Newsflash: TRON erreicht 100 Millionen Transaktionen, Neuer Partner für VeChain

TRON ist eines der komplexeren Projekte am Kryptomarkt, dass nicht auch zuletzt durch das agressive Marketing seines Gründers, Justin Sun, weltweit bekannt geworden ist. Auch wenn der Kurs von TRX derzeit weiter auf einem sehr niedrigen Niveau steht, entwickelt sich die Plattform für dezentrale Anwendungen rasant weiter. Zum Redaktionszeitpunkt hat TRON bereits über 108 Millionen Transaktionen in seinem Netzwerk verarbeitet. Dieser Meilenstein zeigt deutlich, dass die Nutzung der TRON Blockchain weiter steigt.

Quelle: https://tronscan.org/#/blockchain/transactions

Laut Daten der Webseite DappRadar stammt ein Großteil des Volumens von dezentralen Anwendungen die im Bereich Wetten ablaufen, wobei der zweitgrößte Sektor von dezentralen Kryptobörsen stammt. Auch wenn diese Fortschritte erst den Anfang der zukünftigen Entwicklung darstellen, zeigen sie doch welches Potenzial in dieser Idee steckt.

TRONbet steht auf Platz 1 der DApp-Liste die das größte Transaktionsvolumen aufweisen – weiterhin wurden hierbei mehr als 10 Millionen TRX ausgezahlt. Die neue DApp ShrimpFarm stößt ebenfalls auf großes Interesse, jedoch ist es noch zu früh um diese DAPP zu loben. Die Gaming-App Bitizens ist aus Gründen der Skalierbarkeit aus dem Ethereum-Netzwerk zu TRON umgezogen, damit alle Abläufe ohne Verzögerungen ausgeführt werden können.

VeChain unterschreibt MoU mit Cloud Provider BIOS

BIOS Middle East ist einer der führenden Anbieter von Cloud-Services im Nahen Osten und betreut Kunden aus den Bereichen Finanzen, Energie, Einzelhandel und Chemiekonzernen. Das Unternehmen gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass VeCHain Blockchain-Dienste für BIOS bereitstellen wird. Daraus soll eine Komplettlösung Blockchain-as-a-Service für die Kunden von BIOS angeboten werden, sodass die Kunden alle Dienstleistungen aus einer Hand abrufen können und nicht verschiedene Bausteine bei unterschiedlichen Unternehmen einkaufen müssen.

BIOS Middle East wird seine vorhandene Service-Lösung in die VeChain Blockchain integrieren. Dadurch können Daten sicher gespeichert und aufbewahrt werden, da sie im unveränderlicheren Blockchain-Ledger verschlüsselt sind. Damit steigt nicht nur die Sicherheit innerhalb der Prozessabläufe, sondern auch das Vertrauen nach außen steigt, da die Daten nicht manipuliert werden können. Sunny Lu, CEO von VeChain, führt aus (frei übersetzt):

Ich bin davon überzeugt, dass das Team von Dominic das Know-how von BIOS Middle East in den Bereichen Cloud Services und Systemintegration nutzen kann, um die Akzeptanz und die Transaktionen auf der Plattform von VeChain zu beschleunigen. Ausgehend von Dubai, einem der Blockchain-freundlichen Staaten der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.