HomeNewsXRP bricht über dem Hauptwiderstandsniveau

XRP bricht über dem Hauptwiderstandsniveau

Der XRP-Preis erreichte ein Intraday-Hoch von 0,263 USD, obwohl die Bullen Schwierigkeiten haben, die Dynamik aufrechtzuerhalten

Ripple (XRP) ließ das Bitcoin (BTC) und andere wichtige Altcoins für lange Zeit hinter sich, wurde zeitweise höher gehandelt und wechselte den Besitzer über 0,263 USD. Die Aufwärtsbewegung war entscheidend, da die Bullen über einem aufsteigenden Dreiecksmuster brachen. Dies begrenzte die Preise, seit das Paar XRP/USD seit Mitte August auf ein Hoch von 0,33 USD gefallen ist.

Das Momentum über der Widerstandslinie konnte sich jedoch nicht halten, da der Preis unter dem Dreiecksmuster gehandelt wird. Die Kryptowährung behält dennoch einen optimistischen Ausblick, wie im Tages-Chart zu sehen ist. Trotzdem muss XRP/USD höher schließen, um diese Perspektive zu bestätigen.

Selbst, wenn Händler die nächsten XRP-Trends im Auge behalten, wird die Bewegung des Bitcoins auch diese Rallye bestimmen.

Ein Analyst hat ein Diagramm geteilt, aus dem hervorgeht, dass BTC/USD 12.750 bis 12.800 USD halten muss, damit die Aufwärtstrenddynamik in Richtung 13.500 USD Bestand haben kann.

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da ein Misserfolg bedeuten könnte, dass der Preis auf Tiefststände von 12.200 USD oder darunter auf 11.900 USD schwankt.

Die Grafik zeigt, wo sich BTC/USD kurzfristig voraussichtlich entwickeln wird. Quelle: Crypto Michael on Twitter

XRP/USD-Tages-Chart

Der XRP-Ausbruch auf Intraday-Hochs über 0,263 USD war kritisch, da es den Bullen den Anstoß gegeben hat, die Preise über dem 100 SMA zu halten. Noch wichtiger ist es, die Bären in der Nähe dieses Widerstandsbereichs in der Nähe von 0,254 USD in Schach zu halten.

Wichtig ist hierbei, dass die Bildung eines versteckten bullischen Flips im gleitenden Durchschnitt der Konvergenzdivergenzindikatoren Käufer weiter ermutigen sollte. Wie der MACD unterstützt der RSI einen Aufwärtstrend, da er höher springt.

Wenn Bullen die Preise über dem gleitenden 100-Tage-Durchschnitt halten, bleibt ein Anstieg auf August-Hochs um 0,30 USD in greifbarer Nähe.

XRP/USD-Tagespreischart/Quelle: TradingView

Auf der anderen Seite eröffnet ein Einbruch unter die 100-SMA einen rückläufigen Sprung zur unteren Grenze des oben genannten aufsteigenden Dreiecksmusters.

Im 4-Stunden-Chart hat XRP/USD in den letzten fünf Stunden eine Reihe höherer Tiefs und niedrigerer Hochs verzeichnet. Der RSI deutet an, dass Bullen immer noch die Kontrolle haben. Ein Absenken aber würde den Vorteil gegenüber den Verkäufern ins Gegenteil umkehren.

Ein ähnliches Muster zeigt sich im 1-Stunden-Chart, was auf eine weitere Abschwächung der Bullen hindeutet, sofern der Abwärtsdruck Bestand hat. Der 50-SMA im Tages-Chart und die 100-SMA und 200-SMA im 4-Stunden-Chart bieten Zuflucht bei 0,245 USD, 0,251 USD bzw. 0,246 USD.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.