für mich noch irgendeine möglichkeit an meine Ripple wieder zu kommen, weil die Empfänger Adresse stimmt ja…. und sonst kann sie doch nicht einfach verschwinden :(??????

    Danke schon mal im voraus für die Antworten, ich weiß das es schwierige Fragen sind aber im Internet habe ich noch nichts darüber auf Deutsch gefunden und sonst wüsste ich jetzt auch nicht an wenn ich mich wenden kann….

  71. Hallo,
    wenn ich bei Gatehub eine Wallet einrichte ist eine Rücklage von 20 XRP gefordert.
    bekomme ich die Rücklage ausgezahlt wenn ich meinen Account dort schliesse?

    Grüsse Marc

  72. Hallo,
    wie kann ich meine gekauften Ripple bei HitBTC auf die Desktop Wallet übertragen. Hab es schon 2 mal probiert bekomme die Ripple dort aber nicht weg.

  73. Hallo Marcel,
    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich habe die Ripple vom main Account in den Trading Account übertragen, dann über Withdraw die Menge bei mir alle angegeben welche ich übertragen möchte und dann bei Adress meine Empfangsadresse eingegeben. Dann noch den Authentication Code einegeben. Hab dann den Bestätigslink in der mail angeklickt. Aber irgendwie funktioniert das nicht. Muss ich sonst noch was eingeben?

    Grüße – Chris

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here