Newsflash: Ringen um Ripple Partner Earthport, TRON’s BTT Airdrop startet

Zwei Giganten des weltweiten Zahlungsverkehrs leisten sich gerade ein Kopf an Kopf Rennen um die Zahlungsfirma Earthport, die im Jahr 2014 eine Partnerschaft mit Ripple eingegangen ist. Hierbei wurde lang gemunkelt, ob Earthport tatsächlich xRapid und damit den nativen Token von Ripple, XRP, für grenzüberschreitende Zahlungen einsetzen wird. Dafür liegt bis heute keine offizielle Bestätigung vor.

Visa ist der letztbietende im Ringen um das Unternehmen, mit einem Angebot von insgesamt 319 US-Dollar, wie Reuters berichtet. Sowohl Visa als auch Mastercard wollen ihren Einfluss im internationalen Zahlungsverkehr ausweiten und sind deswegen an Earthport interessiert. Traditionelle Überweisungen über ländergrenzen hinweg schlagen mit oft zweistelligen Gebühren zu Buche und die Transaktion kann mehrere Tage in Anspruch nehmen.

Die Vorteile von Earthport liegen dabei klar auf der Hand: geringere Gebühren, deutlich höhere Geschwindigkeit und ein bereits vorhandes weltweit umspannendes Netzwerk an starken Partner und Geschäftskunden. Der Geschäftsbereich der Zahlungsabwicklung hat sich in den letzten 2 Jahren zu einem der umkämpftesten Sektoren in der freien Wirtschaft entwickelt, allen voran getrieben durch technologische Veränderungen und der Art und Weise, wie Konsumenten für Produkte bezahlen.

TRON’s BTT Airdrop – alles was du wissen musst

Um den BitTorrentToken (BTT) zu bewerben hat sich der Gründer von TRON, Justin Sun, dazu entschieden, einen über längere Zeit andauernden Airdrop durchzuführen. Hierbei erhalten alle TRX-Hodler BTT für das bloße Aufbewahren auf teilnehmenden Exchanges geschenkt. Bis 2025 werden weitere Ardrops in regelmäßigen Abständen folgen, sodass TRX-Besitzer langfristig belohnt werden.

Der erste Airdrop wird bei Blockhöhe 6,6 Millionen durchgeführt. Hierbei werden 990 Millionen BTT-Token an die Community ausgeschüttet. Dieser Betrag steigt monatlich und soll bis zum Februar 2025 auf 1.402.500.000 BTT pro Monat steigen. Das Verhältnis von ausgeschütteten BTT zu TRX wird 0,11 betragen, verändert sich jedoch auch im Wert über die nächsten Jahre. Die nachfolgende Liste zeigt, welche Exchanges und Walletanbieter den BTT-Airdrop unterstützen (kein Anspruch auf Vollständigkeit!):

  • Binance
  • OKEx
  • Huobi
  • Bithumb
  • Upbit
  • Gate.io
  • Trust Wallet
  • Bitpie
  • Cobo
  • Bibox
  • Cointiger
  • MBAex
  • CoinEx
  • FCoin
  • WazirX
  • Dragonex
  • CoinEgg
  • Ellipal
  • BitForex

Ob die Bewegung einen Erfolg für das Projekt bringt wird sich erst im Verlauf der nächsten Monate zeigen. TRON hatte BitTorrent letzte Jahr für mehr als 140 Millionen USD gekauft.

Featured Image: Bluemoon 1981 | Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Risikohinweis: Anlagen in digitale Währungen, Aktien, Wertpapiere und andere Effekten, Rohstoffe, Währungen und andere derivative Anlageprodukte (z. B. Differenzkontrakte („CFDs“)) sind spekulativ und mit einem hohen Risiko verbunden. Jede Investition ist einzigartig und birgt einzigartige Risiken.

CFDs und andere Derivate sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko schneller Verluste aufgrund des Hebeleffekts. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip einer Anlage verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Kryptowährungen können extreme Kursschwankungen aufweisen und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Für den Handel mit Kryptowährungen existiert kein EU-weiter Regulierungsrahmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Jeder vorgestellter Handelsverlauf umfasst, sofern nicht anders angegeben, einen Zeitraum von unter fünf Jahren, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

Beim Handel mit Aktien bestehen Risiken für Ihr Kapital.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der vorgestellte Handelsverlauf umfasst einen Zeitraum von unter fünf Jahren, sofern nicht anders angegeben, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Die Kurse können sowohl fallen als auch steigen, die Kurse können stark schwanken, Sie gehen das Risiko von Wechselkursä nderungen ein und können Ihr gesamtes investiertes Kapital oder sogar einen höheren Betrag verlieren. Die Anlage von Kapital ist nicht für jeden geeignet; vergewissern Sie sich, dass Sie die damit verbundenen Risiken und rechtlichen Aspekte vollständig verstanden haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einer unabhängigen Stelle in Finanz-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsfragen beraten. Diese Website erbringt keine Anlage-, Finanz-, Rechts-, Steuer- oder Buchhaltungsberatung. Manche Links sind Affiliate-Links. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument: Risikohinweis und Haftungsausschluss.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen