HomePetroPetro kaufen

So kaufen Sie Petro

Petro logo
Petro (PTR)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Petro wurde im Februar 2018 eingeführt und ist eine Kryptowährung, die durch Venezuelas Mineral-, Öl- und Erdgasreserven gestützt und von der venezolanischen Regierung ausgegeben wird. Sie zielt darauf ab, für den venezolanischen Bolivar das zu sein, was Tether (USDT) für den US Dollar sein möchte. 

Der Preis von Petro wurde auf ein Verhältnis von 1:1 zu einem venezolanischen Barrel Öl festgelegt. Es verwendet ein hybrides Proof-of-Stake- und Proof-of-Work-System, um sein Netzwerk zu sichern, und wird durch seine native Münze PTR ermöglicht. Wir haben diesen umfassenden Leitfaden erstellt, um Sie mit allen möglichen Aspekten des Kaufs von Petro vertraut zu machen.

Schnellzugriff auf alle Themen

Besitze Petro in nur wenigen Minuten

Melde dich an

Richte dein Handelskonto bei eToro kostenlos ein mit deinem Namen, einer E-Mail-Adresse und Telefonnummer

Mach eine Einzahlung

Wähle deine bevorzugte Zahlungsmethode und aktiviere den Account mit der Mindesteinzahlung auf dein Konto

Beginne mit dem Trading

Wähle eine Kryptowährung, indem du auf ‘Handelsmärkte’ klickst, leg dein Risikolimit fest und klick auf ‘Jetzt loslegen’ um deine Investmentstrategie zu starten
PayPal logo
Mastercard logo
Visa logo
Bank Transfer logo
Skrill logo
Neteller logo

Warum sollten Sie Petro handeln und nicht kaufen, um günstige und schnelle Gewinne zu erzielen?

1

Sie brauchen keine Wallet

Sie handeln auf der Kursbewegung des Coins, ohne diesen kaufen und lagern zu müssen.

2

Sie können Standard-Zahlungsmethoden verwenden

Alle regulierten Broker akzeptieren gängige Zahlungsmethoden wie Kredit-/EC-Karte und Banküberweisungen.

3

Trades sind schnell und Abhebungen sind einfach

Trades werden innerhalb von Sekunden ausgeführt und Abhebungen werden sofort auf Ihrem Konto angezeigt.

Los geht’s!

Fünf Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Petro kaufen möchten

Bevor Sie loslegen und Petro kaufen, sollten Sie sich mehrerer Faktoren, die Ihre Investition beeinflussen können, bewusst sein. Nachfolgend werden wir jede dieser Aspekte detailliert erläutern, damit Sie sich des Prozesses voll bewusst sind.

1. Wählen Sie Ihre bevorzugte sichere Zahlungsmethode mit Bedacht aus

Je nachdem, wo Sie Ihren Wohnsitz haben, werden Ihnen mehrere Zahlungsmethoden zum Kauf von PTR angeboten. Falls Ihnen eine große Auswahl zur Verfügung steht, müssen Sie jede einzelne auf ihre Stärken und Schwächen hin analysieren. In diesem Zusammenhang werden Faktoren wie Kosten, Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit eine Rolle spielen. Einige der beliebtesten Optionen sind Kryptowährungen, PayPal, Banküberweisungen und Kredit-/EC-Karten. Die anfallenden Transaktionsgebühren variieren je nach der genauen Zahlungsmethode und der Plattform, auf der Sie Ihre Transaktionen durchführen.

2. Müssen Sie Ihre eigene Wallet einrichten?

Im Gegensatz zu anderen Anlageformen, haben Kryptowährungen private Schlüssel, die in einer zuverlässigen Wallet aufbewahrt werden müssen. Aufgrund der Kontroversen rund um diese Kryptowährung hatte Google die native digitale Wallet-App von Petro aus seinem Store gesperrt. Daraufhin begann die venezolanische Regierung mit der Ausgabe von Kaufzertifikaten, die als temporäre "Wallets" und "Proofs of Ownership" der Kryptowährung gelten. Die Börsen, die Petro als handelbare Kryptowährung anbieten, können auch ihre integrierten Web-Wallets zum Speichern der Coins zur Verfügung stellen. Es gilt jedoch nicht als sicher, seine Krypto-Bestände in einer Börsen-Wallet zu belassen, da es in der Vergangenheit einige größere Zwischenfälle gegeben hat. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Wallet einrichten müssen, wenn Sie einen CFD verwenden, um in PTR zu investieren.

