HomeNewsYearn.finance steigt auf 25.000 US-Dollar

Yearn.finance steigt auf 25.000 US-Dollar

18 November 2020 By Benson Toti

Der Preis von YFI stieg um mehr als 20 %. Dies geschah, als sich die DeFi-Bullen unmittelbar nach dem Bitcoin-Anstieg auf 18.000 USD zu erholen schienen

Der DeFi Token Yearn.finance (YFI) stieg um mehr als 20 %, da der Krypto-Bullen-Markt neuen Aufwärtsdruck ausübt.

Als der Bitcoin-Preis über 18.000 US-Dollar explodierte, um den Kryptomarkt in Aufregung zu versetzen, sorgten die YFI-Bullen für Druck, um den Wert des Tokens um fast 4.000 US-Dollar zu erhöhen. Der Aufwärtstrend führte dazu, dass YFI von etwas mehr als 21.000 USD auf ein Intraday-Hoch von 24.885 USD stieg.

Der Token erlebte jedoch eine niedrigere Korrektur und handelt zum Zeitpunkt des Schreibens um 23.400 USD. Eine Seitwärtsphase für den Handel ist wahrscheinlich. Vielleicht fällt der Preis auch in die Spanne von 22.000 bis 21.000 USD, bevor eine weitere feine Bewegung in Richtung des Widerstands von 25.000 USD erfolgt.

YFI-Preisausblick

Der YFI-Preis verweilt in einem Aufwärtstrend, obwohl er im 4-Stunden-Chart einem leichten Abwärtsdruck ausgesetzt ist. Der Token bildete im Chart zwei rote Kerzen, nachdem YFI/USD bei der letzten Rallye über einem steigenden Kanalmuster brach.

Der Preis liegt jedoch über dem exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt sowie dem einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt. Diese Ebenen bieten Unterstützung für den Fall, dass die Kraftpreise unterhalb der oberen Grenze des Kanals liegen.

YFI/USD 4-Stunden-Preis-Chart. Quelle: TradingView

Im 1-Tages-Protokoll zeigt der YFI-Preis eine gesunde Unterstützungszone beim 20-Tage-EMA um 16.635 USD und beim 20-Tage-SMA um 14.665 USD. Obwohl der tägliche RSI eine rückläufige Wende nahelegt, werden Bullen wahrscheinlich weiter die Kontrolle behalten, solange der Preis nicht unter die Trendlinie fällt.

YFI/USD Tagespreisdiagramm. Quelle: TradingView

Obwohl der YFI-Preis bis zu seinem Höchststand von 44.000 US-Dollar noch einen weiten Weg vor sich hat, ist die Rallye auf 25.000 US-Dollar beeindruckend. Denn zum 5. November der Token wurde er noch bei Tiefstständen von 7.500 US-Dollar gehandelt.

Wenn die starke fundamentale Front hält und sich der größere DeFi-Markt erholt, könnte der YFI-Preis den Widerstand im Bereich von 30.000 bis 32.000 USD testen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens beträgt der in DeFi-Protokollen gesperrte Gesamtwert (TVL) über 13,4 Milliarden US-Dollar, wobei Anleger in den letzten 24 Stunden 11 % mehr Wert in YFI gesperrt haben. Derzeit gibt es mehr als 13,4 Milliarden US-Dollar in DeFi TVL, Vermögenswerte im Wert von 414 US-Dollar Mio. in YFI.

Yearn.finance liegt jedoch hinter SushiSwap, Aave, Uniswap, Compound, WBTC und Maker zurück, die jeweils mehr als 1 Milliarde TVL enthalten.