Newsflash: Bitcoin über 4.000 USD, Bitmain stellt neuen Asic Chip vor

Der Kryptomarkt hat von Freitag auf Samstag einen kurzfristigen Anstieg des Gesamtmarktkapitals von 134 Milliarden USD auf 140 Milliarden USD gesehen. Bitcoin hat dabei die wichitge Widerstandsmarkt von 4.000 USD geknackt und steht derzeit stabil bei einem Preis von 4034 USD. Einige Analysten, darunter auch Chef-Analyst von eToro Mati Greenspan, sehen in der derzeitigen Entwicklung eine Art Kryptofrühling für die Altcoins „Alt-Saison“.

Viele Altcoins konnten in kurzer Zeit große Preisanstiege verzeichnen und gegenüber Bitcoin Boden gut machen. Wenn das derzeitige Kontinuum langfristig gehalten werden kann, könnte sich eine neue Rallye anbahnen. Die weiterhin anhaltenden Diskussion der SEC rundum die Frage welche Kryptowährungen als Security eingestuft werden und weitere regulatorische Unklarheiten vermitteln ebenfalls Unsicherheit. Falls diese Fragen jedoch geklärt sind, wird dies die Sicherheit und das Vertrauen in die Kryptomärkte stärken (frei übersetzt):

Wenn wir darauf hoffen den Krypto-Frühling riechen, wird es notwendig sein, dass die Leute mit den Behörden sprechen. Aber ich glaube, dass der Krypto-Frühling kommen wird.

Ein weiterer Grund für den kürzlichen Preisanstieg könnte der Start der vierteljährlichen Futures-Kontrakte auf der Kryptobörse Bitmex sein. Analyst Luke Martin wies auf Twitter daraufhin, dass hierbei eine sich immer wiederholende Korrelation stattfinden würde (frei übersetzt):

Der $ BTC-Anstieg begann unmittelbar nach dem Beginn des Handels mit den neuen Bitmex-Vierteln… Identisches Muster zu den beiden vorherigen Ereignissen, die im Thread hervorgehoben wurden. Markieren Sie dies in Ihrem Kalender, da dies eindeutig ein Ereignis ist, auf das der Markt aufmerksam ist.

Bitmain stellt neuen Chip vor

Der Bitcoin-Mining Gigant stellt seinen nächsten 7-nm-Asic-Chip MB 1397 vor. Dieser soll in Bezug auf Effizienz und Leistung für das Mining von Bitcoin und Bitcoin Cash. Dieses Upgrade soll eine Energieeinsparung von mehr als 26,8% gegenüber dem Vorgängermodell (7-nm-Chip BM1391)  ermöglichen.

Das Team von Bitmain hat mit Hochdruck daran gearbeitet, die Kosten zu senken und ein Design zu entwickeln, mit dem Architektur und die Wirtschaftlichkeit dieses neuen Chips deutlich verbessert worden sind. Der BM1397-Chip wird in den neuen Modellen S17 und T17 enthalten sein, die jedoch zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt werden.

Featured Image: Sashkin | Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen