HomeNewsZahl der täglichen ETH-Transaktionen erreichte neues Allzeithoch

Zahl der täglichen ETH-Transaktionen erreichte neues Allzeithoch

Die am Donnerstag (17.09.2020) im Ethereum-Netzwerk verzeichneten 1,4 Millionen Transaktionen führten zu einem neuen Höchststand und übertrafen den bisherigen Rekord von 2018

Das bisherige Allzeithoch von Ethereum wurde Anfang Januar 2018 erreicht. Zwischen dem 3. und 11. Januar dieses Jahres lagen die durchschnittlichen täglichen Transaktionen zwischen 1,238 und 1,256 Millionen. Das Allzeithoch war zu diesem Zeitpunkt der 4. Januar, an dem 1,34 Millionen Transaktionen verzeichnet wurden.

[Quelle: Etherscan]

Etherscan-Daten zeigen einen raschen Anstieg der Transaktions-Zahl im zweitgrößten Blockchain-Netzwerk der Welt vor dem gestrigen Höhepunkt.

Es ist interessant festzustellen, dass das vorherige Hoch auf dem Höhepunkt des anfänglichen Münzangebotsrausches verzeichnet wurde. Seitdem wies die Zahl der täglichen Transaktionen mit einigen steigenden Anlässen einen Abwärtstrend auf.

Zwischen dem Zeitraum des neuen Hochs und dem vorherigen Hoch wurde am 10. Februar die niedrigste Anzahl täglicher Transaktionen im Netzwerk verzeichnet. Damals waren nur nur 381.151 Transaktionen registriert worden.

Es scheint jedoch, dass Decentralized Finance (DeFi) jetzt das neue ICO ist. Seitdem sich DeFi zu einer großen Sache für das Netzwerk entwickelte, wurden über 9 Milliarden US-Dollar des Gesamtwerts in mehreren DeFi-Anwendungen gespeichert.

Die Zahl der Transaktionen pro Tag ließ Anfang August Anzeichen erkennen, dass das Allzeithoch aus der ICO-Ära übertroffen wurde, aber das geschah nicht. Es war der Start des nativen UNI-Tokens durch Uniswap, der die Aktivität im Netzwerk steigerte und die Transaktions-Zahl auf einen neuen Höchststand trieb.

Basierend auf den Etherscan-Daten war der 17. September der geschäftigste Tag im Ethereum-Netzwerk. Es wurde nicht nur ein neuer Höchststand bei den täglichen Transaktionen festgelegt. Auch die Gasgebühren stiegen stark an und verzeichneten ein weiteres Allzeithoch. Ebenso ist erwähnenswert, dass Ethereum den Bitcoin erst kürzlich in Bezug auf den USD-Wert der täglichen Transaktionen hinter sich ließ.

Obwohl in der DeFi-Ära neue tägliche Transaktionshochs erreicht wurden, ziehen DeFi-Anwendungen im Vergleich zu anfänglichen Coin-Angebot weniger Kapital an. Aus diesem Grund handelt Ethereum derzeit 73 % unter seinem Allzeithoch von 1.438 USD.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.