3. Gegenüberstellung der Kosten

Beim Kostenvergleich für die Investition in oder den Handel mit Kryptowährungen müssen Sie genau auf die verschiedenen Gebühren achten, die mit dem Prozess verbunden sind. Für die Übertragung eines Petro an jemanden müssen Sie jedes Mal eine winzige Summe in Form einer Blockchain-Bearbeitungsgebühr bezahlen. Diese ist im Falle von Petro vernachlässigbar. Abgesehen davon kann auch eine Gebühr in Verbindung mit der Zahlungsmethode, die zum Kauf von Petro verwendet wird, ins Spiel kommen. Kryptowährung-Broker und -Börsen sind dafür bekannt, dass sie ebenfalls einige Gebühren für Einzahlungen, Abhebungen und die Bearbeitung von Transaktionen erheben.

4. Schutz und Sicherheit

Petro verwendet einen hybriden Proof of Stake (PoS) und Proof of Work (PoW) Konsensmechanismus, um seine Blockchain zu sichern. Es behauptet, den Hash X11-Algorithmus zu verwenden, den es als den sichersten Algorithmus für Kryptowährungen ansieht. Das Proof-of-Stake-System erfordert einen 100%igen Konsens zwischen den verschiedenen Knoten im Netzwerk und verhindert so mögliche Cyber-Attacken und Probleme mit Doppelbuchungen. 

Da Broker oft reguliert sind und strengen Sicherheitsprotokollen folgen, ist für die Mehrheit der Krypto-Anleger die Sicherheit der Börsenplattformen ein wichtiges Anliegen. Wenn Sie eine Börse oder eine Broker-Website in die engere Auswahl nehmen, um PTR zu kaufen, stellen Sie sicher, dass diese alle möglichen Sicherheitsmaßnahmen ergreift, einschließlich der Verwendung von zusätzlichen Sicherheitsprotokollen wie 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung).

5. Können Sie die Plattform verstehen und navigieren?

Die Menge an technischen Kenntnissen, die erforderlich sind, um eine Börsenplattform effektiv zu nutzen, ist ein häufig übersehener Aspekt beim erstmaligen Kauf von Kryptowährungen. Trotz der Tatsache, dass Kryptowährungen mit jedem Jahr immer benutzerfreundlicher werden, stellt die Komplexität der Börsen weiterhin eine große Hürde für Neulinge dar.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Börsenplattform, auf der Sie Petro kaufen möchten, umfassend recherchieren. Erkennen und verstehen Sie die Prozeduren, um Geld einzuzahlen, Kauf-/Verkaufsaufträge zu erteilen und Abhebungen vorzunehmen. Falls Sie das alles sehr entmutigend finden, können Sie jederzeit zu einem Broker-Service wechseln und über CFDs in Petro investieren, was weit weniger riskant ist, als möglicherweise teure Fehler an einer Börse zu begehen.

Ultimativer Anfängerleitfaden für den Handel mit Petro

Was ist ein Petro Broker?

Wenn Sie mit einem Brokerage-Service handeln, werden Ihre Krypto-Fonds über ein Händlernetzwerk und nicht über eine Börse gehandelt. Sie handeln mit dem Broker und nicht mit einzelnen Käufern/Verkäufern, wie es bei Börsen normalerweise der Fall ist. Solche Broker werden allgemein auch als Over-the-Counter (OTC) Dienstleister bezeichnet.

Was die Petro-Broker betrifft, so bieten sie Ihnen nicht nur die Möglichkeit, über sie PTR-Anteile zu kaufen, sondern auch Derivate wie CFDs, um in Petro zu investieren. Sie neigen auch dazu, ein umfassendes Angebot an Zahlungsoptionen zu bieten und berechnen geringere Gebühren als Börsen.

Was ist ein Petro CFD?

Ein CFD oder Differenzkontrakt kann als eine Vereinbarung zwischen einem Trader und einem Broker definiert werden, um die Differenz im Marktwert der zugrundeliegenden Kryptowährung auszutauschen, vom Zeitpunkt der Eröffnung des Kontrakts bis zu seiner Schließung. An einem solchen Handel ist keine Krypto-Börse beteiligt.

