HomeNewsXRP testet erneut 0,50 USD nach Anstieg um 70 % in letzten Woche

XRP testet erneut 0,50 USD nach Anstieg um 70 % in letzten Woche

Ripple (XRP) notierte Anfang letzter Woche bei 0,27 USD, bevor die Währung um fast 70 % auf Höchststände nahe 0,50 USD stieg

Ripple (XRP) verzeichnete in der vergangenen Woche die größten wöchentlichen Zuwächse der zehn größten Kryptowährungen. Nachdem der Coin am 21. November auf ein Hoch von 0,47 USD stieg, schien der Panikverkauf anzuschlagen, als der nächste Kerzenhalter 0,496 USD und 0,40 USD berührte. Danach pendelte sich der Preis gestern um 0,45 USD ein.

Insgesamt handelt XRP zum Zeitpunkt des Schreibens über 0,46 USD und ist in den letzten sieben Tagen um über 70 % gestiegen. Der Aufwärtstrend bedeutet, dass XRP/USD auf dem zuletzt im Juni 2019 beobachteten Preisniveau Besitzer wechselt.

XRP/USD

Während sich der Aufwärtstrend etwas abkühlte, deutet das kurzfristige Bild für XRP/USD darauf hin, dass Bullen möglicherweise noch weiter zulegen. Das Szenario wird sich wahrscheinlich entwickeln, wenn Bullen den Kurs in den nächsten Sitzungen weiterhin über 0,45 USD halten. Eine Wiederholung der starken Aufwärtsdynamik der vergangenen Woche könnte Käufern Möglichkeiten bieten, auf Höchststände nahe 0,50 USD zu drängen.

Derzeit notiert XRP über dem Fibonacci-Retracement-Niveau von 78,6 % (0,45 USD) im Swings von 0,49 USD auf 0,39 USD. Wenn Bullen Ripple über dem Bereich halten, in dem der Widerstand unterstützt wird, hilft der Puffer Käufern. Sie könnten einen Angriff auf das psychologisch wichtige Niveau von 0,50 USD starten.

Der Erfolg beim Überschreiten der Marke von 0,50 USD bei einem Aufwärtstrend könnte XRP auf 0,60 USD drücken. Von hier aus zielen Bullen auf den Bereich von 0,75 USD (die Höchststände im September 2018).

XRP/USD-Tagespreischart. Quelle: TradingView

Wenn dies fehlschlägt, könnten Bären Preise zunächst auf den Höchststand am Sonntag um 0,43 USD drücken, bevor sie versuchen, weiteren Schaden auf 0,40 USD zu verursachen. Die Unterstützung bei 0,43 USD liegt knapp über dem Fibonacci-Retracement-Niveau von 61,8 %, während letzteres nahe dem Fibonacci-Retracement-Niveau von 38,2 % des Swings von 0,49 USD auf 0,39 USD liegt.

XRP/USD 4-Stunden-Preisdiagramm. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass Bullen über 0,40 USD stark bleiben, da der RSI über der 70er-Linie liegt. Bullen haben die Oberhand, solange sie die Preise über 0,45 USD halten.

Angesichts der Tatsache, dass Bären für Schwierigkeiten sorgen, den Overhead-Widerstand um 0,47 USD zu brechen, könnte sich ein erneuter Test des Niveaus von 0,49 USD zur Herausforderung werden.

Dieser Ausblick dürfte XRP/USD in den Seitwärtshandel treiben. Insbesondere, weil Händler bei jeder sich bietenden Gelegenheit Gewinnmitnahmen versuchen könnten. Dann Fall könnte das kurzfristige Bild eine XRP-Korrektur auf den 20-SMA (0,40 USD) und dann den auf 50-SMA (0,33 USD) beinhalten.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.