HomeNewsZilliqa scheint für einen Aufschwung von 30 % bereit zu sein

Zilliqa scheint für einen Aufschwung von 30 % bereit zu sein


Zilliqa (ZIL) hat in den letzten drei Wochen eine große Leistung erzielt. Der Coin verzeichnete rekordverdächtige Gewinne, selbst als sich andere Coins verlangsamten. Aber eine Korrektur, die auf diesen hypnotisierenden Anstieg folgte, unterbrach den Aufstieg von ZIL. Der Coin hat jedoch noch viel Potenzial:

  • Erhöhter Kaufdruck könnte ZIL in den kommenden Tagen nach oben treiben.

  • Der Coin befindet sich jetzt in einer entscheidenden Nachfragezone zwischen 0,097 USD und 0,121 USD.

  • ZIL hat ein Aufwärtspotenzial von rund 30 %


Datenquelle: Tradingview

Wie Zilliqa wieder Fahrt aufnehmen kann

ZIL hat sich in der letzten Woche oder so ziemlich schnell verlangsamt. Tatsächlich hat der Token nach seinem Höhepunkt in der letzten Märzwoche fast 56 % seines Wertes verloren. Aber nach einer Phase der Konsolidierung hat der Coin nun wieder zu steigen begonnen.

ZIL befindet sich derzeit zwischen einer sehr wichtigen Nachfragezone, die von 0,097 USD bis 0,121 USD reicht. In der Vergangenheit hat diese Zone für viel Kaufdruck gesorgt, und bisher sehen wir allmählich einen Anstieg der bullischen Aktivität. ZIL ist in den letzten 24 Stunden um mindestens 7 % gestiegen. Wir erwarten, dass Bullen innerhalb dieser Zone weiter kaufen werden.

Infolgedessen wird ZIL explodieren und dabei Gewinne von mindestens 30 % bringen. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass ZIL sein Allzeithoch von 0,237 ISD zurückerobern wird. Obwohl dies in diesem Jahr möglich ist, erwarten wir, dass der Coin kurzfristig auf große Widerstandszonen stoßen wird, bevor sie sich auch nur der 0,2-Dollar-Marke nähert.

Welche langfristigen Perspektiven hat ZIL?

Nach einer exponentiellen Rallye im letzten Monat mit Zuwächsen von rund 540 % ist klar, dass dem ZIL die Puste ausgegangen ist. Kurz- und mittelfristig erwarten wir, dass der Coin um die Nachfrage kämpfen wird. Langfristig hat ZIL aber noch immenses Potenzial, und 2022 könnte sich dennoch als sehr erfolgreiches Jahr für den Token erweisen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.