HomeNewsYearn.finance (YFI) und Aave (LEND) Preisanalyse

Yearn.finance (YFI) und Aave (LEND) Preisanalyse

YFI/USD und LEND/USD liegen im August um 46 % und 50 % unter ihren Höchstpreisen.

Token im Bereich Dezentral Finance (DeFi) verzeichnen weiterhin Verluste, da der Kryptomarkt in eine Korrekturphase der Preise eintritt. Laut dem Ranking-Index von CoinMarketCap werden heute alle Top-10-DeFi-Token niedriger gehandelt, was den Abwärtstrend der letzten Tage bestätigt.

Die Verluste führten auch dazu, dass der Gesamtwert der dezentralen Finanzprotokolle und der Smart Contracts sank. Laut DeFi Pulse ist der TVL von Höchstständen bei 13,2 Mrd. USD zum 22. September auf rund 9,38 Mrd. USD gesunken.

Über mehrere Monate hinweg erregten Krypto-Händler große Aufmerksamkeit bei Yield Farming- und Liquidity-Token. Viele Angebote verzeichneten bemerkenswerte Rallyes, um wiederholt Allzeithochs zu erreichen. Und obwohl die Sektoren immer noch eine wachsende Nutzerbasis aufweisen, deutet das kurzfristige Bild darauf hin, dass die Token-Mehrheit weiterhin leidet.

Derzeit sieht es so aus, dass einige der Token bereits Tiefststände erreichen, die ihren jeweiligen Preis um fast 50 % den vor nicht allzu langer Zeit festgelegten Allzeithochs gegenüber senken.

Yearn.finance

YFI/USD erreichte am 12. September ein Hoch bei 43.000 USD. Die Währung erzielte Gewinne in Höhe von Tausenden Prozentpunkten. In den letzten sieben Tagen führte der Token-Rückgang jedoch auf Tiefststände von 20.000 USD und fiel um fast 46 % unter den Höchststand.

Der auf Ethereum basierende Token ist in den letzten 24 Stunden um 3,4 % gestiegen, bleibt in Wochen-Charts dennoch im Minus. Denn der Preis stieg allmählich in Richtung von 25.000 USD. Ein Blick auf die Grafik zeigt, dass YFI/USD auf einen Ausbruch über einem fallenden Keilmuster zusteuert. Es gibt eine versteckte bullische Divergenz für den MACD, während sich der RSI gerade erst von überverkauftem Gebiet abwendet. Sollten Bullen den in 4-Stunden-Charts gezeigten Vorteil halten, könnte das Ziel von 30.000 USD kurzfristig erreichbar sein.

YFI/USD 4-Stunden-Grafik/Quelle: TradingView

Aave

Der Aave-Preis fiel binnen des Handelstags um 10 % und innerhalb von sieben Tagen um 29,8 %. LEND, eine der beliebtesten DeFi-Kryptowährungen, hat einige Tage nach dem Anstieg auf Höchststände von 0,92 USD im August einen heißen Tag überstanden.

Nachdem LEND/USD in der Nähe von 1,00 USD geblockt wurde, ist die Währung auf ein Tief von 0,46 USD gefallen und hat seit Erreichen eines Allzeithochs fast 50 % seines Wertes verloren.

In Bezug auf die technische Analyse scheinen die Bären kurzfristig die Oberhand zu behalten. Im Tages-Chart liegt der MACD niedriger. Wobei alle bullischen Fortschritte wahrscheinlich durch die Indikatoren 20 MA und 50 MA begrenzt werden. Bei einem Ausbruch werden LEND/USD-Bullen indes Höchststände um 0,60 USD anstreben.

Aave Tages-Preisdiagramm /Quelle: TradingView

Auf der anderen Seite erhalten Bullen eine Unterstützung beim 100 MA und dem 23,6 % Fibonacci-Retracement im Abschwung auf 0,44 USD von Höchstständen von 0,90 USD.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen