Ripple unterstützt öffentliche Schulen mit Spenden in Millionenhöhe

0

Ripple hat gestern bekanntgeben, dass das Unternehmen öffentliche Schule in Amerika durch eine Spende unterstützen wird. Das Führungsteam soll eigene Gelder in Millionenhöhe an die Organisation DonorsChoose gespendet haben, um die Arbeit der Lehrer und Schüler in Amerika zu verbessern.

Ripple gab gestern über mehrere Kanäle bekannt, dass Spenden in Höhe von mehr als 29 Millionen Dollar in XRP an DonorsChoose geflossen sind. Das Geld stammt dabei von der Führungsetage selbst und soll dazu dienen, Schulen in jedem amerikanischen Bundesstaat mit finanziellen Mitteln zu unterstützen.

DonorsChoose ist eine gemeinnützige Organisation, die Schulen und Lehrer landesweit unterstützt und versucht den schweren Berufsalltag der Lehrer erträglich zu machen. Das folgende Video zeigt ein kurzes Interview der Marketingchefin von Ripple, Monica Long, und einem Mitarbeiter von Donorschoose.org.

Diese Nachricht ist natürlich gute PR für das Ripple Projekt und soll einen positiven Einfluss auf das Image in der Öffentlichkeit haben.



Ripple schreibt auf seinem Blog:

As a company, we’re focused on removing the friction from cross-border payments to promote more inclusion and accessibility within the global economy. DonorsChoose.org applies the same principles of inclusion and accessibility to education.

We’re proud to be working with DonorsChoose.org to nurture the next generation of leaders at public schools across America.

Der Kurs von Ripple zeigt sich davon unbeeindruckt, bewegt sich heute seitwärts und steht zur Redaktionszeit bei einem Preis von 0,47 Euro pro XRP-Token.

Die Marktkapitalisierung liegt bei knapp 18 Milliarden Euro. Damit belegt Ripple Platz 3 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here