Die meisten Broker erlauben es den Leuten auch, den Hebel für ihre Trades zu nutzen, indem sie zusätzliche Mittel von ihnen leihen und dadurch ihr Marktexposure erhöhen. Zu beachten ist, dass diese Art des gehebelten Handels sowohl Verluste als auch Gewinne vergrößert und daher mit großer Vorsicht betrieben werden sollte.

Was nützt die Regulierung von Petro?

Die Regulierung der Kryptowährung ist etwas, was Sie nicht abschrecken sollte. Je strenger die Regulierung ist, desto sicherer ist die Umgebung, in der Sie frei investieren können. Es ist die Regulierung, die für Klarheit auf dem Kryptowährungsmarkt sorgt und somit die Volatilität, die oft in diesem Bereich zu beobachten ist, reduzieren kann. Wenn Sie nach einer Plattform für den Kauf von Petro suchen, sollten Sie sich für einen Broker oder eine Börse entscheiden, die von einer angesehenen internationalen Regulierungsbehörde reguliert wird. So haben Sie die Gewissheit, dass Sie jemanden haben, an den Sie sich wenden können, wenn Sie Ihr Kapital verlieren.

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Petro?

Wenn Sie die beste Zahlungsmethode für den Kauf von PTR an einer Börse herausfinden wollen, müssen Sie zunächst abwägen, welche Prioritäten Sie in Bezug auf Kosten, Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit der verfügbaren Optionen setzen. Lassen Sie uns über ein paar beliebte Zahlungsmethoden für den Kauf von Kryptowährungen online erzählen.

Kauf von Petro mit einer anderen Kryptowährung

Die Börsen, die Petro als Teil von Handelspaaren anbieten, neigen in der Regel dazu, es mit beliebten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum zu paaren. Sie müssen zunächst feststellen, ob die Plattform ein für Sie praktikables Paar anbietet und dann die entsprechende Menge an Kryptowährung einzahlen, je nachdem wie viel PTR Sie kaufen möchten.

Petro per Banküberweisung kaufen

Abgesehen davon, dass eine Banküberweisung die beliebteste Methode für die Einzahlung von Geldern bei den Broker- und Börsenplattformen ist, gehört sie auch zu den günstigsten. Die Einfachheit, mit der man Banküberweisungen nutzen kann, um Gelder zwischen dem Bankkonto und dem Broker-/Börsenkonto zu bewegen, bietet ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit, die bei anderen Optionen fehlt. Allerdings nehmen Banküberweisungen mehr Zeit in Anspruch, und Sie müssen sicher sein, dass die Krypto-Plattform sie zulässt, bevor Sie sich bei einer Plattform anmelden.

Kauf von Petro mit Kredit-/EC-Karten

Kredit- und EC-Karten genießen weltweit die größte Verbreitung als Online-/Offline-Zahlungsmittel. In der Tat sind Käufe mit Kredit-/EC-Karten nach Bargeldkäufen am zweitbeliebtesten. Obwohl sie eine Menge Benutzerfreundlichkeit bieten und Sie zusätzliche Sicherheit in Bezug auf Rückbuchungen erhalten, sind Kredit-/EC-Karten auch sehr teuer, wenn es um den Kauf von Kryptowährung geht. Nicht alle Börsen bieten Kredit-/EC-Karten als akzeptable Zahlungsoption an, aber alle regulierten Broker tun dies normalerweise.

Kauf von Petro mit PayPal

Obwohl PayPal bei Krypto-Börsen nicht sehr verbreitet ist, handelt es sich um eine weltweit vertrauenswürdige Zahlungsmethode. Die Verwendung von PayPal für Kryptowährungszahlungen ist schneller als Banküberweisungen und günstiger als Kredit-/EC-Karten. Regulierte Broker-Dienste sind offener dafür, es als gültiges Zahlungsmittel zu akzeptieren.

Der Verifizierungsprozess für den Petro-Handel

Fast alle regulierten Kryptowährungs-Broker im Internet verlangen im Rahmen ihrer KYC-Verfahren, dass Sie Ihre Identität verifizieren, bevor Sie ihre Dienste nutzen. Sie benötigen von Ihnen einen von der Regierung ausgestellten Ausweis und in einigen Fällen auch einen anderen Adressnachweis. Obwohl dieser Prozess ein wenig lästig erscheinen mag, dient er zu Ihrer Sicherheit und ist entscheidend, um schädliche Akteure fernzuhalten.

