HomeNewsWird Bitcoin bald das Unterstützungsniveau von 45.000 USD verlieren?

Wird Bitcoin bald das Unterstützungsniveau von 45.000 USD verlieren?

Die Performance von Bitcoin seit der zweiten Novemberwoche war schwach und die Kryptowährung könnte bald weitere Verluste verzeichnen.

Die führende Kryptowährung hat sich in den letzten Wochen unterdurchschnittlich entwickelt. Seit dem Erreichen eines Allzeithochs von 69.044 USD im letzten Monat hat Bitcoin mehr als 30 % seines Wertes verloren. Zum Zeitpunkt des Schreibens kämpft Bitcoin unter der Marke von 50.000 USD, und der Rückgang könnte sich weiter ausweiten.

Es gibt keinen wichtigen Katalysator für die derzeit schlechte Leistung von Bitcoin. Der Kryptowährungsmarkt durchläuft eine große Korrektur, nachdem er seit Anfang des Jahres eine massive Rallye erlebt hat. Der Preisverfall erfolgt trotz zahlreicher Vorhersagen von Experten, dass der Preis von Bitcoin noch vor Jahresende steigen wird.

Mehrere Krypto-Experten und Analysten sagten voraus, dass Bitcoin wahrscheinlich vor Ende 2021 die 100.000-Dollar-Marke erreichen würde. Zwei Wochen nach Beginn eines neuen Jahres liegt der Preis von Bitcoin jedoch um mehr als 50 % unter dem prognostizierten Ziel und könnte wahrscheinlich weiter sinken.

Wichtige Levels im Überblick

Der BTC/USD 4-Stunden-Chart ist derzeit rückläufig, da Bitcoin seine schwache Performance bis Ende 2021 fortsetzt. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin bei 46.995 USD, was einem Rückgang von mehr als 1 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Die MACD-Linie liegt unter der neutralen Zone, was auf einen rückläufigen Markttrend hindeutet. Darüber hinaus zeigt der 14-Tage-RSI von 35, dass Bitcoin derzeit überverkauft ist und weiterhin dem Verkaufsdruck der Anleger ausgesetzt ist.

Wenn die aktuelle Marktlage anhält, wird Bitcoin wahrscheinlich zum ersten Mal seit September das große Unterstützungsniveau bei 45.000 USD verlieren. Eine längere rückläufige Performance würde bedeuten, dass BTC in den kommenden Stunden und Tagen Schwierigkeiten haben würde, das Unterstützungsniveau von 40.000 USD zu verteidigen.

Wenn die Bullen jedoch die Kontrolle wiedererlangen, könnte BTC einen Teil seiner Verluste wiederherstellen und sich in Richtung des ersten großen Widerstands bei 50.231 USD erholen. Sofern es keine längere Rallye gibt, sollte das Widerstandsniveau bei 52.046 USD jede kurzfristige Aufwärtsbewegung begrenzen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.