HomeNewsVeChain-Kursanalyse: VET steht vor weiteren Verlusten unter 0,13 USD

VeChain-Kursanalyse: VET steht vor weiteren Verlusten unter 0,13 USD

VET handelt bei gestiegenen Gewinnmitnahmen um 0,135 USD und könnte kurzfristig weitere Verluste verzeichnen

VeChains VET-Token stieg am Samstag auf ein neues Allzeithoch von 0,149 USD, bevor Bären den Kurs am folgenden Tag wieder in die Region von 0,135 USD drückten.

Die Kryptowährung konnte im Intraday-Handel nicht an Dynamik gewinnen. Das VET/USD-Paar wechselt mit knapp 1 % weniger den Besitzer, obwohl die wöchentlichen Gewinne weiterhin bei beeindruckenden 45 % liegen.

Ein Blick auf das technische Bild von VET deutet darauf hin, dass sich die Schwäche nach einem großen Aufwärtstrend seit Anfang April eingeschlichen hat. Einer der Haupttreiber für die positiven Aussichten für den Coin waren die jüngsten Ankündigungen wichtiger Partnerschaften.

Dies scheint jedoch in den letzten 48 Stunden nachgelassen zu haben und könnte der Grund dafür sein, dass VeChain einen Rückzug sieht, da Anleger versuchen, von der letzten Rallye zu profitieren.

VeChain-Kursausblick

VET befindet sich knapp über dem Fibonacci-Retracement-Niveau von 23,6 %, das der Bewegung von 0,097 USD auf 0,148 USD entspricht. Die rote Kerze zeigt, dass Bären beabsichtigen, nach unten zu drücken. Wobei eine horizontale Unterstützungslinie in der Nähe des 38,2 % -Fib-Niveaus bei 0,128 USD ein wichtiges Ziel darstellt. Wenn die Kurse dieses Polster verletzen, kann sich die Korrektur auf den 50 SMA (0,116 USD) und den 100 SMA (0,103 USD) erstrecken.

Der 4-stündige Relative Strength Index (RSI) fällt ab. Ein Wert von 58 mit einer negativen Divergenz erhöht die Wahrscheinlichkeit weiterer Verluste.

VET/USD wird einen rückläufigen Ausblick annehmen, wenn die Kurse unter den einfachen gleitenden 50er- und 100-er-Durchschnittswert-Perioden liegen und 0,087 USD erreichen.

VET/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Trotz der Gewinnmitnahmen in den letzten drei Tagen bleibt der MACD in der bullischen Zone, was darauf hindeutet, dass Käufer nach weiteren Gewinnen hungern.

In diesem Fall wird eine Erholung über das Kursniveau von 0,140 USD den Aufwärtstrend in Richtung 0,145 USD unterstützen. Wobei der Druck auf Käuferseite das Paar VET/USD wahrscheinlich auf einen neuen Höchststand über 0,150 USD treiben wird. Wenn die Stimmung am Krypto-Markt angesichts eines Anstiegs des Bitcoins (BTC) zu steigen beginnt, ist zu erwarten, dass VET selbst einen positiven Trend erleben wird. Wahrscheinliche Ziele in diesem Szenario wären 0,160 USD und 0,20 USD.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen