VeChain kooperiert mit größtem Hersteller von Haushaltsgeräten weltweit

VeChain ist eines der wenigen Projekte, die mehr als nur eine digitale Währung anbieten, sondern dessen Einsatzmöglichkeiten weit darüber hinausreichen. Die neueste Zusammenarbeit startet mit einem Schwergewicht aus China der Elektronikbranche und sieht vor durch den Einsatz von VeChain das Supply Chain Management maßgeblich zu verbessern.

Das in Singapur ansässige Blockchain-Unternehmen VeChain hat sich mit dem chinesischen Unterhaltungselektronikgiganten Haier und dem Risikomanagementunternehmen DNV GL zusammengetan, um die Transparenz von Produkten entlang der Lieferkette zu verbessern. Haier ist einer der größten Hersteller von Haushaltsgeräten weltweit und besitzt bekannte Marke wie Casarte, GE Appliances, Aqua oder Candy. Das sogenannte „Internet of Clothing“ (IoC) sieht den Einsatz von smarten Produkten vor, die durch die Blockchain miteinander in Kontakt treten und den Alltag erleichtern sollen. Dabei sollen z.B. die Waschmaschine und die Falzmaschine miteinander kommunizieren.

In Zusammenarbeit mit Haier IoC wird die Rückverfolgbarkeit bzw. die Originalität durch den Einsatz von VeChains Tracking-Anwendung „My Story“ eingesetzt, um Produkte zu überprüfen oder CO2-Fußabdrücke zu verfolgen. Durch das einfache Scannen des angebrachten QR-Codes an den Produkten erhalten Verbraucher jede Menge Informationen über das Herkunftsland, Herstellungsart und einige weitere hinterlegte Daten. Laut VeChain ist MyStory durch folgende Paramter charakterisiert (frei übersetzt):

My Story ist eine standardisierte, auf Blockchain basierende digitale Assurance-Lösung, die fundiertes Branchenwissen von führenden Branchenführern und DNV GL mit unabhängigen physischen Audits, Datenerfassungs- und Verifizierungsdiensten kombiniert.

DNV GL unterstützt hierbei die Überprüfung bzw. Verifikation der in der Blockchain gespeicherten Daten, einschließlich der Betreuung der Prozesssteuerung und technischen Schnittstellen. Der CEO von DNV GL, Luca Crisciotti führt aus (frei übersetzt):

Diese strategische Kooperation stärkt das Lifecycle-Managementsystem für Bekleidungsstücke durch die Technologie der öffentlichen Blockchain, wodurch das Vertrauen der Verbraucher gestärkt wird, was für den Erfolg eines Unternehmens immer wichtiger wird.

Haier versucht einen CO2-effizienteren Lebensstil zu fördern. Die IoC-Initiative soll Haushaltsprodukte wie z.B. Waschmaschinen umweltfreundlicher machen. Der Markt ist laut Aussage des Unternehmens riesig und verbindet, Käufer, Einzelhändler und Geräte miteinander. Im Jahr 2018 beteiligte sich DNV GL an VeChain, um ihre Zukunftsvision durch die Expertise und die Blockchain-Technologie in die Tat umzusetzen.

Featured Image: Akarat Phasura | Shutterstock

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen