Newsflash: EOS, TRON, Stellar Lumens, Ripple und XRP sowie Bitcoin Cash

0

Der PayPal-Mitbegründer Peter Thiel und der Mitbegründer von Bitmain, Jihan Wu, investieren in den EOS-Protokollhersteller Block.one.

Wu führt aus, dass EOS ein großartiges Beispiel für Blockchain-Innovationen ist (frei übersetzt):

Das EOSIO-Protokoll ist ein großartiges Beispiel für Blockchain-Innovationen. Seine Leistung und Skalierbarkeit kann die Anforderungen anspruchsvoller Verbraucheranwendungen erfüllen und den Weg für die Einführung von Mainstream-Blockchain ebnen.

TRON wird Virtual Mashine starten

Tron hat gerade ein Projektupdate veröffentlicht, in dem einige neue Entwicklungen beschrieben werden. Das Team beschreibt, dass das nächste große Release, der Start der Tron Virtual Machine ist. Als Startdatum ist Ende Juli vorgesehen. Auf den Vorschlag von Charles Hoskinson Mantis an Stelle von Ethereum’s EthereumJ Library zu verwenden, da der Code besser, sicherer und effizienter, laut Hoskinson, sein soll, wurde von seitens der TRON Foundation nicht eingegangen.


Stellar Lumens wird auf KuCoin gelistet

Stellar Lumens (XLM) wurde offiziell auf Kucoin gelistet, mit den beiden Tradingpaaren Bitcoin und Ethereum. Einzahlungen sind bereits jetzt freigegeben, Auszahlungen werden voraussichtlich am Mittwoch, den 18. Juli, beginnen.

Kryptowährungsbörse VCTrade öffnet ihre Pforten

Der japanische Finanzriese SBI Holdings, der eine neue Kryptowährungsbörse ins Leben gerufen hat, öffnet nach einer ersten Testphase seine Tore. VCTrade nimmt ab heute offiziell Registrierungen entgegen.

Zunächst war nur die Kryptowährung XRP für den Handel freigegeben, jedoch wurden einige Wochen später Bitcoin und Bitcoin Cash ebenfalls der Plattform hinzugefügt.

Werbung
Aequator Coin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here