Petro: Langfristige und kurzfristige Investitionen im Vergleich

Ob man kurz- oder langfristig in Petro investieren soll, ist ein berechtigtes Argument, dem sich jeder Krypto-Anleger gegenübersieht, besonders in den frühen Phasen seiner Reise in die Welt des Krypto-Handels. Um sich zwischen den beiden zu entscheiden, müssen Sie mehrere Faktoren analysieren, darunter die Adoptionsmetriken, den Netzwerkfortschritt, den Kursverlauf und mehr. In Anbetracht der Tatsache, dass der PTR Coin staatlich gestützt ist und seine Basis in Venezuelas Erdgas-, Öl- und Mineralienreserven hat, sehen einige Leute vielleicht mehr Sinn in einem längeren Investitionshorizont. Auf der anderen Seite kann die Unsicherheit, die ihn umgibt, den kurzfristigen Handel als einen umsichtigeren Ansatz erscheinen lassen, da er eine einfache Ausnutzung seiner täglichen Kursbewegungen ermöglichen würde.

Warum Petro kaufen und nicht traden?

Wer Petro kauft, anstatt es zu handeln, tut dies normalerweise mit einer langfristigen Perspektive. Sie sollten vor einem solchen Kauf an einer Börse einige Recherchen anstellen. Die Idee ist, PTR billig zu kaufen und es dann so lange wie nötig zu halten. Höchstwahrscheinlich müssen Sie zu diesem Zweck ein Handelspaar wie PTR/BTC verwenden, es sei denn, die Plattform bietet andere Optionen an. Außerdem müssten Sie sich mit der Funktionsweise der Börse vertraut machen und wissen, wie Sie Ihren Bestand nach dem Kauf von PTR auf eine Cold-Wallet transferieren können.

Alternativ können Sie auch bei einigen renommierten Broker-Plattformen nachfragen, ob diese möglicherweise eine günstigere Möglichkeit zum Kauf von PTR anbieten. Das ist weniger wahrscheinlich, da die venezolanische Regierung nur eine Handvoll Börsen autorisiert hat, PTR als handelbaren Krypto Coin zu listen. Bitte beachten Sie, dass Broker möglicherweise auch den sofortigen Kauf von PTR ermöglichen und Ihnen Derivate wie CFDs anbieten, um auf seine Kursschwankungen zu wetten. 

Welche Gebühren fallen beim Kauf von Petro an?

Je nachdem, welche Plattform Sie zum Kauf von PTR verwenden und für welche Zahlungsoption Sie sich entscheiden, werden Ihnen bestimmte Gebühren für den Kauf von Petro berechnet. Solche Gebühren dienen als wichtige Einnahmequelle für Makler- und Börsenplattformen und helfen ihnen, im Geschäft zu bleiben. Im Folgenden beschreiben wir einige solcher Gebühren.

Transaktionsgebühren

Jedes Mal, wenn Sie Petro an jemanden senden, müssen Sie eine sehr kleine Summe als Blockchain-Bearbeitungsgebühr bezahlen. Diese ist vernachlässigbar und kann nicht als Faktor für den Kauf von Petro bezeichnet werden. Auch die Börse oder die Broker-Website kann eine gewisse Transaktionsgebühr erheben, abhängig von der verwendeten Zahlungsmethode. 

Einzahlungsgebühren

Fast alle Krypto-Börsen erheben eine geringe Einzahlungsgebühr für jede Überweisung auf ein bei ihnen geführtes Konto. Broker hingegen verzichten in der Regel darauf, solche Gebühren zu erheben, um es Tradern zu erleichtern, sich bei ihnen anzumelden. Einige wenige, die solche Einzahlungsgebühren erheben, halten diese niedriger als die, die normalerweise von Börsen erhoben werden.

Abhebungsgebühren

Jedes Mal, wenn Sie Geld von einer Börse abheben, egal ob als Krypto- oder Fiat-Währung, kann eine variable oder feste Gebühr anfallen. Einige Broker neigen zudem zu Abhebungsgebühren, halten diese aber auf einem Minimum und niedriger als die Börsen.

Sichere Aufbewahrung Ihrer Petro

Für den Fall, dass Sie sich dafür entscheiden, den Kryptowährungs Coin direkt zu kaufen und nicht die spekulative Handelsroute zu nutzen, um dessen Kursbewegungen auszunutzen, benötigen Sie eine Software, die “Wallet” genannt wird, um Ihre Coins zu speichern. Es gibt mehrere Optionen auf dem Markt, von denen wir jede einzelne im Folgenden kurz untersuchen und beleuchten werden.

Web-Wallet

Web-Wallets werden als die zugänglichste Art der Kryptowährungsspeicherung angesehen und sind normalerweise in die Broker- und Börsenplattformen integriert. Es handelt sich dabei meist um verwahrte Wallets, besonders wenn sie in einer Kryptowährung-Börse gehalten werden. Sie sind keine sehr sichere Art, Kryptowährungen zu speichern, da Menschen in der Vergangenheit ihre gesamten Krypto-Bestände, die in solchen Börsen-Wallets gespeichert waren, verloren haben. 

Mobile Wallet

Wie der Name schon sagt, sind Mobile Wallets Anwendungen für mobile Geräte. Diese werden heute immer beliebter, da immer mehr mobile Geräte aktiv für Krypto-Investitionen und -Handel genutzt werden. Sie bieten ein höheres Maß an Sicherheit als Web-Wallets, aber da sie ständig mit dem Internet verbunden sind, können sie Ihre Coins preisgeben, wenn es jemandem gelingt, sich in Ihr mobiles Gerät zu hacken.

Desktop-Wallet

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Desktop Wallets um Software-Anwendungen, die auf einem Desktop- oder Laptop-Computer laufen. Ihre höheren Sicherheitsfunktionen, insbesondere zusätzliche Erweiterungen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung, machen sie sicherer als ihre Web- und mobilen Gegenstücke, jedoch bleiben sie im Bereich Benutzerfreundlichkeit hinter den mobilen Wallets zurück.  

Hardware-Wallet

Unbestreitbar der sicherste Wallet-Typ auf dem Markt, werden Hardware-Wallets auch als Cold-Wallet bezeichnet, da sie ständig vom Internet abgeschnitten sind. Sie kommen als winzige physische Geräte in der Größe eines USB-Laufwerks daher, die an einen mit dem Internet verbundenen Computer oder ein mobiles Gerät angeschlossen werden müssen, um Kryptogeld zu bewegen. 

Wallet-Kombinationen

Es ist immer gut, Ihr Risiko zu streuen, während Sie Ihre Krypto Coins aufbewahren. Einige der oben genannten Wallet-Typen erlauben die Verknüpfung untereinander, um den Benutzern eine höhere Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Daher sollten Sie, wenn möglich, Ihre Coins immer auf mehrere Wallets verteilen, um sicherzustellen, dass der verbleibende Teil Ihres Bestandes sicher bleibt, auch wenn eine Wallet kompromittiert wird. 

Welche anderen Coins kann ich traden oder verwenden, um Petro zu kaufen?

Generell gilt: Wenn Sie Petro kaufen, müssen Sie ihn höchstwahrscheinlich gegen eine andere Kryptowährung eintauschen, was in den meisten Fällen Bitcoin sein wird. Petro ist als Handelspaar mit Bitcoin (PTR/BTC) auf ausgewählten Börsen verfügbar, die von der venezolanischen Regierung für den Petro-Handel autorisiert wurden. Daher können Sie möglicherweise Petro mit Bitcoin und wenigen anderen beliebten Kryptowährungen wie Tether, Ethereum, Cardano oder Ripple auf diesen Plattformen kaufen.

Was ist die kleinste und größte Menge an Petro, die ich kaufen kann?

Die kleinste Einheit, die auch als mPTR oder Mene bezeichnet wird, entspricht einem Millionstel des PTR Coins. In Anbetracht des niedrigen Kurses dieser Kryptowährung ist es jedoch möglicherweise nicht rentabel, kleine Mengen von PTR zu kaufen. Normalerweise müssen Sie eine ganze PTR kaufen, und realtiv viele davon, damit es für Handelszwecke funktioniert. 

Es kann möglich sein, PTR ohne Limit auf einer anonymen Krypto-Börse zu kaufen, aber es ist nicht ratsam, wenn man die damit verbundenen Risiken bedenkt. Abgesehen davon kann es auch lokale Regierungs-, Steuer- oder Börsenregulierungen geben, die Sie daran hindern, große Mengen zu kaufen.

