HomeNewsWird Bitcoin Position um die 40.000-Dollar-Marke bald wiedererlangen?

Wird Bitcoin Position um die 40.000-Dollar-Marke bald wiedererlangen?


Bitcoin erlitt letzte Woche enorme Verluste, hat sich aber in den letzten 24 Stunden gut entwickelt.

Der Kryptowährungsmarkt verzeichnete letzte Woche enorme Verluste, wobei in diesem Zeitraum mehr als 300 Milliarden USD vom Markt vernichtet wurden.

Bitcoin, die weltweit führende Kryptowährung, war in der vergangenen Woche einer der größten Verlierer. Die führende Krypto wurde zu Beginn der Woche über der 40.000-Dollar-Marke gehandelt. Es verlor jedoch mehr als 10 % seines Wertes und fiel in Richtung der 35.000-Dollar-Marke.

In den letzten sieben Tagen hat Bitcoin mehr als 16 % seines Wertes verloren. Allerdings hat sich die Münze langsam von ihrem jüngsten Einbruch erholt.

In den letzten 24 Stunden hat Bitcoin seinen Wert um fast 2 % gesteigert und handelt derzeit über der 36.000-Dollar-Marke. Wenn die Erholungsbemühungen fortgesetzt werden können, könnte Bitcoin in den kommenden Tagen in Richtung der 40.000-Dollar-Marke klettern.

Die führende Kryptowährung hatte es in den letzten Wochen schwer, die Widerstandsmarke von 45.000 USD zu überschreiten. Sofern es nicht zu einer massiven Rallye kommt, wäre es für Bitcoin schwierig, dieses Niveau in den kommenden Tagen zu erreichen.

Wichtige Levels im Überblick

Der 4-Stunden-Chart von BTC/USD ist derzeit dank der jüngsten Performance von Bitcoin positiv. Die technischen Indikatoren beginnen sich jedoch zu verbessern, da der Wert von Bitcoin langsam steigt.

Die MACD-Linie von Bitcoin liegt unterhalb der neutralen Zone, da Bitcoin in der vergangenen Woche mehr als 16 % seines Wertes verloren hat. Der RSI von 53 zeigt, dass Bitcoin nun den überverkauften Bereich verlassen hat und in den kommenden Tagen höher steigen könnte.

Wenn die positive Dynamik anhält, könnte BTC in den kommenden Stunden über die erste Widerstandsmarke bei 38.462 USD steigen. Eine ausgedehnte Rallye könnte es Bitcoin ermöglichen, in den kommenden Stunden oder Tagen wieder die 40.000-Dollar-Marke zu überschreiten.

Wenn es keine große Rallye auf dem breiteren Kryptowährungsmarkt gibt, könnte es für BTC schwierig werden, das psychologische Niveau von 43.000 USD zu übersteigen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.