Ripple bringt XRP in die Musikindustrie: Investment in Startup

Kryptowährungen dringen in immer neue Bereiche unseres alltäglichen Lebens vor. Ripple hat in ein amerikanisches Startup aus Santa Monica investiert, um den Einsatz des nativen Tokens XRP, als auch das Wissen für die weitere Entwicklung des Projektes, zu unterstützen. 

Ripple gab gestern bekannt, dass sie ein neu gegründetes Startup aus Kalifornien, Raised in Space Enterprises, finanziell unterstützen und XRP eine grundlegende Rolle bei der Weiterentwicklung des Unternehmens spielen kann. Das Projekt wurde ursprünglich von Ithaca Holdings gegründet und von Zach Katz geleitet, dem ehemaligen CEO des weltweit drittgrößten Musikverlegers BMG, der 2008 an Sony verkauft wurde.

Das Startup wird als Investmentgruppe zusammenarbeiten, um „außergewöhnliche Gründer bei der Entwicklung innovativer Lösungen für die Musikindustrie vom Beginn bis zur Markteinführung zu leiten“. Der Sitz des Unternehmens findet sich im Musik- und Unterhaltungszentraum Santa Monica wieder. Diese Gegend ist bekannt für die größten Plattenlabels der Welt, einschließlich der Universial Music Group und Verve.

Ripple hat über seinen Kapitalarm Xpring in das Startup investiert und hat sich dabei ehrgeizige Ziele gesetzt. Ethan Bear, Senior Vice President von Ripple bei Xpring, beschreibt wie Blockchain und Kryptowährungen gemeinsam genutzt werden können, um die Musikindustrie komplett neu zu gestalten (frei übersetzt):

Wir freuen uns über das Potenzial von Blockchain, Probleme im Unterhaltungsbereich zu lösen – von neuen Wegen zur Monetarisierung kreativer Inhalte bis hin zu innovativen Modellen der Fan-Engagements, die bisher nicht möglich waren. Bei Xpring geht es darum, die besten Unternehmer dazu zu befähigen, Technologien wie das XRP-Ledger auf neue und neuartige Weise einzusetzen.

Die Gründung des Unternehmens ist ein wichtiger erster Schritt. Jetzt sind wir gespannt, wie die Unternehmer, die sie unterstützen, neue Lösungen entwickeln werden, die die Musikbranche neu gestalten können.

Bisher gibt es noch keine genauen Angaben darüber wie und in welchem Umfang XRP eingesetzt werden soll. Es gibt außerdem keinen Zeithorizont, bis die ersten Meilensteine erreicht sein sollen. Laut Aussage des Unternehmens Raised in Space werden die zukünftigen Investmens zwischen 500.000$ und 5 Millionen $ betragen.

Featured Image: Wit Olszewski | Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen