HomeNewsYF Link (YFL) steigt auf 745 US-Dollar – der DeFi-Boom hält weiterhin an

YF Link (YFL) steigt auf 745 US-Dollar – der DeFi-Boom hält weiterhin an

31 August 2020 By Benson Toti

YFL ist in nur zwei Wochen um 1.677 % gestiegen. Kann es einen Teil der 100.000 %-Rallye von YFI/USD seit Juli verfolgen?

YFL stieg in den letzten 24 Stunden um 36 % gestiegen, wobei der Token-Wert nach einigen spektakulären Tagen wahrscheinlich den Bereich über 800 USD testen wird. Da die DeFi-Begeisterung immer noch andauert, könnte YF Link noch weiter in die Höhe schießen und Preise über 1.000 US-Dollar erreichen.

YFL notierte am 17. August 2020 bei einem Tief von 12,75 USD und stieg in den letzten zwei Wochen um mehr als 1677,6 %. Der Zuwachs in den letzten sieben Tagen lag bei mehr als 360 %, am 30. August wurde ein Allzeithoch von 745 USD erreicht.

Der Kryptomarkt verzeichnete eine massive Nachfrage nach dem Token, wobei der Wert des von DeFi unterstützten Tokens innerhalb einer Woche von Tiefstständen von 49 USD auf 500 USD stieg.

Nachdem YF Link am Samstag ein Hoch von 295 USD erreichte, stieg der Preis binnen 24 Stunden um 150 % und erreichte Sonntag ein Hoch um 745 USD. Zwar kühlte sich die Aufregung etwas ab, um zu sehen, dass der Kurs später bei 521 USD lag. Anschließend jedoch konnte der Aufwärtstrend das Tempo anscheinend wieder beschleunigen.

Laut Krypto-Händler und Blockroots.com-Mitbegründer Josh Rager sah der YF Link-Token mit rund 500 US-Dollar massiv unterbewertet aus. Er glaubt, dass der Token in den nächsten Tagen auf 1.000 US-Dollar steigen wird.

„Ich sehe neue Höchststände mit Rückzügen, sollte YFL in den 4-stelligen Bereich steigen – viele werden Gewinne mitnehmen, dies aber später bereuen. Nach der Veröffentlichung von LINKSWAP werden 1.000 USD IMO realistisch sein“, teilte er mit.

Diagramm des YFL/USD-Preises, von Josh Rager auf Twitter geteilt

Zum Zeitpunkt des Schreibens wechselt YFL/USD den Besitzer um 701 USD. YF Link hat eine Marktkapitalisierung von 34,8 Mio. USD bei einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 8.762.354 USD und einem Umlaufangebot von 49.155 YFL-Token.

DeFi-Enthusiasten setzen im Allgemeinen darauf, dass YF Link die beispiellosen Höchststände erreicht – ähnlich wie beim Yearn.finance-Token YFI. Nachdem der YFI/USD-Wert im Juli bei einem Tief von 34 USD gehandelt wurde, ist er seitdem um mehr als 100.000 % gestiegen, wobei 80 % davon in den letzten 24 Stunden auf dem Weg zu Höchstständen von 38.885 USD am Sonntag verbucht waren.

YFI / USD-Preischart./Quelle: TradingView

Laut CoinGecko-Daten ist der YFL/USD-Preis seit dem 18. Juli um 5.110 % gestiegen,. Obwohl Analysten Rückzüge erwarten, besteht allgemeiner Konsens darüber, dass Yearn.finance und YF Link noch nicht am Ende ihres Trends angekommen sind.

YF Link entstand als „Fork“ aus dem dezentralen Finanzprotokoll Yearn.finance. Erst in diesem Monat war YF Link gestartet und soll als DeFi-unterstützter Governance-Token ChainLink-Marines direkten Zugang zum Yield Farming ermöglichen.

Die LINKSWAP-Plattform verspricht, „einen Community-gesteuerten Automated Market Maker (AMM)“ anzubieten, der laut diesem Medium Post ChainLink-Inhabern Schutz vor unbeständigem Liquiditätsverlust bietet.

Tags:
YFL