HomeNewsYFI-Preis anfällig für weitere Rückgänge unter 14.000 USD

YFI-Preis anfällig für weitere Rückgänge unter 14.000 USD

Der Yearn.Finance-Token wurde nach seinem Fall unter 20.000 USD niedriger gehandelt

Während der Bitcoin voraussichtlich über 13.000 US-Dollar zulegen wird, dürfte der Preis für den dezentralen yearn.finance Token (YFI) in den nächsten Sitzungen niedriger ausfallen. Das technische Bild deutet an, die rückläufigen Aussichten der letzten Tage dürften sich für yearn.finance kurzfristig anhalten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt der DeFi-Token bei rund 14.020 USD, was nahezu keine Veränderung in den letzten 24 Stunden war. Aber der Preis des Tokens hat Tiefststände von 13.745 USD erreicht und dies darauf hindeutet, dass die Bullen nach dem Versuch der letzten Woche, einen Anstieg von rund 15.505 USD zu erzielen, möglicherweise müde werden.

YFI/USD Preisausblick

Yearn.finance büßte in der vergangenen Woche 4,5 % seines Wertes ein, sank seit Erreichen eines neuen Allzeithochs gar um fast 75 %. Nach einem monatelangen Abwärtstrend seit Mitte September hat sich für das YFI/USD-Paar insgesamt ein rückläufiger Ausblick gebildet.

Ein kurzer Aufwärtstrend sah, wie die Bullen über dem absteigenden Dreiecksmuster brachen. Jedoch sieht es so aus, als hätte dieser Schwung keinen Bestand. In diesem Fall besteht die Gefahr, dass eine Fortsetzung des Abwärtsdrucks die Kontrolle an die Bären übergibt. Dies könnte dazu führen, dass YFI/USD auf Tiefststände von 13.500 USD fällt.

Im 4-Stunden-Chart ist der MACD bärisch, während der RSI einen Anstieg vorschlägt, der jedoch unter dem 50,00-Punkt-Niveau bleibt. Der YFI-Preis liegt jedoch nahe der unteren Kurve der Bollinger-Bänder. Die Bullen müssen nach oben drücken, wollen sie die Kontrolle behalten. Das primäre Ziel wäre das 50-SMA-Niveau bei 14.283 USD.

Oberhalb dieses Niveaus befindet sich die nächste Widerstandslinie beim 100-SMA. Sie liegt zwischen der Mittellinie und der oberen Kurve des Drucks.

YFI/USD 4-Stunden-Diagramm/Quelle: TradingView

Der 100-SMA aber bietet einen harten Widerstand. Und mit einem Preis von knapp über 14.000 US-Dollar bedeutet dies, dass das Fehlen einer sinnvollen Unterstützung dazu führen könnte, dass der Token auf Tiefststände von 13.500 US-Dollar sinkt. Ein zusätzlicher Ausverkaufsdruck auf diesem Niveau führt zu einem weiteren Rückgang auf 13.000 USD.

Im Tages-Chart deutet eine bullische Divergenz des MACD darauf hin, dass Bullen nach dem Aufschwung der letzten Woche einen leichten Vorteil haben könnten. Der Ausblick wird von den stark zusammengedrückten Bollinger Bands unterstützt. Drei bärische Kerzenhalter bedeuten jedoch, dass YFI/USD seine Preisbewegung in der Nähe der mittleren Kurve begrenzt hat.

Im Falle eines Ausbruchs wird sich YFI/USD wahrscheinlich eine Erholung auf Höchststände nahe 14.900 USD erleben. Wenn Bullen das psychologisch wichtige Niveau von 15.000 US-Dollar wiedererlangen, würde wahrscheinlich ein Anstieg auf 20.000 US-Dollar eintreten.

Stichworte:
YFI
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.