HomeNewsVeChain und NEO sind die Top-Gewinner

VeChain und NEO sind die Top-Gewinner

22 Juli 2020 By Benson Toti

Sowohl Vechain als auch NEO haben in den letzten 24 Stunden um mehr als 6 % zugelegt, wobei VeChains ToolChain von über 300 Unternehmen in der Lebensmittelverfolgung getestet wurde

NEO und VeChain führen die Charts der Gewinner unter den Top-Altcoins an, nachdem sie sich von den jüngsten Einbrüchen erholt haben.

VeChain scheiterte kürzlich daran, den Widerstand bei 0,019 USD zu knacken. Der Ausverkaufsdruck drückte die Währung auf ein Tief von 0,015 USD. Die Dinge sehen besser aus, während sich der breitere Markt für Kryptowährungen erholt und die Händler von einem Anstieg des Bitcoin-Preises getragen werden.

Positive Nachrichten für VeChain kommen vom italienischen Landwirtschaftsgiganten Coldiretti und den multinationalen Lebensmittelverarbeitern Princes. Die Unternehmen kündigten kürzlich an, VeChains ToolChain in ein DLT-Pilotprojekt zu integrieren. Das umfangreiche Projekt wird 300 Unternehmen zusammenbringen und VeChain zur Nachverfolgung landwirtschaftlicher Produkte einsetzen.

Auch NEO legte hat in den letzten 24 Stunden zu, sodass die Bullen in den kommenden Handelssitzungen einen Run auf 13,00 USD im Auge behalten.

VET/USD

VeChain VET wird derzeit bei 0,0175 USD gehandelt, was einem Anstieg von 6,6 % im Intraday-Handel entspricht. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat VET/USD einen Großteil der vorherigen Verluste der Woche wieder wettgemacht. Die Bullen werden einen Tagesschluss in der Nähe von 0,018 USD anstreben, um den Aufwärtstrend aufrechtzuerhalten.

In den Diagrammen ist der gleitende 20-Tage-Durchschnitt das Ziel im 4-Stunden-Zeitraum. VeChain wird einen zinsbullischen Fall bestätigen, wenn der 50-Tage-MA bei 0,0181 USD läuft. Vor dem Hintergrund des gestiegenen RSI ist dies durchaus wahrscheinlich. Ein weiterer Aufwärtstrend wird den Preis auf das psychologisch wichtige Niveau von 0,020 USD bringen.

VET/USD-Preischart/Quelle: TradingView

Der Zusammenbruch hat eine lokale Unterstützung bei 0,0161 USD erreicht, die von der Mittellinie des Parallelkanals und dem Bollinger-Band bereitgestellt wird. Ein zunehmender Ausverkauf würde dazu führen, dass die Bullen auf Unterstützung bei 0,0160 USD und den jüngsten Tiefpunkt bei 0,0157 USD angewiesen sind.

NEO/USD

NEO/USD ist an diesem Tag um 6,5 % gestiegen, was der größte Gewinn unter den Top 30 Kryptowährungen am heutigen Mittwoch ist. Der Altcoin hat ein Intraday-Hoch von 11,46 USD erreicht und notiert derzeit bei rund 11,21 USD.

NEO/USD-Tageschart/Quelle: TradingView

Der Aufwärtstrend erhielt eine gesunde Unterstützung bei zwei wichtigen gleitenden Durchschnitten – und zwar dem einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt bei 10,80 USD sowie dem 100-Tage-SMA bei 10,07 USD. Darüber hinaus tendiert NEO/USD über der oberen Grenze eines absteigenden Kanals. Jetzt dürften Bullen einen Schlusskurs bei 12,00 USD vor Augen haben.

Das technische Bild deutet indes an, dass Käufer eine Überlastung der Verkäufer um 13,00 USD erreichen könnten. Ein Flatlining-RSI im täglichen Zeitrahmen muss höher steigen, um den Kaufdruck in späteren Handelssitzungen zu unterstützen.