HomeNewsVerwaltetes Krypto-Vermögen erreicht Rekordwert von 72 Mrd. US Dollar

Verwaltetes Krypto-Vermögen erreicht Rekordwert von 72 Mrd. US Dollar

Die Kapitalflüsse in Krypto-Investitionen haben zugenommen, da der Kryptowährungsmarkt durchweg positive Kursentwicklungen verzeichnet

Kryptowährungs-Investmentprodukte verzeichnen weiterhin enorme Zuflüsse. Das Investment-Management-Unternehmen CoinShares berichtet, dass der Sektor in der vergangenen Woche weitere 80 Millionen Dollar an Zuflüssen verzeichnete. 

Nach Angaben des Unternehmens haben neue Gelder, die in Krypto-Investmentprodukte gesteckt wurden, das gesamte verwaltete Vermögen des Sektors auf 72,3 Mrd. USD erhöht. Laut dem CoinShares-Bericht ist dies das höchste verwaltete Vermögen im Kryptosektor und hat sich seit Mai, als das Gesamtvermögen bei 71,6 Milliarden Dollar lag, stark erhöht.

Der führende Krypto-Investmentmanager Grayscale führt mit einem AUM von über 52,4 Mrd. $, während CoinShares knapp über 5 Mrd. $ und Bitwise rund 1,1 Mrd. $ hält.

Bitcoin verzeichnet 5. Woche in Folge Zuflüsse

Dem Bericht zufolge flossen 70 Millionen Dollar der gesamten wöchentlichen Zuflüsse in Bitcoin-Produkte, wobei die führende Kryptowährung fünf Wochen in Folge Zuflüsse verzeichnete. Die BTC-Zuflüsse im laufenden Jahr belaufen sich derzeit auf rund 4,64 Milliarden Dollar, womit sich das gesamte in Bitcoin verwaltete Vermögen auf etwa 50,3 Milliarden Dollar erhöht.

CoinShares hebt hervor, dass die Entscheidung der SEC, den ersten Futures-gestützten ETF zuzulassen, dazu führen könnte, dass neue Anleger in den Markt eintreten und die Zuflüsse in den kommenden Wochen erheblich steigern.

Der Bitcoin-Kurs ist in die Nähe seines Allzeithochs gestiegen, und bei einem Kurs von über 64.000 $ wird der nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährungswert der Welt wahrscheinlich neue Höchststände erreichen.

Doch während Bitcoin fünf Wochen in Folge Investitionszuflüsse verzeichnen konnte, war dies bei der zweitgrößten Kryptowährung der Welt, Ethereum (ETH), nicht der Fall.

Wie aus den Daten des Berichts hervorgeht, verzeichnete Ethereum die zweite Woche in Folge Abflüsse, wobei die Abflüsse der letzten Woche in Höhe von 0,9 Millionen Dollar die monatlichen Abzüge auf 12,5 Millionen Dollar erhöhten.

Bezüglich der Abflüsse bei Ethereum teilten die Forscher von CoinShares mit, dass die "Abflüsse derzeit nicht signifikant sind, um einen Trend zu definieren".

Solana (SOL) verzeichnete in der vergangenen Woche ebenfalls geringfügige Abflüsse. Anleger in Fonds und Produkte des Kryptowährungsprojekts mit dem siebten Rang zogen etwa 0,3 Millionen Dollar ab.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.