Wie viele Anleger von Kryptowährungen fragen Sie sich vielleicht auch - ist der Kauf von PTR illegal? Oder ist es sicher, PTR zu kaufen? Nun, die Antwort auf diese Frage hängt ganz davon ab, wo Sie sich aufhalten. Es kann einige Gerichtsbarkeiten auf der Welt geben, die Sie daran hindern können, diesen Coin legal zu kaufen. Aber auf der anderen Seite kann es auch Plattformen geben, die es Ihnen ermöglichen, solche regulatorischen Einschränkungen zu umgehen und PTR anonym zu kaufen. In der Tat können einige von ihnen Ihnen sogar erlauben, PTR ohne jegliche Verifizierung zu kaufen. Sie sind völlig auf sich allein gestellt, wenn Sie auf einem solchen Portal Transaktionen durchführen. Im Allgemeinen gelten nur die regulierten Broker und Börsen als die besten für den sicheren PTR-Kauf.

Werde ich mit dem Kauf von Petro Geld verdienen?

Die Frage, auf die jeder an dieser Stelle eine Antwort haben möchte, lautet: Bringt Ihnen der Kauf von PTR Geld ein? Es wird im Wesentlichen auf Ihre eigenen Fähigkeiten hinauslaufen und darauf, wie viel Erfahrung Sie im Krypto-Handel haben. Wenn Sie jemand sind, der sein Wissen und sein Bauchgefühl effektiv nutzen kann, um den nächsten Bullen- oder Bärenlauf einigermaßen vorherzusagen, könnten Sie ein erfolgreicher Anleger werden. Wenn Sie die Kurshistorie von Petro durchgehen, etwas über die allgemeine Preisentwicklung erfahren und auch den besten Preis für den Kauf von PTR heute ermitteln möchten, müssen Sie unsere detaillierte PTR-Kursseite besuchen. 

Wie Sie Petro ausgeben können

Die Orte, an denen Sie Ihre PTR ausgeben können, sind ziemlich begrenzt, besonders auf internationaler Ebene. Die venezolanische Regierung hat immer wieder versucht, der Kryptowährung einen Schub zu geben, indem sie ihre Anwendungsfälle erweitert hat. In Venezuela können Sie Petro verwenden, um für die Ausstellung von Pässen, die Nutzung von Hafendiensten, die Inanspruchnahme von Jahresboni und für Einkäufe bei Traki, der venezolanischen Version von Walmart, zu bezahlen. 

Wie Sie Petro verkaufen

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Leitfadens waren die besten Orte, um Petro zu verkaufen, die von der venezolanischen Regierung autorisierten Krypto-Börsen. Wenn Sie etwas Petro zu verkaufen haben, müssen Sie ein Konto bei einem dieser Portale erstellen, Ihre Coins einzahlen und dann einen "Sell"-Handel einstellen, um ihn potenziellen Käufern anzubieten.

Wenn Sie sich hingegen für CFDs entschieden haben, um in Petro zu investieren, ist der Verkauf Ihres Petro-Bestands ein Kinderspiel und beinhaltet die einfache Schließung des offenen CFD-Handels und die Übernahme aller Gewinne oder Verluste, die daraus entstehen können.

FAQ

  1. Die Kryptowährung Petro wurde von der venezolanischen Regierung gegründet, unterstützt durch die Mineral-, Öl- und Erdgasreserven Venezuelas.

  2. Petro wurde im Februar 2018 eingeführt. Sein Vorverkauf begann am 20. Februar 2018 und endete am 19. März 2018.

  3. Der Hauptzweck des Petro ist es, als alternative nationale Währung Venezuelas zu dienen, als zweite nach der Fiat-Währung Bolivar.

  4. Alle regulierten Broker sind verpflichtet, sich an Entschädigungsprogrammen für Anleger zu beteiligen, um diese bei einem Konkurs entschädigen zu können.

  5. Petro verwendet einen hybriden Proof of Stake (PoS) und Proof of Work (PoW) Konsensmechanismus, um seine Blockchain zu sichern.

  6. Nein. Petro ist eine pre-mined Kryptowährung, was bedeutet, dass keine neuen PTR Coins erstellt werden können, nachdem sie von der venezolanischen Regierung ausgegeben wurden.

  7. Im Januar 2018 gab die venezolanische Regierung die Ausgabe von insgesamt 100 Millionen Token im Wert von mehr als 6 Milliarden US-Dollar bekannt. Daher beträgt die Gesamtzahl der Petro, die derzeit im Umlauf sind, 100 Millionen.

  8. Ja. Regulierte Maklerdienste gelten als sicherer als unregulierte Krypto-Börsen-Plattformen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.