HomeNewsZCash Roadmap für 2018 bekanntgegeben

ZCash Roadmap für 2018 bekanntgegeben

Zooko Wilcox und Nathan Wilcox haben auf dem offiziellen Blog die ZCash Roadmap für 2018 bekanntgegeben. Demnach sind für das kommende Jahr mehrere Updates und zahlreiche Verbesserungen geplant. Der Schwerpunkt soll auf der Netzwerksicherheit Usability und Kompatibilität für Smartphones liegen.

Der Fokus von Zcash liegt auf Anonymität und Privatsphäre. Die Daten werden bei ZCash zwar auch auf einer öffentlichen Blockchain gespeichert, jedoch haben die Nutzer die Möglichkeit Absender und Empfänger sowie den Transaktionsbetrag zu verschlüsseln. Hierfür nutzt Zcash die Kryptographie, insbesondere durch das „zk-SNARKS“ -Protokoll.

In dem ZCash-Blogpost sind nun die zwei Meilenstein-Upgrades: „Overwinter“ und „Sapling“ beschrieben. Das erste vorbereitende ZCash Update mit dem Namen „Overwinter“ wird im Juni 2018 veröffentlicht, Sapling wird voraussichtlich September 2018 live gehen.

Das Netzwerk Update “Overwinter” hat den Fokus auf der Netzwerksicherheit und zielt dementsprechend darauf ab, die Sicherheit des Nutzers und zwar

„auch im Falle staatlicher Überwachung“

zu erhöhen. Das Upgrade Sapling wird das Sapling-Protokoll aktivieren. Dieses soll Einsparungen bei Zeit und Speicherbedarf für anonyme Transaktionen bringen, wodurch die Unterstützung von Smartphone-Wallets möglich wird. Darüber hinaus wird Sapling das Open-Partizipation-Setup von „Powers of Tau“ implementieren, das die Sicherheit des Netzwerks erheblich erhöhen soll.

Detailliertere Informationen zu dem Zumfang des Upgrades liegen noch nicht vor.

Überdies stellen Zooko und Nathan Wilcox aber weitere Upgrades bzw. Möglichkeiten für neue Funktionen in Aussicht:

„Zu den Möglichkeiten gehören Skalierbarkeitsverbesserungen, die eine praktisch unbegrenzte Anzahl von Transaktionen ermöglichen, neuartige Konsensalgorithmen wie Proof-of-Stake und private und skalierbare Smart Contracts“

Quelle: https://z.cash/blog/roadmap-update-2017-12.html

Der Zcash-Kurs liegt derzeit bei rund 260 Euro. Das Jahreshoch in 2017 lag bei rund 370 Euro je Token im Juni.

Weiterführende Information:

Sapling: https://z.cash/blog/cultivating-sapling-faster-zksnarks.html

Powers of Tau: https://z.cash.foundation/blog/powers-of-tau/

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.